Die letzten Meter auf dem Weg in die Neue Weltordnung sind mit immer noch mehr Propaganda, Angst und dreisten Lügen gepflastert. „Denn das Virus kommt mit Sicherheit aus dem Labor“, sagt ein Nobelpreisträger. „Die Impfung führt nach 3 bis 4 Monaten zu Blutgerinnseln und Organversagen“, behauptet eine US-Ärztin und Immunologin. Einzig und allein die von den Medien erzeugte Panik durch nichtssagende Infektionszahlen hat es möglich gemacht, fast die gesamte Weltgemeinschaft im Handstreich ihrer elementarsten Grundrechte zu berauben.

Drastische Strafen bei Nichtbefolgung willkürlicher Maßnahmen begleitet von erschreckender Polizeigewalt – sogar gegenüber Kindern – sorgen erfolgreich für den nötigen Gehorsam in der Zivilgesellschaft.

Der gesamte Ablauf muss akribisch geplant worden sein, denn schon im Vorfeld gab es

Der Beitrag Corona-Lügen und willkürlicher Lockdown – tarnt man die tödliche Impfung als dritte Welle? erschien zuerst auf uncut-news.ch.



Source link

Von Veritatis