Gehe zu…
RSS Feed

19. November 2019

Islamischer Staat

Er trainierte Tausende Terroristen: Chef-Ausbilder des IS in Türkei festgenommen – Agentur

In der Türkei ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu der Chef eines Trainingslagers der Terrormiliz „Islamischer Staat”* festgenommen worden. Bei einem landesweiten Antiterroreinsatz wurden demnach insgesamt sieben Verdächtige mit Verbindungen zum IS verhaftet, darunter ein hochrangiger Daesh-Kämpfer (arabische Bezeichnung des IS). Er soll als Leiter der Trainingslager fungiert haben, „in denen jährlich rund 1500 bis

Moskau wirft USA Ausbildung von Terroristen nahe At-Tanf vor – Pentagon reagiert

Panorama 22:50 31.07.2019(aktualisiert 23:02 31.07.2019) Zum Kurzlink Das Pentagon hat seine Aktivitäten in der Umgebung des syrischen At-Tanf mit dem Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ gerechtfertigt. Am Montag hatte der Chef der Hauptverwaltung Operatives des Generalstabs der russischen Streitkräfte, Generaloberst Sergej Rudskoi, mitgeteilt, US-Militärausbilder würden Kämpfer der Miliz „Mahavir as-Saura“ in der 55-Kilometer-Zone rund

IS-Anführer in Afghanistan getötet – Sputnik Deutschland

Panorama 08:20 05.05.2019(aktualisiert 08:23 05.05.2019) Zum Kurzlink Afghanische Spezialeinheiten haben einen Anführer der Terrormiliz „Islamischer Staat“* getötet, der für die Aktivitäten des IS im Norden Afghanistans sowie in Zentralasien verantwortlich war. Dies meldet die Nachrichtenagentur Khaama Press unter Verweis auf den Innenminister des Landes. Source link

Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik, räumt aber auch Fehler ein

Politik 21:56 30.04.2019Zum Kurzlink Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstagabend im brandenburgischen Schwedt über ihre umstrittene Flüchtlingspolitik gesprochen. Wie dpa meldet, hat die Kanzlerin an die Ausnahmesituation erinnert, die sich 2015 mit dem Bürgerkrieg in Syrien und dem Regime der Terrormiliz „Islamischer Staat“ im Nahen Osten herausgebildet hätte. Darauf habe man reagieren müssen, sagte

IS-Terrorzelle in Gebiet Moskau ausgehoben – VIDEO

Politik 22:04 29.04.2019Zum Kurzlink Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat eigenen Angaben zufolge Sieben Anhänger der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) am Montag im Gebiet Moskau festgenommen. Die Behörde veröffentlichte das Video der Festnahme im Internet. Laut dem FSB handelt es sich bei der Gruppe aus sieben Personen um eine verdeckte Zelle des IS*. Es handle sich

Zwei IS-Terroristen in Westsibirien getötet

Bei einem Antiterror-Einsatz in der westsibirischen Stadt Tjumen haben russische Sicherheitskräfte bei einem Schusswechsel zwei Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat* getötet. Dies teilt das Infozentrum des Nationalen Anti-Terror-Komitees am Samstag mit. Die Verdächtigen seien Aufforderungen, sich zu ergeben, nicht nachgekommen. „Nach der Aufforderung, die Waffen niederzulegen und sich den Beamten zu stellen, eröffneten die Terroristen

Mehrere islamistische Gefährder aus NRW abgeschoben

Nordrhein-Westfalen hat drei als islamistische Gefährder eingestufte Männer nach Bosnien und Herzegowina abgeschoben, wie das Landesministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration am Donnerstag mitteilte. Die Abschiebung sei am Mittwoch vom Flughafen Düsseldorf erfolgt, hieß es. Nach Angaben des Ministeriums werden die drei Bosnier verdächtigt, im Auftrag der Terrorvereinigung Islamischer Staat* einen Anschlag geplant zu

Reaktion auf Trump-Erklärung: Iran stuft US-Militär als Terrororganisation ein

Politik 21:46 08.04.2019Zum Kurzlink Der Höchste Nationale Sicherheitsrat des Irans hat am Montag dem Vorschlag von Außenminister Mohammed Dschwad Sarif stattgegeben, das für den Nahen Osten zuständige Zentralkommando (Centcom) der US-Armee auf die Liste der Terrororganisationen zu setzen. Das teilte die staatliche Rundfunkanstalt IRIB des Irans mit. „Der Iran erklärt als Gegenmaßnahme zu der illegitimen

Ältere Posts››