Gehe zu…
RSS Feed

21. Oktober 2019

EU-Wahlen 2019

Finanzminister Scholz: SPD kann stärkste Partei werden

Politik 14:18 05.06.2019Zum Kurzlink Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht gute Chancen für seine Partei bei der nächsten Bundestagswahl, wenn „wir das Ruder rumreißen. Für die Regierungsarbeit der Groko, der Großen Koalition aus SPD und CDU/CSU mahnte der Minister: „„Wir müssen zu Potte kommen.“ Trotz des katastrophalen Abschneidens der SPD bei der EU-Wahl und des Rücktritts

„Kurz ist ein geschickter Vermarkter seiner Selbst“ – Experte zum Comeback des gestürzten Kanzlers

Trotz strategischer Fehler in der Kommunikation mit der Opposition und der Abwahl per Misstrauensvotum hat Sebastian Kurz gute Chancen, bei den Neuwahlen im September wieder als Sieger hervorzugehen. Eine erneute Koalition mit der FPÖ ist möglich, aber unwahrscheinlich, sagt Politologe Otmar Höll.  Sputnik sprach mit dem Politikwissenschaftler Otmar Höll von der Universität Wien. Herr Höll,

Misstrauen oder Machtpoker? Historische Pleite für Kanzler Sebastian Kurz

Der österreichische Nationalrat hat Bundeskanzler Sebastian Kurz und seiner Regierung das Vertrauen entzogen. Tiefe Gräben zwischen Regierung und Opposition zeigte die Debatte vor der Abstimmung. Was sind die Folgen für Österreich und die EU? Zum ersten Mal in der Geschichte wurde ein österreichischer Bundeskanzler in einem Misstrauensvotum durch das Parlament abgewählt. Bundeskanzler Sebastian Kurz musste

Bekommen Volksparteien irgendwann wieder die alte Stärke? – DRF-Vorstandsmitglied

Der Ausgang der EU-Wahl wird laut Martin Hoffmann, Geschäftsführendem Vorstandsmitglied des Deutsch-Russischen Forums (DRF), Europa viele Probleme bescheren. Im Sputnik-Gespräch sagte er: „Die rechtsorientierten und rechtspopulistischen Parteien haben nicht den Erfolg gehabt, den man zunächst erwartet hatte. Dazu kommt, dass in vielen Ländern, die eher begütert sind und in der EU eine starke Position haben,

Reaktion auf Europawahl: Kramp-Karrenbauer und Söder kündigen Kampf gegen Grüne an

Politik 23:04 26.05.2019Zum Kurzlink Die Auszählungen der Europawahlen sind in vollem Gange – die ersten Verlierer und Gewinner stehen aber schon fest. Zu den Gewinnern gehören sicherlich die Grünen. Nun haben CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und der CSU-Vorsitzende Markus Söder darauf reagiert und einen härteren Kampf gegen diese Partei angekündigt. Wie die dpa berichtet, haben CDU-Chefin

Rumänische Wahllokale in Deutschland überlastet – tumultartige Szenen

Politik 23:49 26.05.2019Zum Kurzlink Zahlreiche rumänische Staatsbürger leben in Deutschland – auch für sie mussten Wahlen für das EU-Parlament organisiert werden. Wie die dpa berichtet, hat das Land jedoch gewaltige Probleme damit gehabt. Es kam zu Auseinandersetzungen. Der Meldung zufolge hat das EU-Land Rumänien erhebliche Probleme gehabt, die Europawahl in Deutschland für seine hier lebenden

Wahlabend des Europäischen Parlaments 2019: Ankünfte, Ergebnisse und Reaktionen

Politik 18:22 26.05.2019Zum Kurzlink Heute finden die Wahlen für das EU-Parlament statt. In Brüssel gibt es in diesem Zusammenhang ein breit angelegtes Programm. Verfolgen Sie das Program live bei Sputnik. LIVE-PROGRAMM: Ankünfte Nationale Schätzungen der EU-Wahlen 2019 Erste Prognose -> Aktualisierte Prognose -> Erste offizielle Wahlergebnisse -> Endgültige offizielle Wahlergebnise Reaktionen von Fraktionsvorsitzenden und Kandidaten

Fehlentscheidung von Sebastian Kurz – Frank&Frei-Chefredakteur zum Misstrauensantrag

Politik 17:42 22.05.2019Zum Kurzlink Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz steht laut Werner Reichel, Chefredakteur des Magazins für Politik, Wirtschaft und Lebensstil Frank&Frei vor ernsten Problemen, wenn er am Montag einen Misstrauensantrag abwehren muss. Der Publizist glaubt sogar, dass Kurz bei seiner ersten Reaktion, als er bei Herbert Kickl aufgefordert hat, dass er gehen soll, „zu

Kaum Vertrauen: Studie geißelt „Europa“ – und Bundespolitiker

Politik 14:17 20.05.2019Zum Kurzlink „Europapolitiker“ und Bundespolitiker genießen bei den Wählern in Deutschland nur sehr wenig Vertrauen. Noch schlechter schneiden Versicherungsvertreter ab. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der „Bertelsmann Stiftung“. Die Bürger in der Bundesrepublik setzen einer Studie zufolge viel mehr Vertrauen in Kommunalpolitiker als in ihre EU-Vertreter. Nur 28,3 Prozent der

„Germany First?“ – Sputnik Deutschland

Die SPD- und DGB-nahe Hans-Böckler-Stiftung hat für den 27. März im Französischen Dom in Berlin-Mitte – im Vorfeld der Europawahlen im Mai – die Veranstaltung „Germany First? Wie geht es weiter mit der Europäischen Integration?“ organisiert. Dort sprach auch die SPD-Spitzenkandidatin und Justizministerin Katarina Barley. Sputnik war vor Ort. Mit dem Titel „Germany First?“ spielten

Ältere Posts››