Hätte die Heimat von Tetsuzo Yamaguchi schon im März 2011 keinen Atomstrom mehr produziert, wären ihm einige Probleme erspart geblieben. “Ich wusste wirklich nicht mehr weiter”, sagt der 68-Jährige, als er über sein Betriebsgelände läuft. “Da hinten wird Nihon-shu hergestellt. Das ist der traditionelle Reiswein in Japan. Und im Trakt davor destillieren wir Shochu.” Ein Schnaps auf Roggen- oder Süß…



Source link

Von Veritatis