Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

JCPOA)

Sarif wirft USA das Anstreben eines Machtwechsels im Iran vor

Politik 20:19 15.02.2020Zum Kurzlink Die USA streben laut dem iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif einen Machtwechsel im Iran an, doch sie müssten den realen Stand der Dinge anerkennen. Dies erklärte er auf der Münchner Sicherheitskonferenz am Samstag. „Trump war überzeugt, dass wir dem Sturz des Regimes nahe stehen. Ich denke, er irrt sich – und

USA treiben Spannung im Nahen Osten bis zum Äußersten – Sacharowa zu Atom-Deal mit Iran

Politik 17:19 25.09.2019Zum Kurzlink Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa hat auf die Rolle der USA bei der Eskalation der Spannung im Nahen Osten verwiesen. In einer Facebook-Mitteilung erinnerte sie daran, dass die Vereinigten Staaten trotz ihrer Versprechungen ein neues, besseres Abkommen mit Teheran nicht auf den Weg gebracht hatten. „Vor ein paar Jahren

„Irans Zurückhaltung hat ein Ende“: Teheran fordert von Berlin umgehende Umsetzung des Atom-Deals

Politik 23:09 23.05.2019Zum Kurzlink Der Iran hat von Deutschland am Donnerstag die umgehende Umsetzung des Atomabkommens von 2015 gefordert, meldet die DPA. Der iranische Vize-Außenminister, Abbas Araghchi, wies demzufolge bei einem Treffen mit dem politischen Direktor des deutschen Auswärtigen Amtes, Jens Plötner, darauf hin, dass Deutschland sowie die anderen Vertragspartner verpflichtet seien, trotz des US-Ausstiegs

Washingtons Sanktionen gegen Teheran: Werden Käufer iranischen Öls sich fügen?

Der unabhängige Experte für Energiesicherheit aus London und ehemalige Sekretär Irans bei der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC), Manouchehr Takin, hat gegenüber Sputnik die US-Öl-Sanktionen gegen Teheran sowie den jüngsten Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) kommentiert. Vor dem Hintergrund der US-amerikanischen Sanktionen kann die Öl-Gewinnung im Iran im Mai laut der IEA auf ein Minimum seit

Wegen Iran: USA ziehen Einsatz von 120.000 Militärs im Mittleren Osten in Betracht

Politik 13:13 14.05.2019Zum Kurzlink Washington erwägt laut Angaben der Zeitung „New York Times“ die Verlegung von 120.000 Soldaten in den Mittleren Osten, sollte der Iran seine Entwicklung von Atomwaffen beschleunigen oder US-Truppen angreifen. Der geschäftsführende Verteidigungsminister Patrick Shanahan legte den Sicherheitsberatern von Präsident Donald Trump am vergangenen Donnerstag den überarbeiteten Plan vor, worüber das Blatt

EU-Staaten stehen kurz vor Gründung von Zahlungsinstrument mit Iran – Maas

Politik 20:29 28.01.2019(aktualisiert 20:31 28.01.2019) Zum Kurzlink Deutschland, Frankreich und Großbritannien stehen laut dem deutschen Außenminister Heiko Maas unmittelbar vor der Gründung einer Zahlungsgesellschaft für Geschäfte mit dem Iran. Wie Maas am Montag, nach einem Treffen mit Vertretern mehrerer anderer EU-Staaten in Brüssel, sagte, werden Konsultationen zwischen den Ländern zur Umsetzung des Zahlungsinstruments der EU –

Teheran kommentiert Verhaftung von angeblichem iranischem Spion in Deutschland

Politik 14:05 20.01.2019(aktualisiert 14:17 20.01.2019) Zum Kurzlink Der Sprecher des iranischen Außenministeriums Bahram Qassemi vermutet hinter der Festnahme eines angeblichen iranischen Spions in Deutschland am vergangenen Dienstag einen Versuch, die europäisch- iranischen Beziehungen zu zerstören. Dies meldete die Nachrichtenagentur ISNA am Sonntag. Qassemi wies die Behauptung zurück, dass der angebliche Spion irgendeine Verbindung zur Islamischen