Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

China

Huauweia! Trumps Dolchstoß gegen China – eine Kriegserklärung?

Die Festnahme der Huawei-Finanzdirektorin Meng Wanzhou in Vancouver (Kanada) auf Antrag der USA hat heftige Reaktionen auf den Finanzmärkten ausgelöst: Investoren glauben mittlerweile nicht mehr an einen „Waffenstillstand“ im Handelskrieg zwischen den USA und China. Warum könnte dieser Zwischenfall tatsächlich schlimme Folgen haben? Was war passiert? Die „New York Times“ verwies auf den Umstand, dass

„Äußerst abscheulich“: China bestellt US-Botschafter ein

Politik 17:36 09.12.2018(aktualisiert 17:46 09.12.2018) Zum Kurzlink Der stellvertretende Außenminister Chinas, Le Yucheng, hat die USA aufgefordert, unverzüglich den Haftbefehl gegen die Finanzdirektorin des Unternehmens Huawei, Meng Wanzhou, aufzuheben. Le Yucheng bezeichnete das Vorgehen der US-Seite als „äußerst abscheulich“, wie aus einer Mitteilung des chinesischen Außenministeriums hervorgeht. Der US-Botschafter in China, Terry Branstad, wurde am Sonntag

China droht Kanada mit „ernsthaften Konsequenzen“

Politik 19:09 08.12.2018(aktualisiert 19:21 08.12.2018) Zum Kurzlink China verspricht ernsthafte Konsequenzen für Kanada, sollte Ottawa nicht unverzüglich die festgenommene Finanzdirektorin des Unternehmens Huawei, Meng Wanzhou, freilassen, die auf Antrag der USA festgenommen wurde. Das geht aus einer Erklärung auf der Webseite des chinesischen Außenministeriums hervor. „Die chinesische Seite besteht entschieden darauf, dass Kanada die festgenommene

Neuer Erpresser-Virus aus China auf dem Vormarsch

Panorama 09:25 06.12.2018(aktualisiert 09:26 06.12.2018) Zum Kurzlink Ein neuer Erpresser-Virus verbreitet sich rasant in China. Seit dem 1. Dezember hat das Schadprogramm bereits mehr als 100.000 Smartphones befallen. Darüber berichtet das Portal 2SpyWar unter Berufung auf einen Bericht des Unternehmens Velvet Security am Donnerstag. Der Virus verbreitet sich über den chinesischen Messenger WeChat und fordert

G20: Der Gipfel der verschobenen Entscheidungen

Der G20-Gipfel in Buenos Aires wurde ein Gipfel der verschobenen Entscheidungen. Zu diesem Schluss sind Experten der Russischen Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya nach den Ergebnissen des Gipfeltreffens in der argentinischen Hauptstadt gekommen. Die von US-Präsident Donald Trump angekündigte Absage des Treffens mit Russlands Präsident Wladimir Putin sollte Probleme verschleiern, die auf dem Gipfel zwar erörtert, aber

Forscher: Kälte und Sterblichkeitsgrad hängen zusammen

Panorama 21:20 02.12.2018(aktualisiert 21:24 02.12.2018) Zum Kurzlink Forscher des chinesischen Zentrums für Kontrolle und Vorbeugung von Krankheiten, unterstützt von der Fudan University in Schanghai, haben festgestellt, dass niedrige Lufttemperaturen und Sterblichkeit zusammenhängen. Eine umfassende Studie zeigt, dass ein Zusammenhang besteht. In einem Artikel von „China Daily“ wird berichtet, dass Kälte auf das Herz- und Kreislaufsystem

Erste Annäherung im Handelskrieg: China zum Kauf von US-Erzeugnissen bereit

Politik 13:05 02.12.2018(aktualisiert 13:10 02.12.2018) Zum Kurzlink China hat sich bereit erklärt, Agrarerzeugnisse und andere Waren aus den USA „in sehr bedeutenden Mengen“ zu kaufen. Das gab die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, nach einem Treffen zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jinping und dem US-Präsidenten Donald Trump am Rande des G-20-Gipfels in Buenos Aires

China: Eine ganze Stadt ins Nebelmeer gehüllt – VIDEO

Die chinesische Großstadt Nanjing ist in Nebel gehüllt und stellt damit eine traumhafte Szenerie dar. Ein Video davon wurde auf YouTube verbreitet. Auf der Aufnahme ist zu sehen, dass praktisch die ganze Stadt außer dem 450 Meter hohen Wolkenkratzer Zifeng-Tower und einigen anderen Hochhäusern im Nebel verschwunden sind. Das Video wurde mit Hilfe einer Drohne

Older Posts››