Die Krise fordert uns alle heraus — vor allem jedoch unsere Menschlichkeit. Während wir jeden Tag mit Schreckensmeldungen überflutet werden und viele vor den Trümmern ihrer Existenz stehen, ist es eine besondere Herausforderung, mit sich und seinen Mitmenschen im Frieden zu bleiben. Die einseitige, medial-politische Fokussierung auf eine Erkrankung ist dabei nicht sonderlich förderlich. Zunehmend wird der Eindruck vermittelt, Gesundheit sei lediglich auf den Aspekt der Körperlichkeit reduziert. Wer sich jedoch mit Gesundheit beschäftigt, muss dabei alle Faktoren beachten, die auf den Menschen einwirken. Im Exklusivinterview mit Rubikon führt Dr. Sabine Helmbold aus, wie dies gelingen kann.



Source link

Von Veritatis