Microsoft-Gründer Bill Gates wies „verrückte“ Verschwörungstheorien über sich selbst, 5G und Coronavirus-Impfstoffe während einer „Ask Me Anything (Frage nicht irgenwas) „-Sitzung auf Reddit zurück, wo er sein neues Buch bewarb und das Lob von synthetischem Fleisch sang.

Gates stellte sich den Fragen der Reddit-Benutzer während der Online-Fragestunde am Freitag und tat sein Bestes, um sein neuestes Buch über den Klimawandel zu verhökern. Es dauerte jedoch nicht lange, bis ihn die Internetnutzer zu verschwörungsorientierten Behauptungen drängten, er sei in ein dunkles Komplott verwickelt, bei dem unwissenden Impfstoffempfängern Mikrochips implantiert werden.

„Ich bin unschuldig!“ protestierte Gates und fügte hinzu: „Die ganze Sache mit 5G und Mikrochips ist ziemlich verrückt. Warum sollte ich das tun wollen?“

Gates sagte später, dass „Fake News“ und „Desinformation“ im Internet ein „riesiges Problem“ seien und bemerkte, dass „einige falsche Informationen interessanter sind als die Wahrheit, sodass digitale Kanäle Echokammern mit schlechten Fakten zu verstärken scheinen.“

Der Milliardär nutzte auch die Gelegenheit, die Tugenden von synthetischem Fleisch zu preisen, indem er es in verschiedenen Antworten als „grünes Produkt“ und eine Möglichkeit, den „Kohlenstoff-Fußabdruck“ zu reduzieren, anpries. Er hat in der Vergangenheit wiederholt künstliches Fleisch gepriesen und kürzlich vorgeschlagen, dass „alle reichen Länder“ zu „100 Prozent synthetischem Rindfleisch“ übergehen sollten.

Warum, dass er will das wir Fake-Fleisch essen? Dieser Artikel verrät es: In einem weiteren von Bill Gates finanzierten Projekt wollen nun McDonald’s und andere große Fast-Food-Unternehmen künstliches Fleisch anbieten

Auf eine Frage zum Bevölkerungswachstum und dessen Auswirkung auf den Klimawandel – ein weiterer Bereich, in dem Theorien über Gates grassieren – sagte der ehemalige Microsoft-Chef, dass sich das Wachstum „glücklicherweise“ verlangsamt, „wenn Länder ihre Gesundheit verbessern und ein mittleres Einkommensniveau erreichen.“

„Also sollten wir helfen, das Bevölkerungswachstum mit Hilfe von Gesundheit, Bildung und guter Regierungsführung zu mäßigen“, fuhr er fort und prognostizierte, dass die Weltbevölkerung ihren Höhepunkt bei 10 Milliarden erreichen wird, solange die Weltmächte „großzügig zu den ärmsten Ländern sind.“

Später deutete er apokalyptische Konsequenzen an, wenn der Klimawandel nicht angegangen wird, indem er sagte: „Wir werden nicht in der Lage sein, eine große Bevölkerung zu ernähren, wenn es viel wärmer wird“, während er einen massiven Abfluss von Migration aus Gebieten vorhersagte, die durch die steigenden Temperaturen „unbewohnbar“ werden.



Source link

Von Veritatis