Gehe zu…
RSS Feed

2. Juni 2020

Botschaft

Antikubanische Rhetorik der US-Regierung motivierte Botschaftsschützen – Kubas Außenminister

Politik 14:43 13.05.2020Zum Kurzlink Kuba hat der US-Regierung Mitschuld an einem Angriff auf die kubanische Botschaft in Washington vor zwei Wochen gegeben. Wie der kubanische Außenminister Bruno Rodriguez am Dienstag mitteilte, handle es sich dabei um einen Terroranschlag. Dieser sei nach Ansicht von Rodriguez sowohl auf einen von der US-Regierung gegen Kuba geführten „Diskurs des

Corona-Zeiten: Flugzeug schreibt Hygienetipps in den Himmel – Video

Am Himmel über Sydney ist am Donnerstag plötzlich ein Schriftzug aufgetaucht: „Wash Hands“ oder „Hände waschen“. Die Botschaft soll die Australier dazu auffordern, sich an die Hygienemaßnahmen in den Zeiten des Coronavirus zu halten. Viele Augenzeugen hielten die Aktion auf Video fest. Derzeit macht der Clip im Internet die Runde. Die Aufforderung am Himmel über

Berlin verurteilt Angriff auf US-Botschaft in Bagdad

Politik 16:35 01.01.2020(aktualisiert 16:46 01.01.2020) Zum Kurzlink Das Auswärtige Amt Deutschlands hat die gewaltsamen Ausschreitungen an der US-Botschaft in Bagdad vom Dienstag verurteilt. „Wir verurteilen die gewaltsamen Angriffe auf die Botschaft der USA in Bagdad. Die Sicherheit und Unverletzlichkeit diplomatischer Vertretungen und ihres Personals gehören zum Kern der internationalen Ordnung, auf die alle Staaten gleichermaßen

Brasilien will Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen

Politik 20:10 15.12.2019(aktualisiert 20:11 15.12.2019) Zum Kurzlink Der Sohn des brasilianischen Präsidenten Eduardo Bolsonaro hat gegenüber dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu die Absicht geäußert, 2020 die brasilianische Botschaft aus Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. Dies teilte die Kanzlei des israelischen Regierungschefs am Sonntag mit. „Ich war mit Präsidenten Jair Bolsonaro zusammen, bevor ich hierher

„Deutsches Geld tötet Juden“: Unbekannte beschmieren EU-Botschaft in Israel – Foto

Politik 22:13 15.09.2019(aktualisiert 22:21 15.09.2019) Zum Kurzlink Unbekannte Vandalen haben am Sonntag die EU-Botschaft in der israelischen Stadt Ramat Gan mit antieuropäischen Überschriften beschmiert. Emanuele Giaufret, der Botschafter der Europäischen Union in dem Land, veröffentlichte ein Foto davon in seinem Twitter. Im Foyer des Gebäudes wurden die Worte „Deutsches Geld tötet Juden“ und „EU raus“

Russlands Botschaft: Britischer Journalismus artet in Willkür und Verantwortungslosigkeit aus

Politik 10:31 09.09.2019(aktualisiert 10:45 09.09.2019) Zum Kurzlink Die russische Botschaft in London hat sich zum Artikel der Zeitung „Sunday Times“ geäußert, die angesichts der Kommunalwahlen in Russland alte Verschwörungstheorien veröffentlichten – über die angebliche Verwicklung russischer Geheimdienste in die Moskauer Terroranschläge im Jahr 1999. Die russischen Diplomaten seien bereits daran gewöhnt, dass die regierungsnahen britischen

Fall Skripal: Zweiter Polizist als Nervengas-Opfer? – russische Botschaft nimmt Stellung

Politik 08:56 16.08.2019Zum Kurzlink Spuren des Nervengiftes der Klasse Nowitschok sollen laut einer gestrigen Mitteilung von Scotland Yard im Blut eines zweiten Polizeibeamten entdeckt worden sein, der vor Ort des Vorfalls in Salisbury tätig war. Die russische Botschaft in London äußerte sich zu diesen Informationen. Untersuchungsbeamte, die die Nowitschok-Attacke in Salisbury ermitteln, entdeckten im Blut

Türkei: Unbekannter schießt auf Mitarbeiter der weißrussischen Botschaft – Medien

Politik 21:01 24.07.2019(aktualisiert 21:17 24.07.2019) Zum Kurzlink In der türkischen Hauptstadt Ankara ist am Mittwochabend ein Mitarbeiter der weißrussischen Botschaft, Alexander Poganschew, von einem Unbekannten angeschossen worden. Der Angreifer gab laut der türkischen Zeitung „Hürriyet“ zwei Schüsse auf den Diplomaten ab. Der Mann habe sich nach der Attacke selbst erschossen. Es soll sich bei ihm

Washington: Polizei blockiert Eingang zu Venezuelas Botschaft – FOTOS

Politik 22:40 30.04.2019Zum Kurzlink Wegen andauernder Proteste von Unterstützern und Gegnern des venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro hat die US-amnerikanische Polizei am Dienstag den Eingang zu Venezuelas Botschaft gesperrt, berichtet ein Sputnik-Korrespondent vor Ort. Rund 30 Polizisten trafen demnach vor der Botschaft ein. Das Gebäude wird seit mehr als zwei Wochen von mehreren Dutzenden Aktivisten besetzt,

Ältere Posts››