globalresearch.ca: Ein Großteil der Gespräche über die Vorteile von 5G ist auf die Verbraucherseite der Technologie ausgerichtet. Befürworter behaupten, dass die Menschen in der Lage sein werden, Videos blitzschnell herunterzuladen und mehr als je zuvor miteinander verbunden zu sein, obwohl es ernsthafte Fragen bezüglich der Sicherheit der Technologie gibt. Einige der wichtigsten 5G-Anwendungen sind jedoch überhaupt nicht für den Zivilen Bereich – die Technologie wird in großem Umfang im militärischen Bereich eingesetzt werden.

Einige der militärischen Anwendungen werden in dem Bericht „Defense Applications of 5G Network Technology“ beschrieben, der vom Defense Science Board veröffentlicht wurde. Dieses Bundesgremium berät das Pentagon wissenschaftlich. In dem Bericht heißt es: „Das Aufkommen der 5G-Technologie, die jetzt kommerziell verfügbar ist, bietet dem Verteidigungsministerium die Möglichkeit, mit minimalen Kosten die Vorteile dieses Systems für seine eigenen operativen Anforderungen zu nutzen.“

Das kommerzielle 5G-Netz, das derzeit von privaten Unternehmen aufgebaut wird, kann vom amerikanischen Militär zu wesentlich geringeren Kosten genutzt werden, als wenn das Netz ausschließlich für militärische Zwecke eingerichtet worden wäre.

Militärexperten erwarten, dass das 5G-System eine zentrale Rolle beim Einsatz von Hyperschallwaffen spielen wird. Es kann zum Beispiel für neue Raketen genutzt werden, die nukleare Sprengköpfe tragen und mit Geschwindigkeiten über Mach 5 fliegen. Diese Hyperschallwaffen, die sich mit fünffacher Schallgeschwindigkeit bewegen und 1,5 Kilometer pro Sekunde zurücklegen, werden in großen Höhen auf unvorhersehbaren Flugbahnen fliegen, wodurch sie ebenso schwer zu lenken wie abzufangen sein werden.

Riesige Datenmengen müssen in kürzester Zeit gesammelt und übertragen werden, um diese Sprengköpfe auf variable Flugbahnen zu manövrieren und ihnen zu ermöglichen, in Millisekunden die Richtung zu ändern, um Abfangraketen auszuweichen.

5G für die Verteidigung

Diese Art von Technologie wird auch benötigt, um die Verteidigung zu aktivieren, sollten wir von einer solchen Waffe angegriffen werden; 5G-Automatiksysteme könnten theoretisch Entscheidungen übernehmen, für die Menschen nicht genug Zeit haben werden, um sie selbst zu treffen. Militärbasen und sogar Städte werden weniger als eine Minute Zeit haben, um auf ankommende Hyperschallraketen zu reagieren, und 5G wird es einfacher machen, Echtzeitdaten über Flugbahnen für die Entscheidungsfindung zu verarbeiten.

Es gibt auch wichtige Einsatzmöglichkeiten für diese Technologie im Kampf. Die Fähigkeit von 5G, Millionen von Sende- und Empfangsgeräten gleichzeitig miteinander zu verbinden, wird zweifellos die Kommunikation zwischen den Militärangehörigen erleichtern und es ihnen ermöglichen, Fotos, Karten und andere wichtige Informationen über laufende Operationen in schwindelerregender Geschwindigkeit zu übertragen, um das Lagebewusstsein zu verbessern.

Das Militär kann auch die Vorteile des hochfrequenten und kurzwelligen Millimeterwellen-Spektrums nutzen, das von 5G verwendet wird. Die kurze Reichweite bedeutet, dass es sich gut für intelligente Militärbasen und Kommandoposten eignet, da sich das Signal nicht zu weit ausbreitet, was es weniger wahrscheinlich macht, dass Feinde es entdecken können.

Wenn es um Spezialkräfte und Geheimdienste geht, sind die Vorteile von 5G zahlreich. Die Geschwindigkeit und Konnektivität wird es Spionagesystemen ermöglichen, ein noch nie dagewesenes Maß an Effizienz zu erreichen. Es wird auch Drohnen gefährlicher machen, indem es ihnen erlaubt, Menschen mit Hilfe von Gesichtserkennung und anderen Methoden zu identifizieren und anzuvisieren.

Wie jede Technologie wird auch 5G uns sehr verwundbar machen. Das Netzwerk selbst könnte ein attraktives Ziel für Cyber-Attacken und andere Kriegshandlungen werden, die mit modernsten Waffen durchgeführt werden. Tatsächlich wird das 5G-Netzwerk bereits als kritische Infrastruktur betrachtet und sorgfältig geschützt, bevor es überhaupt vollständig aufgebaut ist.

Während der Fokus auf die Gefahren von 5G für die menschliche Gesundheit und die Umwelt absolut gerechtfertigt ist, ist es auch wichtig, die militärischen Implikationen von 5G nicht aus den Augen zu verlieren. Schließlich sind es nicht nur die USA, die diese Technologie für militärische Zwecke entwickeln; auch die von den USA definierten Feinde, wie China und andere Länder, machen große Fortschritte in diesem Bereich.



Source link

Von Veritatis