Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Iran

Britischer Ex-Botschafter nennt Bedingung für Rückzug der USA aus Syrien

Politik 15:51 06.12.2018Zum Kurzlink Der ehemalige britische Botschafter in Syrien, Peter Ford, hat in einem Interview mit Sputnik erklärt, was geschehen soll, damit die USA ihre Truppen aus Syrien abziehen. Laut Ford halten die USA ihre Präsenz in Syrien für strategisch wichtig und werden dort bleiben, solange der Iran das Territorium nicht verlässt. „Die USA betrachten

„Immense Kriegsgefahr“: Irans Präsident droht mit Ölblockade am Persischen Golf

Politik 18:19 05.12.2018Zum Kurzlink Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat gegenüber den USA den Ton verschärft. Erneut droht er mit einer Blockade der Straße von Hormus, der wichtigsten Ölexportroute im Persischen Golf. Ein iranischer Rohstoff-Experte warnt vor den Auswirkungen eines solchen Schrittes. Folgen seien eine weltweite Energieknappheit und eine „immense Kriegsgefahr“. „Falls die USA eines

Lawrow: „Ausspielen der ‚kurdischen Karte‘ in Syrien ist gefährlich“

Politik 21:35 02.12.2018(aktualisiert 21:42 02.12.2018) Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Sonntag davor gewarnt, dass ein Ausspielen der „kurdischen Karte“ östlich des Euphrat-Flusses und in anderen Gebieten Syriens als Teil des US-Vorgehens sehr gefährlich ist. „Ein Teil ihrer Handlungen (der USA – Anm. d. Red.) am Ostufer des Euphrat und in anderen Gebieten

Russische Kampfjets im Tiefflug über Iran – Blick aus dem Cockpit

Panorama 09:01 29.11.2018(aktualisiert 09:13 29.11.2018) Zum Kurzlink Die russische Kunstflugstaffel „Strischi“ hat ein Video aus dem Cockpit eines tieffliegenden Kampfjets über dem Iran veröffentlicht. Die Staffel der russischen Luftwaffe, die als eine von mehreren die wohl berühmteste ist, nimmt an der Iran Air Show teil. Das Video aus dem Cockpit einer MiG-29 zeigt mehrere russische

Russische Kampfjets nach Iran aufgebrochen

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Enthüllt: Britische Spezialeinheit führt Informationskrieg gegen Russen – Medien

Manchmal greift das Militär der westlichen Länder zu einer weiteren PR-Kampagne, um den Steuerzahlern zu zeigen, wie effektiv ihre Gelder verwendet werden. Oftmals werden für diese PR-Aktionen zivile Journalisten herangezogen, die öffentlich erklären, für was Hunderte Milliarden Dollar bzw. Pfund ausgegeben werden. Für Moskau, das im Visier der westlichen Armeen steht, wäre es nützlich, sich

Wie Iran mit Russlands Hilfe US-Sanktionen umgehen kann

Panorama 18:26 14.11.2018(aktualisiert 18:28 14.11.2018) Zum Kurzlink Die Russische Assoziation für Kryptoindustrie und Blockchain (RAKIB) hat ein Abkommen über die Kooperation mit einer der führenden Expertenorganisationen des Irans unterzeichnet, die für die Einführung von digitalen Technologien in die Wirtschaft des Landes zuständig ist – mit „Iran Blockchain Labs“. Darüber schreibt RBC am Mittwoch. „Die Erfahrung

USA verschärfen ihren kriminellen Wirtschaftskrieg gegen die iranische Bevölkerung

  USA verschärfen ihren kriminellen Wirtschaftskrieg gegen die iranische Bevölkerung Von Keith Jones 7. November 2018 Am Montag begann Washington die zweite und deutlich härtere Phase des US-Wirtschaftskriegs gegen den Iran mit weiteren illegalen und unilateralen Wirtschaftssanktionen. Die neuen Sanktionen richten sich ausdrücklich gegen mehr als 700 juristische Personen, darunter Banken, Unternehmen, die gesamte Flugzeugflotte

EU-Veto gegen Iran-Sanktionen “kompletter Fehlschlag”

Die USA haben am 4. November die nächste Stufe ihrer Iran-Sanktionen gezündet. Michael Tockuss von der Deutsch-Iranischen Handelskammer meint, dass der Iran auch dies durchstehen wird, zumal vom Ölboykott noch einzelne Staaten ausgenommen sind. Enttäuscht zeigt sich Tockuss von ausbleibender Hilfe der EU für den Iran-Handel. Herr Tockuss, die US-Regierung verhängt die, nach Eigenaussage, härtesten

Diese Länder sind von US-Sanktionen gegen Iran ausgenommen – Pompeo

Politik 17:11 05.11.2018Zum Kurzlink Der US-Außenminister Mike Pompeo hat im Laufe einer Konferenz mit dem Finanzminister Steve Mnuchin jene Länder genannt, die von den Sanktionen für Handel mit dem Iran zeitweilig nicht betroffen sein würden. Der TV-Sender ABC veröffentlichte eine Videoaufnahme der Erklärung. Am 5. November führten die USA wieder Sanktionen gegen den Iran ein,

Older Posts››