Gehe zu…
RSS Feed

13. Dezember 2019

Iran

Irans Minister weist US-Kritik gegen seine Internet-Politik zurück

Politik 10:08 23.11.2019Zum Kurzlink Der iranische Telekommunikationsminister Muhammed-Dschawad Asari-Dschahromi hat die Kritik der USA an seiner Internet-Politik während der politischen Unruhen im Land zurückgewiesen. „Ich werde weiterhin den Zugang zum Internet befürworten“, schrieb der Minister am Samstag auf Twitter. Dschahromi zufolge sind die US-Sanktionen gegen ihn irrelevant und werden seine Arbeit nicht beeinflussen. I’m not

Iran und Syrien unterzeichnen langfristigen Energievertrag

Der Iran und Syrien haben am Samstag laut dem iranischen Energieministerium ein Abkommen über eine dauerhafte Zusammenarbeit im Energiebereich geschlossen. Langfristig wollen die beiden Länder Stromkapazitäten über das irakische Staatsterritorium austauschen. Die Vereinbarung über eine umfassende Zusammenarbeit zwischen den iranischen Energieministerien und dem syrischen Elektrizitätsministerium sei von deren Leitern unterzeichnet worden. Die syrische Seite habe

Außenminister Sarif kritisiert neue Regeln zu US-Handel mit dem Iran

Politik 08:07 28.10.2019Zum Kurzlink Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat via Twitter den neuen US-Mechanismus zur Kontrolle des humanitären Handels mit dem Iran kritisiert. „Betrügerischen Behauptungen zuwider werden die neuen US-Regelungen den Wirtschaftsterrorismus gegen gewöhnliche Iraner verschärfen“, twitterte der iranische Außenminister. „US-Außenminister Pompeo hat seine Einbildung geäußert, dass sich die Iraner vor den USA

Saudischer Außenminister: Unser Problem mit dem Iran ist der Iran selbst

Politik 22:45 13.10.2019(aktualisiert 22:55 13.10.2019) Zum Kurzlink Der saudische Außenminister Adel al-Dschubeir hat in einem Interview die Einstellung Riads zu den akuten Problemen in der Region dargelegt. Die schärfste Kritik galt dabei Ankara und Teheran. „Unser Problem mit dem Iran ist grundsätzlich der Iran. Unser Problem mit dem Iran besteht darin, dass der Iran unsere

USA halfen zufällig Russland dabei, stärker zu werden – The National Interest

Wirtschaft 10:45 13.10.2019(aktualisiert 10:47 13.10.2019) Zum Kurzlink Die Vereinigten Staaten haben mit ihrer Politik unbeabsichtigt Russlands Energiesektor stabiler gemacht, berichtet das Fachportal „The National Interest“. Insbesondere sei dies den US-Sanktionen gegen Venezuela und den Iran zu verdanken, schrieb die Zeitschrift.  Außerdem hätten diese Sanktionen viele ehemalige Käufer venezolanischen und iranischen Öls dazu veranlasst, stattdessen russisches

Irans Ölminister exklusiv: „Geistertankschiffe gibt es tatsächlich“

Interviews 18:43 03.10.2019(aktualisiert 18:44 03.10.2019) Zum Kurzlink Am Rande der „Russischen energetischen Woche“ hat der iranische Ölminister Bijan Namdar Zangeneh in einem Exklusivinterview für Sputnik über alternative Wege für den Ölexport unter Umgehung der US-Sanktionen – jenseits der Straße von Hormus – gesprochen und die künftigen Ölpreise für die Brent-Sorte prognostiziert. – Die USA machen

Iran zu detaillierten Gesprächen über Sicherheit im Persischen Golf bereit

Politik 23:23 30.09.2019Zum Kurzlink Teheran ist laut dem offiziellen Vertreter der iranischen Regierung Ali Rabiei bereit, ernste Verhandlungen über die Sicherheitsinitiative des iranischen Präsidenten Hassan Rohani im Persischen Golf zu führen. Mit dieser Initiative war Rohani bei der 74. UN-Vollversammlung in New York aufgetreten. „Jetzt kann kein Land dieses Projekt (zur Sicherheit im Persischen Golf)

„Irgendwie anders“ – USA schicken weitere Patriot-Batterie nach Saudi-Arabien

Die Vereinigten Staaten werden als Reaktion auf die Drohnenangriffe eine weitere Batterie des Patriot-Raketenabwehrsystems nach Saudi-Arabien schicken. Eine Karikatur zum Thema. Laut US-Vertretern ist dies einer der ersten Schritte, um Saudi-Arabien bei der Selbstverteidigung gegen Angriffe aus dem Iran zu helfen. Die USA machen den Iran für die Attacken auf Öl-Anlagen Mitte September verantwortlich, die

USA treiben Spannung im Nahen Osten bis zum Äußersten – Sacharowa zu Atom-Deal mit Iran

Politik 17:19 25.09.2019Zum Kurzlink Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa hat auf die Rolle der USA bei der Eskalation der Spannung im Nahen Osten verwiesen. In einer Facebook-Mitteilung erinnerte sie daran, dass die Vereinigten Staaten trotz ihrer Versprechungen ein neues, besseres Abkommen mit Teheran nicht auf den Weg gebracht hatten. „Vor ein paar Jahren

Ältere Posts››