Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Deutschland

„Keine Voraussetzungen gegeben“: Merkel äußert sich erneut zu Russland-Sanktionen

Politik 21:23 14.12.2018(aktualisiert 21:26 14.12.2018) Zum Kurzlink Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich während eines Briefings nach dem Treffen des Europäischen Rates am Freitag zum Thema der antirussischen Sanktionen ausgesprochen. Das Video des Auftritts wurde auf der offiziellen Seite des Europäischen Rates veröffentlicht. „Im Bereich der Außenbeziehungen haben wir über das Thema Russland und

Merkel erläutert ihre Sicht auf die „Gelbwesten“

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Gummibärchen bald alle? Haribo kämpft mit Produktionsproblemen – Medien

In einigen deutschen Supermärkten ist es zu Engpässen bei den beliebten Gummibärchen der Firma Haribo gekommen. Der Süßwarenhersteller hat offenbar mit Produktionsproblemen zu kämpfen, berichten deutsche Medien am Freitag unter Verweis auf Unternehmenskreise. Zu größeren Lieferschwierigkeiten bei Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Erzeugnissen führte Medienberichten zufolge die Einführung eines neuen Softwaresystems. Die Anlaufschwierigkeiten des neuen Systems

Merkel spricht vor dem Europäischen Rat

Politik 16:01 14.12.2018(aktualisiert 16:03 14.12.2018) Zum Kurzlink Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hält am Freitag, dem 14. Dezember, zum Abschluss des Gipfels des Europäischen Rates in Brüssel eine Rede. Verfolgen Sie die Rede Merkels live bei Sputnik. Source link

„Keine Zeit“ – Spahn lehnt „Armutspraktikum“ ab

Politik 13:07 14.12.2018(aktualisiert 13:32 14.12.2018) Zum Kurzlink Für seine Äußerungen über Hartz-IV-Empfänger war Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kritisiert worden. Die niedersächsische Landesarmutskonferenz hatte den Minister darauf zu einem Armutspraktikum eingeladen. Doch das kommt laut einem Medienbericht nicht zustande. „Mit Hartz IV hat jeder, was er zum Leben braucht.” Diese Äußerung Spahns hatte bundesweit für große

Die Immunität von AfD-Politiker Björn Höcke aufgehoben

Politik 11:50 14.12.2018Zum Kurzlink Der Justizausschuss des Thüringer Landtages habe die Immunität des AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke aufgehoben. Dies sei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz geschehen, hieß aus den Erfurter Ausschusskreisen. Höcke wird die missbräuchliche Verwendung eines Fotos von einem Gewaltopfers vorgeworfen. Mit der Aufhebung der Immunität durch den Justizausschuss des Thüringer Landtages ist der Weg

Vergewaltigung von 15-Jähriger in Flüchtlingsheim: Weitere Verdächtige festgenommen

Die Polizei hat zwei weitere Verdächtige im Fall einer 15-Jährigen festgenommen, die im Juli in einer Flüchtlingsunterkunft in Augsburg von mehreren Männern vergewaltigt worden sein soll. Den 18 und 19 Jahre alten Männern wird vorgeworfen, die Schülerin sexuell missbraucht zu haben. Ihre Unterkünfte in Augsburg und Friedberg wurden durchsucht. Die Beamten stellten Beweismittel sicher. Die Auswertung

Richtig Abnehmen dank ältester Diät – Deutsche Forscher

Wissen 21:49 13.12.2018(aktualisiert 21:50 13.12.2018) Zum Kurzlink Eine Wissenschaftlergruppe aus mehreren Forschungseinrichtungen Deutschlands hat die Ernährung von prähistorischen Menschenaffen analysiert, die vor Millionen Jahren in Afrika lebten. Die Ergebnisse dazu hat die wissenschaftliche Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America“ veröffentlicht. Um die Art der Ernährung zu bestimmen,

„Die EU kann einpacken, wenn …“

„Das wird ein Gipfel sein, wo man versuchen wird, mit Großbritannien ruhig umzugehen und gleichzeitig, die Stärke und den Zusammenhalt der EU-27 zu unterstreichen“, sagte Almut Möller, Leiterin des Berliner Büros des „European Council on Foreign Relations“ (ECFR) auf einer Pressekonferenz vor internationalen Medienvertretern am Mittwoch im Büro des ECFR in Berlin. Der ECFR sieht sich als

Older Posts››