Gehe zu…
RSS Feed

5. Juni 2020

Italien

Europas Weg in den Untergang: EU gewährt Schuldenstaaten Billionen – für die Wirtschaft bleibt nur ein Taschengeld

Lesezeit: 7 min 30.05.2020 12:07 Die EU legt ein Billionen-Programm auf – von dem das meiste Geld in die Sanierung der morschen Staatshaushalte fließt, während die notleidende Wirtschaft fast leer ausgeht. Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, und Giuseppe Conte, Ministerpräsident von Italien, bei einer Besprechung in Brüssel. (Foto: dpa) Foto: Pool/Daina Le

Silber ist so billig wie nie zuvor, Investoren erwarten Boom

Lesezeit: 2 min 05.05.2020 16:00 Nie zuvor in den letzten etwa 5.000 Jahren war Silber im Vergleich zu Gold so billig wie heute. Dieser Zustand wird voraussichtlich nicht mehr lange anhalten. Schon die alten Assyrer vor mehr als 4.000 Jahren verwendeten Silber als Tauschmittel. (Foto: dpa) Foto: Klaus Blume Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar

Sizilien bezahlt Touristen, wenn sie auf der Insel Urlaub machen

Lesezeit: 1 min 03.05.2020 16:40 Um Touristen anzulocken, will Sizilien ihnen Geld zahlen, wenn sie Urlaub auf der Insel machen. Sizilien ist hart von der Corona-Krise getroffen. (Foto: pixabay) Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet waren, verwenden Sie bitte die Funktion “Passwort vergessen” und geben Sie

EU beschließt Unterstützung für finanzschwache Staaten: Deutschland stimmt zu, Italien will noch mehr, Niederlande lehnen weitere Hilfen ab

Lesezeit: 1 min 10.04.2020 17:46 Die Finanzminister der Europäischen Union haben sich auf ein finanzielles Maßnahmen-Paket als Antwort auf die Corona-Krise geeinigt. Die Reaktionen der einzelnen Staats-Chefs fällt unterschiedlich aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte. (Foto: dpa) Foto: Kay Nietfeld Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über

COVID-19 ǀ Testen, testen, testen — der Freitag

Es ist nun etwa einen Monat her, seit das Coronavirus über Italien hinwegzufegen begann. Mit rund 54.000 Fällen (Stand 22. März) ist es nun das am schlimmsten betroffene Land außerhalb Chinas. Doch in den vergangenen zwei Wochen hat eine vielversprechende Pilotstudie etwas aufgezeigt, das für andere Länder aufschlussreich sein könnte. Vom 6. März an haben

Covid-19 in Italien: 368 Tote an einem Tag

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32660/17/326601763_0:179:3086:1915_1200x675_80_0_0_7a62a76c18b6b2c5d1883ec9d6a43ac3.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200315326608169-covid-19-in-italien-368-tote-an-einem-tag/ In Italien sind an einem Tag 368 Menschen an Coronavirus gestorben, was fast der Zahl der Genesungen entspricht. Dies hat Angelo Borrelli, der Chef des italienischen Zivilschutzes, mitgeteilt. „Wir haben 369 Genesungen registriert, nun beträgt die Gesamtzahl 2335“, sagte Borelli. Am Samstag wurde die höchste Zahl der Genesungen

Erster Corona-Fall in US-Armee: Soldat steckte sich in Italien an

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32496/81/324968185_0:239:2592:1697_1200x675_80_0_0_6c0c8ad5841744fa001db71d38a07262.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200307326562100-erster-corona-fall-in-us-armee-soldat-steckte-sich-in-italien-an/ Das Europäische Kommando der US-Streitkräfte hat den ersten Corona-Fall unter den US-Militärangehörigen in der italienischen Stadt Neapel bekanntgegeben. Dies ist heute  auf dem Twitter-Account des Kommandos gepostet worden. „Das Europäische Kommando der US-Streitkräfte bestätigt den ersten COVID19-Fall unter den US-Soldaten in Neapel, Italien“, wird auf dem offiziellen Twitter-Account

Italien meldet mehr als 50 Coronavirus-Erkrankungen

Die Zahl der mit Coronavirus COVID-19 Infizierten hat laut dem Präsidenten der norditalienischen Region Lombardei, Attilio Fontana, in Italien am Samstag 50 Menschen überstiegen. Dies teilte er bei einer Pressekonferenz in Mailand am Samstag mit. Nach seinen Worten sollen die in der Lombardei durchgeführten Tests aktuell in 39 Fällen positive Ergebnisse erbracht haben. Alle diese

Franco Frattini erinnert sich an Empfang auf Putin-Datscha

Politik 11:23 30.12.2019Zum Kurzlink Der frühere Vizechef der EU-Kommission Franco Frattini, der Wladimir Putin seit vielen Jahren kennt, legt nach eigener Aussage großen Wert auf Zwischenmenschliches. Nun erinnert sich Frattini, der 2002/2004 und 2008/2011 Außenminister Italiens war, an seinen ersten Besuch beim russischen Präsidenten auf dessen Moskauer Datscha. Als italienischer Außenminister habe er mehrere Male Russland

Ältere Posts››