Es soll sogar zu Prügeleien gekommen sein. Die Uraufführung von Igor Strawinskis “Le Sacre Du Printemps” am 29. Mai 1913 im Pariser Théâtre des Champs-Élysées ging als Theater-Skandal in die Musikgeschichte ein. Schon bei der Eröffnungsmusik gab es Gelächter im Publikum, und als die Tänzer stampfend die Bühne betraten, weitete sich die Unruhe zum Tumult aus. So was hatte die Welt noch nicht gehört…



Source link

Von Veritatis