Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Aleppo

Terroranschlag in Provinz Aleppo fordert mindestens elf Tote

Gesellschaft 20:59 15.09.2019(aktualisiert 21:04 15.09.2019) Zum Kurzlink Bei einer Autobombenexplosion in der syrischen Kleinstadt Ar-Rai sind am Sonntag mindestens elf Menschen getötet worden. Dies teilte eine örtliche Quelle gegenüber RIA Novosti mit. Weitere 23 Menschen erlitten demnach Verletzungen. Laut dem Informanten wurde das gesprengte Auto in der Nähe des örtlichen Krankenhauses geparkt. Zuvor hatte die

Syrien meldet israelischen Luftangriff auf Aleppo

Panorama 06:45 28.03.2019(aktualisiert 07:22 28.03.2019) Zum Kurzlink Die syrische Raketenabwehr hat staatlichen sowie internationalen Medien zufolge einen israelischen Luftangriff auf die Stadt Aleppo abgewehrt. Im Netz tauchten bereits Aufnahmen auf, die laut deren Autoren offenbar die Folgen dieser Attacke zeigen sollen. Die Nachrichtenagentur Sana meldete unter Berufung auf eine Militärquelle, dass am Mittwoch um 23.00

Tote und Verletzte bei Bombenanschlägen in Syrien

Mindestens 15 Menschen sind bei der Explosion einer Autobombe in der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor ums Leben gekommen. Darüber berichtet der TV-Sender Al-Jazeera unter Verweis auf eigene Quellen am Donnerstag. Zudem hat die türkische Zeitung „Milliyet“ ihre Leser über einen Autobombenanschlag in der nordsyrischen Stadt Afrin informiert. Source link

Islamistengruppen bereiten C-Waffen-Angriff in Syrien vor – Medien

Islamistenmilizen planen laut russischen Medien eine Provokation mit C-Waffen-Einsatz in Syrien. Dabei handelt es sich um die bewaffneten Gruppen Ajnad al-Kavkaz, Dschaisch al-Izza und die islamische Bewegung Ostturkestans*. Sie sollen angeblich einen Angriff auf Militärobjekte und Zivilisten in den Provinzen Idlib, Latakia, Aleppo und Hama vorbereitet haben. >>>Weitere Sputnik-Artikel: Syrien: Terroristen bereiten Provokation mit Chlor-Behältern bei

Syrien: Terroristen stürmen von „Opposition“ kontrollierte Stadt in Provinz Aleppo

Politik 07:28 06.01.2019Zum Kurzlink In der syrischen Stadt Atarib im Westen der Provinz Aleppo ist es offenbar zu einer bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Terroristen der Gruppe „Hayat Tahrir ash-sham“* und anderen bewaffneten Gruppen gekommen, berichtet der libanesische Fernsehsender Al-Mayadeen. Demnach konnte „Hayat Tahrir ash-Sham“ bereits die Kontrolle über einige Siedlungen westlich von Aleppo übernehmen, nachdem die

400 kurdische Kämpfer verlassen Manbidsch – VIDEO

Politik 21:40 02.01.2019(aktualisiert 21:56 02.01.2019) Zum Kurzlink Kämpfer der syrisch-kurdischen Selbstverteidigungskräfte YPG* haben nach einer Vereinbarung mit der syrischen Regierung den Bezirk Manbidsch in der Provinz Aleppo im Norden Syriens verlassen. Das syrische Verteidigungsministerium veröffentlichte auf Facebook ein Video, das den Abzug der YPG-Einheiten zeigt. Etwa 400 syrisch-kurdische YPG-Kämpfer haben Manbidsch am 1. Januar auf

Russische ABC-Truppen bestätigen Chlorgas-Angriff auf Aleppo

Politik 22:13 25.11.2018Zum Kurzlink Russische Militärspezialisten haben einen Chlorgas-Angriff auf die syrische Stadt Aleppo am Samstag durch die Terrororganisation „Haiʾat Tahrir asch-Scham“ (ehemals „Jebhat-an-Nusra“) bestätigt. Das geht aus einem Bericht des Sprechers der Truppen für Strahlen-, chemischen und biologischen Schutz (auch ABC-Truppen), Konstantin Potemkin, hervor. „Experten der ABC-Truppen haben mithilfe von Gasanalysatoren eine Kontaminierung  des

Syrien: Austausch von Geiseln gegen Kämpfer gefilmt – VIDEO

Russlands Verteidigungsministerium hat ein YouTube-Video veröffentlicht, das den Austausch von gefangenen Kämpfern gegen zuvor von illegalen bewaffneten Formationen festgehaltene Geiseln bei Aleppo zeigt. Zuvor hatte der Leiter des russischen Versöhnungszentrums der Konfliktparteien in Syrien, General-Leutnant Sergej Solomatin, mitgeteilt, dass die bewaffnete Opposition und syrische Regierungskräfte am Samstag bei Aleppo im Rahmen der Astana-Vereinbarungen zehn Geiseln und

Ältere Posts››