7. April 2021 / 21:29


Erschreckende Zahlen: Geimpfte erkrankten an Covid-19, drei davon sterben

Wie die Detroit News berichten, sollen im US-Bundesstaat Michigan gegen Corona Geimpfte erneut an Covid-19 erkrankt sein.

Geringer Anteil unter Geimpften

In Michigan wurden seit Mitte Dezember rund 1,95 Millionen US-Amerikaner gegen das Virus mit zwei Dosen geimpft. Das entspricht einer Durchimpfungsrate von 19,5 Prozent. Jetzt wurden 246 Personen, das sind 0,012 Prozent der Geimpften, positiv auf das Coronavirus getestet, die bereits vollständig gegen Corona geimpft worden waren. Drei von ihnen sind gestorben.

Lynn Sutfin, eine Sprecherin des Gesundheitsamtes, gab bekannt, dass die positiven Testungen 14 Tage oder später nach der zweiten Impfung aufgetreten sind. Bei den drei Verstorbenen soll es sich um Personen über 65 Jahre gehandelt haben.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende.
Per paypal (Kreditkarte)
oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert



Source link

Von Veritatis