Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2019

Forderung

Atomdeal mit Iran: Pompeo ruft EU zum Ausstieg auf – Scharfe Reaktion aus Teheran

Politik 19:53 02.12.2019Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Atomdeal-mit-Iran-Pompeo-ruft-EU-zum-Ausstieg-auf-–-Scharfe-Reaktion-aus-Teheran.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20191202326058535-atomdeal-mit-iran-pompeo-ruft-eu-zum-ausstieg-auf–scharfe-reaktion-aus-teheran/ Die Europäische Union soll sich nach der Ansicht von US-Außenminister Mike Pompeo aus dem Atomabkommen mit dem Iran zurückziehen, berichtet der US-Sender Fox Business am Montag. Die Europäer haben ihm zufolge „einen fundamental anderen Ansatz“ als die USA gewählt, um nämlich am Iran-Abkommen festzuhalten.

Unions-Abgeordnete fordern neue Außenwirtschaftspolitik der EU

Politik 12:47 30.11.2019(aktualisiert 12:50 30.11.2019) Zum Kurzlink Angesichts weiter drohender US-Strafzölle auf Autos und des schwelenden Hegemonialkonflikts zwischen den USA und China stellt eine Gruppe von Unions-Abgeordneten aus Bundestag und Europaparlament Forderungen an die neue EU-Spitze. Dazu gehört unter anderem eine Neuausrichtung der Außenwirtschaftspolitik. „Die EU muss ihr handelspolitisches Instrumentarium vergrößern und schärfen und keine

Reparations-Gespenst schwebt über Deutschland – Warschau und Athen fordern Hunderte Milliarden

Gesellschaft 19:30 31.08.2019(aktualisiert 19:43 31.08.2019) Zum Kurzlink Einige europäische Staaten, allen voran Griechenland und Polen, haben Reparationsforderungen an Deutschland wieder hoch auf die politische Agenda gesetzt. Es geht um Hunderte Milliarden Euro, die die Staaten von Deutschland eintreiben wollen. Als Kyriakos Mitsotakis in Berlin nach den Reparationen für die in der NS-Zeit erlittenen Schäden in

SPÖ fordert Entschuldigung von Hofer für “Hitler-Vergleich” – Medien

Politik 17:12 25.05.2019Zum Kurzlink Die SPÖ hat eine Entschuldigung des designierten FP-Chefs Norbert Hofer bei ihrem EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder gefordert, berichtet das Internetportal nachrichten.at. Nachdem Schieder in einem Interview gemeint hatte, der Konservativismus sei mit dem Bazillus des Rechtsextremismus infiziert, fühlte sich Hofer beim Wahlkampfabschluss der FPÖ am Freitag an Adolf Hitler erinnert. Denn der

Macron: Europarat hat Rechte Russlands zu achten

Politik 21:15 06.05.2019Zum Kurzlink Der Europarat sollte Russland als gleichberechtigtes Mitglied der Organisation behandeln und seine Rechte achten. Das erklärte Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron am Montag russischen Medienberichten zufolge. „Die Rechte Russlands als eines Mitgliedsstaates des Europarates sollen geachtet werden. Seinerseits hat Russland seine Verpflichtungen gegenüber der Organisation zu erfüllen“, sagte Macron. Nach der Aufnahme

Rapider Ölpreisanstieg treibt Markt in Abgrund

Die OPECPlus-Staaten übererfüllen ihre Verpflichtungen: Der Preis der Ölsorte Brent ist erstmals seit fünf Monaten auf mehr als 70 Dollar gestiegen. Das ist nicht erstaunlich angesichts der Tatsache, dass die OPECPlus-Staaten ihre Förderung drosselten – sowohl freiwillig als auch zum Teil gezwungenermaßen. Der Anstieg der Ölpreise angesichts der eher angespannten Lage der Weltwirtschaft könnte die

Nordkorea fordert „reifen“ Diplomaten“ statt Mike Pompeo

Politik 21:53 18.04.2019Zum Kurzlink Nordkorea will im Fall der Wiederaufnahme der Verhandlungen mit den USA keinen Mike Pompeo als Gesprächspartner sehen. Dieser sollte durch einen reifen Diplomaten ersetzt werden, forderte Pjöngjang laut einer Meldung der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA. Das Außenministerium in Pjöngjang wirft US-Außenminister Pompeo unter anderem vor, tagtäglich blödsinnige Erklärungen gegenüber Nordkorea abzugeben. „Gerade

Wiener „Hunde-Streit“: Bundestierschutzbeauftragte kritisiert SPÖ-Gesetzesvorhaben

Österreich 16:59 13.04.2019(aktualisiert 17:00 13.04.2019) Zum Kurzlink Die österreichische Bundestierschutzbeauftragte Philippa Strache hat sich sehr emotional gegen eine Gesetzesinitiative der Grünen in Bezug auf das Urinieren von Hunden auf Parkwiesen ausgesprochen, meldet das Portal Österreich24. Diese Gesetzesinitiative der SPÖ-Politikerin und Chefin des Wiener Gemeindebezirks Währing, Silvia Nossek, sieht vor, Hunden das Pinkeln auf Parkwiesen zu

Droht Norwegens Ölindustrie ein Aus? – Arbeiterpartei gegen Förderung auf Festlandsockel

Politik 22:17 09.04.2019Zum Kurzlink Die Arbeiterpartei Norwegens hat am vergangenen Wochenende beschlossen, ihre Unterstützung für ein Projekt zur Erschließung von Ölfeldern und zur Ölgewinnung auf dem Festlandsockel der Lofoten-Inseln vor der nordwestlichen Küste des Landes einzustellen. Das berichtet das russische Internetportal expert.ru. Nach dem Wechsel der „Arbeiter“ ins Lager der Umweltschützer bildet sich im Storting

Ältere Posts››