Go to ...
RSS Feed

22. May 2019

Allgemein

Monsanto erfasste Kritiker in sieben europäischen Ländern

Eine PR-Agentur hat im Auftrag der Bayer-Tochter Monsanto in mindestens sieben europäischen Ländern Daten von kritischen Journalisten, Politikern und anderen Interessengruppen gesammelt, teilte der Chemiekonzern Bayer heute mit. Betroffen sind neben Deutschland und Frankreich Italien, die Niederlande, Polen, Spanien und Großbritannien. Außerdem seien Mitarbeitende von EU-Institutionen erfasst worden. Ob auch in weiteren europäischen Ländern solche

Forscher entdecken überraschende Ursache für Hundeliebe

Panorama 21:20 21.05.2019(aktualisiert 21:21 21.05.2019) Zum Kurzlink Ob jemand Hunde oder Katzen bevorzugt, liegt offenbar in seinen Genen. Eine Gruppe aus schwedischen und britischen Forschern hat in einer Studie herausgefunden, dass die Hundeliebe wohl genetisch bedingt ist. Die Studie wurde in der Zeitschrift „Scientific Reports“ veröffentlicht. Die Wissenschaftler analysierten das Erbgut von mehr als 35.000

Bayern erhält als erstes Bundesland ein Landesregiment

(Anm. v. NNE: Damit wird nun umgesetzt, was sich 2016 bereits angedeutet hatte: Berlin denkt über neue Reservisten-Truppe nach.) Artikeltext: Am Samstag ist in Roth das bundesweit erste Landesregiment der Bundeswehr in Dienst gestellt worden. An der militärischen Zeremonie im örtlichen Stadtpark nahm auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen teil. Beim feierlichen Fahnen-Appell würdigte Bundesverteidigungsministerin

„Druschba“-Pipeline: Plan für Beseitigung verunreinigten Öls gescheitert – Polen will Entschädigung

Politik 22:20 21.05.2019(aktualisiert 22:46 21.05.2019) Zum Kurzlink Die Hoffnung auf eine baldige Wiederaufnahme des Öltransits über die Pipeline „Druschba“ (dt.: Freundschaft) schwindet, meldet die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag unter Berufung auf Quellen. Darüber hinaus hat Warschau Entschädigung von Russland gefordert. Gemäß dem ursprünglichen Plan sollte der französische Öl- und Gaskonzern Total den größten Teil des

Bayer schickt falsche Journalistin

Die französische Tageszeitung Le Parisien hat neue belastende Details zum Lobbying im Auftrag von Bayer/Monsanto publiziert. Bei der Gerichtsverhandlung in San Francisco im März, wo der an Krebs erkrankte Edwin Hardeman gegen Monsanto klagte, soll sich eine nicht mit Namen genannte Mitarbeiterin im Auftrag von Bayer-Monsanto als Journalistin ausgegeben haben, um die Berichterstattung zu beeinflussen

Verhandlungen mit Russland: Selenski will Ukrainer abstimmen lassen

Politik 22:58 21.05.2019Zum Kurzlink Der neue ukrainische Präsident Wladimir Selenski will seine Bürger darüber entscheiden lassen, wie die Verhandlungen mit Russland aussehen sollen. Dies teilte der frisch ernannte Chef der Präsidenten-Administration der Ukraine, Andrej Bogdan, mit. „Wir erwägen einen Volksentscheid, damit nicht nur die Abgeordneten und der Präsident, sondern das ukrainische Volk diese Entscheidung trifft“,

Prekäre Arbeit: Löchrige Tarifverträge

Vereinbarungen zwischen Gewerkschaft und Unternehmen höhlen gesetzliche Standards für Leiharbeiter aus. Lohndumping bleibt bestehen. Eigentlich sollen Tarifverträge über gesetzliche Standards hinausgehen. Doch für viele Leiharbeitskräfte scheint das nicht zu gelten. Ihnen werden nicht einmal die seit zwei Jahren geltenden Rechte des novellierten Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes zugebilligt. Ausgerechnet Tarifverträge höhlen diese Regeln aus, wie aus der Antwort der

Viertelfinale von Eishockey-WM: Deutschland trifft auf Tschechien, Russland spielt gegen USA

Sport 23:04 21.05.2019Zum Kurzlink Deutschland hat am Dienstag bei der Eishockey-WM Finnland mit 4:2 bezwungen und wird im Viertelfinale gegen Tschechien spielen. Russland besiegte Schweden im letzten Vorrundenspiel mit 7:4. Die WM findet in der slowakischen Hauptstadt Bratislava statt. Am Donnerstag um 16.15 Uhr wird Deutschland auf Tschechien treffen. Am letzten Vorrundenspieltag der WM in der Slowakei

Für die USA wird die geo-politische Luft immer dünner

Die strategische Partnerschaft zwischen Russland und China scheint zu funktionieren. Beide Länder stimmen ihr Vorgehen ab, während sich die USA mit ihrer Kriegstreiberei selbst ins Abseits treiben. Kann Trump angesichts des gefälschten "Russiagate" die Kurve kriegen? Was genau bei den Treffen im russischen Schwarzmeer-Badeort Sotschi zwischen US-Außenminister Mike Pompeo, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und

Brandenburgs Regierungschef will Staatsvertrag für Strukturwandel

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, den Strukturwandel in der Lausitz durch einen Staatsvertrag mit dem Bund abzusichern. „Wir haben jetzt die Sicherheit für die Beschäftigten in der Kohle mit dem Ausstiegsdatum 2038, jeder kann sich darauf einrichten. Wir brauchen aber auch die finanzielle Sicherheit“, sagte Woidke

Older Posts››