Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

Internet

Bundesregierung will NetzDG verschärfen – World Socialist Web Site

  Bundesregierung will NetzDG verschärfen Von Justus Leicht 10. Dezember 2019 Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) haben sich auf eine weitreichende Verschärfung des sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetztes (NetzDG) geeinigt. Dieses Gesetz verpflichtet Anbieter Sozialer Medien wie Facebook, Youtube und Twitter seit Januar 2018 dazu, bestimmte Meinungsäußerungen zu löschen. Sind diese rechtswidrig, muss die

USA: Tanz von Priester mit Cheerleaders erobert Soziale Medien – Video

Videoklub 21:22 02.11.2019(aktualisiert 21:23 02.11.2019) Zum Kurzlink Der amerikanische Priester Ricardo Rivera aus Puerto Rico hat zusammen mit einer Cheerleader-Truppe während eines Schul-Basketballspiels getanzt und eroberte mit seinem Tanz das Internet. Auf dem Video geht Rivera langsam in seiner bodenlangen schwarzen Robe auf die Performer zu, dreht sich um und beginnt seinen Tanz zu einem

Gefährliche Sicherheitslücke in Ecuador: Eine Bevölkerung entblößt in einer Datenbank?

Am Montag schrieb das Fachportal „ZDnet“ über das größte Datenleck persönlicher Informationen, das Südamerika je gesehen hat. Israelische Sicherheitsforscher haben eine enorme Datenbank entdeckt, in der sich 20,8 Millionen Datensätze befinden sollen. Die möglichen Folgen eines solchen Datenlecks könnten ein verheerendes Ausmaß annehmen. Seit Montag ist es bekannt, dass es eine riesige Datenbank mit über

Wie wirken soziale Netzwerke auf die Gesellschaft ein? Studie offenbart gegenläufige Tendenzen

Soziale Netzwerke sind mittlerweile nicht mehr aus der Gesellschaft wegzudenken. Vor allem die junge Generation verbringt täglich Stunden auf den verschiedenen Plattformen. Eine neue Studie kommt allerdings nun zum Schluss, dass ihre Wirkung in den Köpfen der Menschen alles andere als jung und „modern“ ist. Laut einer repräsentativen Umfrage unter jungen Frauen und Männern im

Trump und Mozilla ringen um Titel „Internet-Übeltäter 2019“

Panorama 18:58 09.07.2019(aktualisiert 19:22 09.07.2019) Zum Kurzlink Die britische Provider-Vereinigung ISPA hat Mozilla Firefox in einer Reihe mit US-Präsident Donald Trump als „Internet-Übeltäter” des Jahres nominiert. Die Entscheidung erfolgte mit der Begründung, dass der Browser-Anbieter Mozilla Firefox DNS-Anfragen über das HTTPS-Protokoll durchführen will. Eine standardmäßige Verschlüsselung von Anfragen durch diese Funktion erschwere die Filtermöglichkeiten im

Schiedsrichterin begeistert Internetuser während Fußballspiel mit witzigem Scherz – Video

Sport 19:43 30.06.2019(aktualisiert 19:48 30.06.2019) Zum Kurzlink Eine brasilianische Schiedsrichterin hat sich bei einem jährlichen Allstar-Fußballspiel der höchsten Spielklasse in Ecuador am vergangenen Mittwoch einen lustigen Scherz erlaubt, den man nicht alle Tage sieht. Die Aktion sorgt mittlerweile auch im Netz für Begeisterung. Die Fußball-Schiedsrichterin Fernanda Colombo hat dem Spieler Damian Diaz nach einer Spielsituation

Kramp-Karrenbauer will Internet umkrempeln: Soll Anonymität verschwinden?

Politik 23:32 09.06.2019Zum Kurzlink Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hat ihre Forderungen nach neuen Regeln für den Umgang in sozialen Netzwerken und vor allem für die Anonymität im Internet bekräftigt. Damit heizt sie die schon zuvor losgetretene Diskussion um eine schleichende Zensur im Internet weiter an. Laut Kramp-Karrenbauer sollte man sich die Frage stellen, ob im Internet

Mülltüte und Staubsauger: Neue bizarre Challenge erobert Netz – VIDEOs

Videoklub 19:22 31.05.2019(aktualisiert 19:54 31.05.2019) Zum Kurzlink Eine neue Internet-Challenge macht im Internet die Runde. Bei der „Staubsauger-Challenge“ „verpacken“ sich die User in einer großen Mülltüte, sodass nur mehr der Kopf hinausschaut. Daraufhin wird mit einem Staubsauger die im Plastiksack enthaltene Luft abgesaugt. Source link

Brasiliens Präsident spricht im Bildungsministerium über… Penis-Amputationen

Panorama 21:39 26.04.2019(aktualisiert 21:54 26.04.2019) Zum Kurzlink Der brasilianische Präsident, Jair Bolsonaro, hat am vergangenen Donnerstag Besorgnis über die hohe Zahl von Amputationen der männlichen Geschlechtsteile im Land, die auf hygienische Missstände zurückzuführen sind, geäußert. Das geht aus einer Meldung der Presseagentur Reuters hervor. Bolsonaros verwies dabei auf die Krebsproblematik im Land. Mehrere Aspekte können

Ältere Posts››