Gehe zu…
RSS Feed

4. April 2020

Ausnahmezustand

Coronakrise ǀ Raus aus der Furchtquarantäne — der Freitag

Fast überall in Europa wird das öffentliche Leben eingeschränkt. Bildungseinrichtungen, Restaurants und Geschäfte, ja sogar die für die Gewaltenteilung so wichtigen Gerichte werden geschlossen. Bewegungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und die ungehinderte tägliche Berufsausübung sind beschnitten. Die Bevölkerung befürwortet diese Maßnahmen mit überwältigender Mehrheit. Derartig weitgehende Grundrechtsbeschränkungen wären vor wenigen Wochen höchstens im politisch verdächtigen China denkbar gewesen.

Coronavirus versetzt New York in Ausnahmezustand

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32634/93/326349331_0:320:3073:2048_1200x675_80_0_0_8a303b8a8a74aa18c1e550155f3b13c8.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200307326562725-coronavirus-versetzt-new-york-in-ausnahmezustand/ Die Behörden von New York haben laut dem Gouverneur der Stadt, Andrew Cuomo, den Ausnahmezustand verhängt. Dies erklärte er am Samstag vor Journalisten. „Ich habe offiziell den Ausnahmezustand verkündet, was uns bestimmte Vollmachten gewährt“, sagte er. Seine Pressekonferenz wurde auf dem Twitter-Account des Gouverneurs live übertragen. ​ Nach

Kongress-Ausschuss kündigt Überprüfung des Notstands an

Politik 07:34 16.02.2019(aktualisiert 08:07 16.02.2019) Zum Kurzlink Ein einflussreicher Ausschuss im US-Repräsentantenhaus hat kurz nach der Ausrufung des Notstands durch US-Präsident Donald Trump Ermittlungen angekündigt, meldet die Agentur Reuters am Samstag. In einem Brief an Trump führen die Abgeordneten im Justizausschuss am Freitag (Ortszeit) an, der Schritt wecke verfassungsrechtliche Fragen. „Wir glauben, dass die Erklärung