Go to ...
RSS Feed

19. July 2019

Emmanuel Macron

Serbien wünscht sich Engagement Frankreichs in Kosovo-Frage

Politik 22:42 15.07.2019(aktualisiert 23:01 15.07.2019) Zum Kurzlink Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat am Montag seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron in Belgrad empfangen und ihn um Mitwirkung bei der Beilegung des Konflikts mit dem Kosovo gebeten. Das ist der erste Besuch eines französischen Präsidenten in Serbien seit 2001. Bei den derzeitigen Gesprächen sollen der eingefrorene

Frankreich vollendet Bau von „Garnelen“-U-Boot – Fotos, Video

Im Beisein des französischen Staatschefs Emmanuel Macron und des Marine-Chefs Christophe Prazuck ist am Freitag auf der staatlichen Werft der „Naval Group“ in der Hafenstadt Cherbourg das Jagd-Unterseeboot „Suffren“ der neuen „Barracuda“-Klasse eingeweiht worden. Darüber schreibt das Portal „The Drive“. Source link

Macron kündigt Schaffung eines Weltraum-Kommandos an

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat laut Medien am Samstag die Bildung eines Weltraumkommandos im Rahmen der Luftstreitkräfte angekündigt. „Um die Entwicklung und Verstärkung unseres Weltraumpotentials zu gewährleisten, wird im Rahmen der Luftstreitkräfte ein großes Weltraumkommando gebildet“, erklärte Macron. Seine Rede wurde aus dem Élysée-Palast übertragen. Florence Parly hält Investitionen in Weltraumbereich für nötig Im

Macron verspricht Russland-Besuch zum 75. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland

Politik 10:03 01.07.2019(aktualisiert 10:04 01.07.2019) Zum Kurzlink Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird laut seinen jüngsten Aussagen im Mai 2020 zum 75. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland nach Moskau kommen. „Ja, ich werde dort sein. Herr Putin hat mich gestern eingeladen, und ich werde kommen“, äußerte der französische Präsident gegenüber einer russischen Journalistin im Rahmen des

Macron warnt vor neuem Krieg

Politik 22:37 11.06.2019(aktualisiert 22:51 11.06.2019) Zum Kurzlink Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat vor einem Abgleiten in einen neuen Krieg gewarnt. Ihm zufolge befindet sich die Welt bereits jetzt am Rande neuer Konflikte. „Ich glaube, dass wir am Rande einer neuen Zeit des Krieges sind, wenn wir uns nicht kümmern“, erklärte er am Dienstag in seiner

Von Trump und Macron gepflanzter Baum eingegangen – Medien

Panorama 22:22 08.06.2019(aktualisiert 22:27 08.06.2019) Zum Kurzlink Der Baum, den US-Präsident Donald Trump mit seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron im vergangenen Jahr gemeinsam gepflanzt hat, ist nach Angaben französischer Medien inzwischen eingegangen. Source link

Französisches Blatt fragt: Hätte man Putin zum D-Day einladen sollen? – So antwortet die Mehrheit

Politik 22:54 05.06.2019(aktualisiert 23:01 05.06.2019) Zum Kurzlink Die französische Tageszeitung „Le Figaro“ hat ihre Leser gefragt, ob man nach ihrer Meinung den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum 75. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie (D-Day) hätte einladen sollen. Die überwältigende Mehrheit antwortete mit „Ja“. Mehr als 45.000 Leser haben bereits an der Umfrage

Putin telefoniert mit Merkel und Macron – Das stand auf Agenda

Politik 09:35 22.05.2019Zum Kurzlink Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Dienstag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatschef Emmanuel Macron telefoniert. Aus dem Kreml hieß es, dass die Seiten eine Reihe internationaler Fragen besprochen hätten. Ukraine-Krise Die Staatchefs behandelten die Ukraine-Frage unter Berücksichtigung der gescheiterten Politik des ehemaligen Präsidenten Petro Poroschenko und den Machtwechsel

Macron: Europarat hat Rechte Russlands zu achten

Politik 21:15 06.05.2019Zum Kurzlink Der Europarat sollte Russland als gleichberechtigtes Mitglied der Organisation behandeln und seine Rechte achten. Das erklärte Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron am Montag russischen Medienberichten zufolge. „Die Rechte Russlands als eines Mitgliedsstaates des Europarates sollen geachtet werden. Seinerseits hat Russland seine Verpflichtungen gegenüber der Organisation zu erfüllen“, sagte Macron. Nach der Aufnahme

Macron spricht von „Unstimmigkeiten“ mit Merkel

Politik 11:59 26.04.2019Zum Kurzlink Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat während einer Pressekonferenz im Elysée-Palast „Unstimmigkeiten“ mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeräumt, meldet die Nachrichtenagentur „France-Presse”. Nach seinen Angaben seien Macron und Merkel bei einer Reihe von problematischen Themen „derzeit nicht ganz auf einer Linie“, so die Agentur. Darunter sollen der Brexit, die Klima- und

Older Posts››