Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Android

Android-Alternative: Steigt Huawei auf russisches Betriebssystem um?

Wirtschaft 09:17 12.06.2019(aktualisiert 10:00 12.06.2019) Zum Kurzlink Der chinesische Telekom-Riese Huawei will sich wohl auf die Software-Plattform Android für seine Geräte verzichten und auf ein russisches Betriebssystem umsteigen. Konkret geht es um die Plattform „Aurora“ des Telekommunikationskonzerns Rostelecom – dem ist von der Initiative aktuell jedoch nichts bekannt. Am Montag hat das Nachrichtenportal „The Bell“

Google setzt Huawei Schachmatt – Sputnik Deutschland

Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet Ihc., hat laut Reuters ihre Geschäfte mit dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen Huawei eingestellt. Huawei soll den Zugang zu Hardware, Software und technischen Dienstleistungen verlieren, die von Google angeboten werden. Darunter werden Updates für das Betriebssystem Android fallen. Source link

Xiaomi beeindruckt mit kostenlosem Android-Launcher – Konkurrenz muss fürchten

Technik 12:17 01.04.2019(aktualisiert 12:42 01.04.2019) Zum Kurzlink Der chinesische Konzern ist im Moment auf dem aufsteigenden Ast. Seine Smartphones-Modelle werden auch in Europa immer beliebter und überzeugen mit gutem Design, ordentlicher Ausstattung und akzeptablem Preis. Nun hat das Unternehmen mit einem neuen Launcher noch mal nachgelegt. Sogenannte Launcher gehören mittlerweile zum Standardprogramm für die meisten

WhatsApp läuft aus – für einige Geräte endet der Support am 31. Dezember 2018

Technik 19:59 28.11.2018(aktualisiert 20:12 28.11.2018) Zum Kurzlink Der Messenger-Dienst Whatsapp ist wohl eine der meist verbreiteten Apps in Deutschland. Millionen Bundesbürger kommunizieren täglich mit seiner Hilfe. Für manche Geräte endet jedoch der Support bereits Ende dieses Jahres, berichtet das Portal Chip.de. Eigentlich funktioniert der Messenger WhatsApp auf praktisch allen Android- und iOS-Smartphones. Für einige Geräte

32 Millionen Android-Geräte werden bald ohne Google Chrome bleiben

Technik 22:50 06.10.2018(aktualisiert 22:51 06.10.2018) Zum Kurzlink Der Google Chrome-Browser wird laut Informationen des Portals IXBT bald nicht mehr auf 32 Millionen Android-Geräten funktionieren. Dies sei darauf zurückzuführen, dass auf einigen Gadgets das Betriebssystem Android 4.1-4.3 Jelly Bean installiert sei. Der Chrome-Browser unterstütze diese Systeme weiterhin, aber bald werde Chrome unter den veralteten Versionen nicht