Videorum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Antifa zieht "gegen Coronaleugner und Nazischweine"

Hunderte Menschen aus dem linksautonomen Spektrum sind am Donnerstag in Berlin gegen "Coronaleugner und Nazischweine" auf die Straßen gezogen. Auf der Webseite indymedia und bei der Antifa Nordost liest man zur Aktion, dass den Demonstranten insbesondere Ken Jebsen, der Herausgeber von KenFM, ein Dorn im Auge sei und sie auch dieser Adresse einen Besuch abstatten würden, um "antisemitischen und rassistischen Lügengeschichten keinen Raum zu lassen".

Bemerkung: Dumm, dümmer geht nicht, können einem nur Leid tun...