Go to ...
RSS Feed

25. March 2019

Investitionen

In schweren Zeiten: Wie das Russland-Geschäft der deutschen Wirtschaft floriert

Investitionen in Rekordhöhe und ein Wachstum des gegenseitigen Handels in Höhe von fast 20 Prozent: Das Russland-Geschäft der deutschen Unternehmen erlebt einen Aufschwung – trotz Sanktionen. Warum das möglich ist und was das für die russische Wirtschaft bedeutet – das lesen Sie in diesem Artikel. Nothing personal, just business Die Investitionen der deutschen Unternehmen in Russland

Um 36 Millionen weniger: Russland baut erneut Investitionen in US-Staatsanleihen aus

Wirtschaft 08:45 18.03.2019(aktualisiert 08:46 18.03.2019) Zum Kurzlink Russland hat im Januar 2019 laut den jüngsten Angaben des US-Finanzministeriums seine Anlagen in amerikanischen Wertpapieren reduziert. Im Januar 2019 umfassten demnach die russischen Investitionen in die amerikanischen Staatsanleihen 13,180 Milliarden US-Dollar. Das ist um 36 Millionen US-Dollar weniger als im vergangenen Monat. Dabei flossen 6,322 Milliarden in die langfristigen

Verunsicherung nach Festnahme von US-Investor – Putin verspricht Investoren Schutz

Politik 18:16 14.03.2019(aktualisiert 18:31 14.03.2019) Zum Kurzlink Vor dem Hintergrund der Festnahme von US-Investor Michael Calvey will die russische Regierung das Vertrauen der Investoren erhöhen. Ein neues Gesetz soll Anlegern Schutz vor Rechtsänderungen und behördlichem Druck bieten. Präsident Wladimir Putin drückt aufs Tempo und verspricht, den Wünschen aus der Wirtschaft weitgehend Rechnung zu tragen. Das

Weg vom Öl-Tropf: Prinz Salman plant 425 Mrd. Dollar teure Reform

Wirtschaft 19:18 27.01.2019(aktualisiert 19:23 27.01.2019) Zum Kurzlink Saudi-Arabiens Thronfolger Mohammed bin Salman ist gewillt, eine umfassende Reform zur Entwicklung der Infrastruktur und der Industrie durchzuführen, die insgesamt 425 Milliarden US-Dollar kosten soll. Das teilte der Minister für Energiewirtschaft, Industrie und mineralische Ressourcen des Königreichs, Khalid al-Falih, der Agentur Bloomberg mit. Dem Minister zufolge soll der

Kurz lehnt Pläne von Berlin und Paris für Euro-Budget ab

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem Interview mit der deutschen Zeitung „Welt am Sonntag“ die Pläne von Deutschland und Frankreich für ein gemeinsames Budget der 19 Euro-Staaten scharf kritisiert. Kurz erteilte den Reformideen des französischen Präsidenten, Emmanuel Macron, ein gemeinsames Eurozonen-Budgets oder einen EU-Finanzminister einzuführen, eine klare Absage. Die Gelder aus dem Haushalt

2.700 Kilometer pro Stunde: 100 Millionen Dollar fließen in Überschalljet Overture

Technik 14:39 09.01.2019Zum Kurzlink Er soll über 2.700 Kilometer pro Stunde schnell sein und Passagiere rasend schnell von A nach B bringen – der geplante Überschallflieger „Overture“ des US-Unternehmens Boom. Seine Entwicklung ist Investoren und Unternehmen 100 Millionen Dollar wert. Der erste Flug könnte schon 2019 stattfinden. Der „Overture“ ist einer von mehreren geplanten Fliegern,

Kurios: Wohin mit 25 Milliarden Euro? – Deutscher Staat hilflos

Es fehlt an Geld in deutschen Schulen, in der Pflegebranche, auch die Infrastruktur benötigt eine dringende Modernisierung. Trotzdem kann der Staat anscheinend rund 25 Milliarden Euro an Steuergeldern nicht ausgeben, obwohl er gerne möchte. Die Schuldigen dafür sind gefunden, eine Lösung ist aber kaum in Sicht. In den Kassen des Bundes schlummern laut Medienberichten rund

Handeln wir oder kämpfen wir? Energieexperte empört über Kiews Gaspipeline-Vorwürfe

Wirtschaft 14:04 25.12.2018(aktualisiert 14:06 25.12.2018) Zum Kurzlink Die Verantwortung für den Transit von russischem Gas durch die Ukraine liegt laut dem ukrainischen Energieexperten Walentin Semljanski nicht bei Moskau, sondern bei Kiew, genauso wie die Zukunft des Transits. Semljanski äußerte sich zu dem Thema im Fernsehsender NewsOne wobei er unter anderem auf die starken wirtschaftlichen Verbindungen

Trumps Zölle brechen US-Bauern das Genick: China investiert in russischen Soja-Anbau

Der Handelskrieg, der von Präsident Trump angezettelt wurde, rächt sich: Amerikanische Landwirte leiden unter den Zöllen, die die chinesische Führung im Gegenzug für die Sanktionen der U-Regierung eingeführt hat. Der Sojaexport ist praktisch tot, den Bauern steht das Wasser bis zum Hals. Für einen Landwirt aus dem Mittleren Westen der USA ist Soja das Importgut

Griechenland will Verlängerung von Turkish Stream bis zu seinem Territorium

Politik 09:44 21.11.2018Zum Kurzlink Griechenland ist an einer Verlängerung der Gaspipeline Turkish Stream bis zu seinem Territorium interessiert, wie eine mit der Situation vertraute Quelle in Athen gegenüber Sputnik mitteilte. Dieses Thema soll demnach während des Moskau-Besuchs des griechischen Premiers Alexis Tsipras am 7. Dezember behandelt werden. Tsipras wolle Verhandlungen mit dem russischen Präsidenten Wladimir

Older Posts››