Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

Kirill Wyschinski

OSZE-Appell an Ukraine: Journalist Wyschinski noch in dieser Woche freilassen

Politik 22:16 15.07.2019(aktualisiert 22:29 15.07.2019) Zum Kurzlink Der OSZE-Beauftragte für Medienfreiheit, Harlem Desir, hat die ukrainischen Behörden dazu aufgerufen, den festgenommenen russischen Journalisten Kirill Wyschinski nach der Gerichtsverhandlung am Freitag aus dem Gefängnis zu entlassen. „Ich hoffe, dass die anstehende Gerichtsverhandlung in Kiew am 19. Juli zur Freilassung des Journalisten Kirill Wyshinski in der Ukraine

Fall Wyschinski: Russland leitet Verfahren gegen ukrainischen Geheimdienstler ein

Das russische Ermittlungskomitee wirft laut dessen Sprecherin Swetlana Petrenko dem Abteilungsleiter des ukrainischen Geheimdienstes SBU Andrej Prosnjak vor, bei der illegitimen Strafverfolgung des im Mai festgenommenen Chefs von RIA Novosti Ukraine Kirill Wyschinski mitgewirkt zu haben. Der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU hatte Wyschinski am 15. Mai vor seiner Wohnung in Kiew festgenommen. Dem Journalisten werden Landesverrat und