Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Gipfel

Netanjahu erwartet „historisches Treffen“ mit Russland und USA

Politik 22:50 18.06.2019Zum Kurzlink Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat erklärt, dass das in Jerusalem geplante Treffen der Sekretäre der Sicherheitsräte Russlands, Israels und der USA eine „historische“ Bedeutung habe und für die Stabilität im Nahen Osten wichtig sei. Source link

Putin nennt Hauptaufgaben von politischer Regelung in Syrien

Politik 11:56 14.06.2019(aktualisiert 11:59 14.06.2019) Zum Kurzlink Russlands Präsident Wladimir Putin hat im Rahmen des Gipfels der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) die Hauptaufgaben genannt, die für die politische Regelung in Syrien notwendig sind. „Der Prozess der politischen Regelung schreitet fort (…)“, so der Präsident Russlands. „Die erstrangige Aufgabe ist nun, die vollständige Beseitigung der

Trump will sich mit Putin bei G20-Gipfel treffen

Politik 22:17 13.05.2019Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat am Montag bekannt gegeben, dass er sich beim G20-Gipfel Ende Juni im japanischen Osaka unter anderem mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin und mit Chinas Staatschef Xi Jinping treffen will. Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, betonte jedoch seinerseits, es würden derzeit keine Vorbereitungen für das

Nordkorea-Experte: Russland ist ein Player in der Region

Gut zwei Monate nach dem gescheiterten Gipfel mit US-Präsident Trump hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un am Donnerstag erstmals Russlands Präsidenten getroffen. Hat Wladimir Putin im Atomstreit vermitteln können? Was verbindet Russland und Nordkorea? Eric J. Ballbach, Nordkorea-Experte an der FU Berlin gibt im Sputnik-Interview eine Einschätzung. Herr Balbach, warum treffen sich Kim Jong-un und

Gipfel in Hanoi: Trump rief Kim Jong-un auf, seine Atomwaffen den USA zu übergeben

Politik 07:07 30.03.2019Zum Kurzlink Der US-Präsident Donald Trump hat während des Gipfeltreffens mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un diesem ein Dokument überreicht, in dem Pjöngjang dazu aufgefordert wurde, seine Atomwaffen und den Atombrennstoff für Bomben den USA zu übergeben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Demnach soll Trump das in koreanischer und

Global Solutions Summit – Möchtegern-G-20 in Berlin

Am 18. und 19. März treffen sich G20-Führungskräfte, internationale Forscher und Experten zum Global Solutions Summit in Berlin. Ziel ist es, Impulse zu senden an die G20-Staatschefs. Deutsche Politiker nutzen die Bühne, um sich international zu geben. Entscheidungen werden jedoch woanders getroffen. Ende Juni findet der G20-Gipfel, das Treffen der Regierungschefs der zwanzig wichtigsten Industrie-

Trump: Alle Sanktionen gegen Nordkorea bleiben in Kraft

Politik 11:56 28.02.2019Zum Kurzlink Die gegen Nordkorea verhängten Sanktionen bleiben laut dem US-Präsidenten Donald Trump trotz Pjöngjangs Wunsch bestehen, dass die USA alle restriktiven Maßnahmen aufheben. „Sie (Nordkorea – Anm.d. Red.) wollten, dass alle Sanktionen aufgehoben werden, aber wir konnten es nicht tun. Sie wollten einen großen Teil des Territoriums denuklearisieren, was auch wir wollten.

Senator Graham in München: „Der Präsident ist manchmal schwierig“

Auf dem ersten großen Panel der Münchner Sicherheitskonferenz richteten sich alle Augen auf den amerikanischen Senator Graham, einen der engsten Vertrauten von Präsident Trump. Graham versuchte die Eskapaden seines Chefs zu verteidigen und die Nato-Partner zu beschwichtigen. Alles sei gut und die USA würden sich sehr für Europa interessieren. Lindsey Graham war der einzige Nicht-Minister

Weißes Haus gibt Termin für zweiten Trump-Kim-Gipfel bekannt

Politik 21:49 18.01.2019(aktualisiert 21:52 18.01.2019) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump will laut dem Weißen Haus Ende Februar den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen. Das berichtete der TV-Sender ABS News am Freitag per Twitter. „Präsident Donald Trump hat mit Kim Yong-chol ein Treffen abgehalten, das eineinhalb Stunden gedauert hat, um die Frage in Bezug auf die Denuklearisierung

Lufthansa dementiert Vorwürfe über Merkels G20-Panne – Medien

Das Magazin „Der Spiegel“ hat die im November entstandene peinliche Panne der Regierungsmaschine mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel an Bord auf einen Fehler des Wartungsunternehmens Lufthansa Technik zurückgeführt. Dieses weist jedoch die Vorwürfe zurück, berichten deutsche Medien am Donnerstag. Der „Spiegel“ schrieb früher unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht des Generals für Flugsicherheit der

Ältere Posts››