Go to ...
RSS Feed

21. March 2019

Europa

Entgegen EU-Ratschlägen: Tschechien besiegt Schweinepest – als einziges Land der Welt

Wirtschaft 18:35 20.03.2019(aktualisiert 18:47 20.03.2019) Zum Kurzlink Die Tschechische Republik hat als erstes Land der Welt auf seinem Territorium die Afrikanische Schweinepest (ASP) besiegt. Das teilte das Staatliche Veterinäramt Tschechiens unter Verweis auf die EU-Kommission mit. Ein Sprecher der tschechischen Behörde kommentierte gegenüber Sputnik Tschechien diesen Erfolg. Der stellvertretende Pressesprecher der Kommunikationsabteilung des Veterinäramts, Petr

Ralf Fücks: Bei EU-Wahl sagen Liberale noch ihr Wort!

In der Kombination von Sozialdemokraten und dann den Demokratisch-Konservativen, den Liberalen und den Grünen werde es nach wie vor eine klare demokratische Mehrheit im Europäischen Parlament geben, sagte Fücks im Sputnik-Interview am Rande einer Veranstaltung in der Menschenrechtsorganisation „Memorial“ in Moskau. „Wir werden sehen, wer dann am Ende gemeinsam eine politische Mehrheit für die Kommission bildet, aber

Antwort auf US-Stützpunkt in Rumänien: Russland stationiert Tu-22M3-Bomber auf Krim

Politik 21:55 18.03.2019(aktualisiert 21:58 18.03.2019) Zum Kurzlink Russland hat auf seine Schwarzmeer-Halbinsel Krim Kampfbomber Tu-22M3 verlegt. Viktor Bondarew, Vorsitzender des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des russischen Föderationsrates, hat diesen Schritt vor der Presse kommentiert. Das Aufstellen US-amerikanischer Flugabwehrwaffen in Rumänien wurde laut Bondarew zu einer großen Herausforderung für Moskau. Im Gegenzug habe das russische Verteidigungsministerium die Entscheidung

US-General Wolters wird neuer Nato-Oberbefehlshaber in Europa

Politik 21:56 15.03.2019Zum Kurzlink Die Nato-Streitkräfte in Europa bekommen einen neuen Oberbefehlshaber. US-General Tod D. Wolters soll nach Bündnisangaben vom Freitag im Frühjahr die Aufgaben seines Landsmannes Curtis M. Scaparrotti übernehmen, meldet die Deutsche Presse-Agentur. Dieser war 2016 zum Europa-Oberkommandeur der Nato ernannt worden. Der 59 Jahre alte Wolters begann seine Militärkarriere als Kampfpilot. Er

EU-Parlamentschef der Sympathie für Faschismus überführt

Politik 21:42 14.03.2019(aktualisiert 21:45 14.03.2019) Zum Kurzlink Udo Bullmann, der neue Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, hat den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, der Sympathie für Faschismus beschuldigt. Wie Tajani am Mittwoch gegenüber dem italienischen Sender Radio24 sagte, habe der italienische Diktator Benito Mussolini „einige gute Dinge getan“. „Ich bin kein Faschist, ich

Russlandfeindliche Aussagen des Präsidenten Lettlands haben keinen Grund – Experte

Politik 16:47 14.03.2019Zum Kurzlink Als einen Ausdruck der Dichotomie bezeichnete Algis Klimaitis, Vorstandsvorsitzender des Wiener Instituts für Kontinental-Europäische Studien (IKES), Äußerungen des lettischen Präsidenten Raimonds Vejonis in einem Spiegel-Interview, Russland verfolge eine aggressive Geopolitik, deshalb „brauchen wir eine glaubwürdige Abschreckung“. Denn es gebe eine politische Elite, und es gebe die Bevölkerung, sagte der IKES-Vorstand im

SNA-Radio: Nach Grenell Brief – Huawei EXKLUSIV und Was ist los bei Boeing?

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Tausende protestieren dagegen, DJV ist dafür – Kontroverse um EU-Urheberrechtsreform

Sollte Artikel 11 der EU-Urheberrechtsreform durchgesetzt werden, könnte das vor allem für Medienschaffende ernsthafte Konsequenzen haben. Google News erwägt beispielsweise, seinen Dienst in Europa einzustellen. Trotz der drohenden Rückgänge bei Zugriffszahlen ist der Deutsche Journalisten-Verband dafür. Ende März soll über die umstrittene EU-Urheberrechtsreform abgestimmt werden, und je näher die Entscheidung rückt, desto hitziger werden die

Deutsche Wirtschaft: „Gut gewappnet für Brexit und Handelskriege“ – Finanz-Experten

Deutschlands Volkswirtschaft steht trotz globaler Umbrüche wie der „Brexit“ oder drohender Handelskriege weiterhin sehr gut da. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Untersuchung der deutsch-russischen Rating-Agentur „RA Expert“ in Frankfurt/Main. „Deutschland ist gut gerüstet für Krisen“, so ein Finanz-Experte der Agentur. Die deutsche Volkswirtschaft behält laut der Rating-Analyse von „RA Expert“ weiterhin ihr „AAA“-Rating und

Older Posts››