Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2019

Kosovo

Vucic und Merkel bei UN-Vollversammlung: Wohin führt der neue Kosovo-„Fahrplan“?

Das Treffen des Präsidenten Serbiens Aleksandar Vucic und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel am 24. September am Rande der UN-Vollversammlung in New York hat eine „Roadmap“ für das Kosovo hervorgebracht, die unter anderem die Abschaffung von Importzöllen und die Wiederaufnahme der Verhandlungen zwischen Belgrad und Pristina vorsieht. Laut diesem „Fahrplan“ sollte Pristina die 100-prozentigen Importzölle

Serbien empört: Der Kriegsverbrechen verdächtiger Kosovo-Kämpfer wird von Nordmazedonien nicht ausgeliefert

Politik 21:59 14.08.2019(aktualisiert 22:17 14.08.2019) Zum Kurzlink Zwischen Serbien und Nordmazedonien droht ein Konflikt. Im Zentrum steht die Weigerung von Skopje, einen berüchtigten Kämpfer aus dem Kosovo auszuliefern, dem zahlreiche Verbrechen an Serben zugeschrieben werden. Die Weigerung Nordmazedoniens, einen ehemaligen Kämpfer der sogenannten Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) im Rahmen eines von Serbien beantragten internationalen Haftbefehls auszuliefern, verstoße

Russland will serbische Enklaven im Kosovo mit humanitären Hilfsgütern versorgen

Politik 22:41 12.08.2019(aktualisiert 22:55 12.08.2019) Zum Kurzlink Die Organisation „Russische humanitäre Mission“ und die Serbisch-orthodoxe Kirche haben die Entsendung von humanitären Hilfsgütern an im Kosovo lebende Serben organisiert. Das teilte der Geschäftsleiter der Vertretung der „Russischen humanitäre Mission“ auf dem Balkan, Branimir Nešić, am Montag gegenüber der Zeitung „Iswestija“ mit. Demnach werden 300 Familien mit

Serbien: Pro-westliche Oppositionsaktivistin beschuldigt Russland für Verlust von Kosovo – Netz empört

Gesellschaft 10:06 06.08.2019(aktualisiert 10:10 06.08.2019) Zum Kurzlink In Serbien ist es zu einem Eklat gekommen, als die pro-westliche Oppositionspolitikerin Rada Trajkovic dem russischen Botschafter in Belgrad, Alexander Botsan-Kharchenko, vorwarf, Russland sei schuld am serbischen Verlust vom Kosovo. Die Politikerin musste anschließend heftige Kritik von serbischen Internetnutzern einstecken. Die pro-westliche Oppositionsaktivistin, Rada Trajkovic, hat eine Twitter-Debatte

Balkan: USA wollen in Streit zwischen Serbien und Kosovo eingreifen

Politik 21:46 20.07.2019(aktualisiert 21:51 20.07.2019) Zum Kurzlink Die Lage auf dem Balkan ist weiterhin angespannt. Vor allem der Konflikt zwischen Serbien und dem selbsternannten Staat Kosovo schwelt weiter, ohne dass die Verhandlungen vorankommen. Nun will ausgerechnet Washington in dieses Patt eingreifen. Das amerikanische Außenministerium hat signalisiert, dass es bereit sei, in die blockierten Kosovo-Verhandlungen einzugreifen.

Serbien wünscht sich Engagement Frankreichs in Kosovo-Frage

Politik 22:42 15.07.2019(aktualisiert 23:01 15.07.2019) Zum Kurzlink Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat am Montag seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron in Belgrad empfangen und ihn um Mitwirkung bei der Beilegung des Konflikts mit dem Kosovo gebeten. Das ist der erste Besuch eines französischen Präsidenten in Serbien seit 2001. Bei den derzeitigen Gesprächen sollen der eingefrorene

„Ein Ghetto für Serben“: Belgrad beschuldigt Kosovo

Politik 22:42 05.07.2019(aktualisiert 22:57 05.07.2019) Zum Kurzlink Die Behörden der selbsterklärten Republik Kosovo isolieren mit ihrem Einreiseverbot für Offizielle aus Serbien die serbischen Kosovo-Einwohner von ihrem Staat und schaffen damit ein Ghetto, erklärte der Direktor der Kanzlei für Kosovo und Metochien bei der serbischen Regierung, Marko Djuric. Wie der Berater des kosovarischen „Außenministers“,  Jetlir Ziberaj,

Kosovo-Schweiz: Heftige Turbulenzen erschüttern Passagierflieger, zehn Verletzte – Video

Panorama 08:50 20.06.2019(aktualisiert 08:56 20.06.2019) Zum Kurzlink An sich sind Turbulenzen während eines Fluges nichts Ungewöhnliches und treten regelmäßig auf. Bei einem Flug vom Kosovo in die Schweiz waren sie allerdings derart heftig, dass zehn Menschen verletzt wurden. Ein Mann hielt die Schreckmomente fest. Auf der Strecke vom Kosovo in die Schweiz konnte ein Fluggast

Kosovo: Wie russische Fallschirmjäger der Nato die Stirn boten

…Für die Russen ein Triumph, für die Serben zumindest ein zeitweiliger Schutz. Die Militäroperation ging in die Geschichte als „Vorstoß nach Pristina“ ein und festigte das Recht Moskaus, an der Regelung des Konfliktes in Jugoslawien teilzunehmen. Milosevic unter Druck setzen Die Allianz mischte sich in den Jugoslawien-Krieg im März 1999 ein, wobei gegen militärische und

Ältere Posts››