Gehe zu…
RSS Feed

3. August 2020

Deutsche Wirtschaftsnachrichten

Studie: 27 Prozent der ersten Corona-Fälle hatten Ursprung in Italien, nur 22 Prozent in China

Lesezeit: 1 min 03.08.2020 17:47  Aktualisiert: 03.08.2020 17:47 Einer aktuellen Studie des US-Zentrum für Gesundheitsüberwachung und Vorsorge zufolge hatten die ersten Corona-Fälle in anderen Ländern ihre Ursprünge zu 27 Prozent in Italien, aber nur zu 22 Prozent in China. Doch die Bundesregierung erlaubt den deutschen Bürgern, nach Italien zu fahren, um dort ihren Urlaub zu

Wirecard-Skandal zeigt es wieder: Deutschland war schon immer ein Land des Börsen-Betrugs

Lesezeit: 2 min 01.08.2020 10:02 Alle regen sich derzeit über Wirecard auf. Dabei vergessen viele, dass Bilanz-Tricksereien und Börsen-Betrug hierzulande eine lange Tradition haben. Kursstürze, Manipulationen und Bilanztricksereien gab es in Deutschland schon oft. (Foto: dpa) Foto: Boris Roessler Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet waren,

Erdogan nimmt Merkels gefährliche Herausforderung in Libyen an

Lesezeit: 1 min 31.07.2020 23:03  Aktualisiert: 31.07.2020 23:03 Der türkische Präsident Erdoğan hat in einer Ansprache gesagt, dass die Türkei in Libyen einen „Sieg“ erringen will. Diese Aussage ist offenbar direkt gegen Kanzlerin Angela Merkel gerichtet. Sie hat sich vom umtriebigen Emmanuel Macron einspannen lassen, um 250 deutschen Marinesoldaten gegen die Türken auszusenden. Der türkische

Corona-Leaks: Merkel hört nur auf „fachlich einseitige“ Informationen zur Pandemie

Lesezeit: 1 min 31.07.2020 20:19  Aktualisiert: 31.07.2020 20:19 Der Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums, der in einem geleakten Dokument das Corona-Virus als „globalen Fehlalarm“ einstuft, meint, dass das Krisenmanagement der Bundesregierung im Verlauf der Pandemie „fachlich einseitige, gefilterte Fachinformationen isoliert herausgegriffen und zum alleinigen Maßstab für jede erfolgte Intervention gemacht“ habe. Er fordert eine „gesonderte Untersuchung“ zur

Merkels Libyen-Abenteuer könnte in der Katastrophe enden

Angela Merkel geht aufs Ganze. Sie will im Interesse Frankreichs deutsche Marinesoldaten nach Libyen entsenden. Doch dort haben sich bereits Großbritannien, die Türkei und die USA positioniert, um ihre Interessen gegen Deutschland zu wahren. Sie kann diesen „Krieg“ unter den gegebenen Umständen nicht gewinnen. Benachrichtigung über neue Artikel:   In Libyen hat sich Großbritannien auf

Italiener verweigert Maske: 500 Euro Geldstrafe in den Niederlanden

Lesezeit: 1 min 30.07.2020 16:54  Aktualisiert: 30.07.2020 16:54 In den Niederlanden ist erstmals ein Mann, der aus Italien stammt, zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil er sich geweigert hatte, im Flugzeug eine Maske zu tragen. Er muss 500 Euro zahlen. 28.02.2020, Bayern, Nürnberg: Atemschutzmasken (partikelfiltrierende Halbmasken) der Schutzklasse FFP2 (r) und FFP3. (Foto: dpa) Foto:

Washington Post lobt Merkels Krisenmanagement während der Corona-Krise

Lesezeit: 3 min 29.07.2020 19:08  Aktualisiert: 29.07.2020 19:08 Die Corona-Pandemie hat die Europäische Union nach Meinung der Washington Post stärker gemacht, auch dank der treibenden Kraft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am 11.09.2015 beim Bürgerfest im Garten von Schloss Bellevue in Berlin ihre Hände zu

US-Armee intensiviert Konfrontationskurs gegen China, Kampf-Flugzeug nähert sich Schanghai

Lesezeit: 1 min 29.07.2020 15:10  Aktualisiert: 29.07.2020 15:10 Die US-Teilstreitkräfte der Marine und der Luftwaffe verstärken ihre Operationen vor der chinesischen Küste beträchtlich. 04.07.2020, —, Pazifik: Militärjets stehen auf dem Flugdeck des Flugzeugträgers USS Nimitz (CVN 68) im Südchinesischen Meer während eines Gewitters. (Foto: dpa) Foto: John Wagner Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn

Ältere Posts››