Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Bundeswehr

Aufwuchs des Heeres – Bundeswehr stellt sechstes Panzerbataillon auf

Politik 13:19 06.12.2018Zum Kurzlink Die Bundeswehr wird als Reaktion auf wachsende Aufgaben mit einem sechsten Panzerbataillon verstärkt. Die aus vier Kompanien mit etwa 500 Mann bestehende neue Einheit wird laut Verteidigungsministerin van der Leyen in Baden-Württemberg stationiert. Das Panzerbataillon werde in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim untergebracht. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Donnerstag auf

Krieg würde ganz Europa zerstören – Politikmagazin gegen Vergessen alter Erkenntnisse

„Europa ist nicht (mehr) kriegstauglich!“ An diese Erkenntnis aus den 1980er Jahren erinnert Raimund Krämer, Chefredakteur der Zeitschrift „WeltTrends“, in deren aktueller Dezember-Ausgabe (Nr. 146). Er stellt fest, dass dieses Wissen allerdings anscheinend verloren gegangen ist. Diese „wichtige Erkenntnis, zu der man Ende der 1980er Jahre in Gesamteuropa kam, damals in Ost und West geteilt und politisch und

Schwere Waffen, harte Jungs: Was sonst noch los war beim Nato-Manöver in Norwegen

Okay, dass das „Trident Juncture“-Manöver der Nato in Norwegen mit 50.000 Mann, zahllosen Fahrzeugen, hunderten Flugzeugen und vielen Schiffen wirklich gewaltig war, dürften inzwischen alle mitbekommen haben. Sehr viel spannender ist das, was die Öffentlichkeit nicht weiß – und vielleicht auch gar nicht wissen soll. Raten Sie mal, wie viele Vorfälle es gegeben hat zwischen

VIDEO Bundeswehr wieder Terrorjäger in Afrika – Doch eigentlich jagt man Migranten

Politik 17:27 15.11.2018(aktualisiert 17:40 15.11.2018) Zum Kurzlink Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Niger ein Bundeswehrcamp eröffnet. Sie brachte die ersten von insgesamt 53 Fahrzeugen mit, die für die nigrische Armee gedacht sind. „Ertüchtigung“ heißt das Programm, das helfen soll, die Flüchtlingsroute nach Libyen zu schließen. Die Interessen Nigers spielen eine untergeordnete Rolle. „Ertüchtigung“

Desolate Bundeswehr: Russischer Experte spricht von Stimmungsmache für Aufrüstung

Technik 20:00 31.10.2018Zum Kurzlink Der Staatssekretär im Bundesverteidigungsministeriums, Peter Tauber, hat für großes Aufsehen gesorgt, als er sagte, dass etwa nur ein Drittel der 2017 in Dienst genommenen Militärtechnik der Bundeswehr wirklich intakt sei. Laut deutschen Medienberichten sind von 97 Maschinen nur 38 jederzeit einsatzbereit – das wären etwa 37 Prozent von der Gesamtzahl. Dabei

Nato-Übung vor Russlands Haustür – Vorbote eines neuen Konflikts?

Sputnik hat Jürgen Rose um eine Einschätzung der Lage gebeten. Herr Rose, in der Nacht zum Donnerstag hat die Nato in Norwegen ihr größtes Militärmanöver seit dem Ende des Kalten Krieges gestartet. Beteiligt sind alle 29 Mitgliedsländer sowie die Partnerländer Schweden und Finnland. Mit 50.000 Soldaten, 10.000 Fahrzeugen und 300 Kampfflugzeugen, Hubschraubern und Schiffen soll der Verteidigungsfall