Es wirkt wie eben gelandet. Ein Ufo. Ein Fremdkörper. Das Ding steht im Staatlichen Museum für Archäologie in Chemnitz, kurz Smac, wo es unter Mitarbeitern liebevoll “die Ameise” genannt wird. Die Ameise heißt eigentlich “Walking City”, “Gehende Stadt”, und stammt von der britischen Architektengruppe Archigram. Die entwarf in den 1960er-/70er-Jahren Modelle utopischer Städte. So entstand auch die …



Source link

Von Veritatis