Go to ...
RSS Feed

25. April 2019

Krieg

Selenski kündigt „starken Infokrieg“ für Donbass an

Politik 22:17 21.04.2019Zum Kurzlink Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Wladimir Selenski, der nach Exit-Poll-Angaben die Stichwahl am Sonntag gewonnen hat, hat in einer Pressekonferenz einen baldigen „Informations-Krieg“ für den Donbass angekündigt. Ein „starker informationeller Krieg“ sei notwendig, um die Kampfhandlungen in der Ostukraine endlich zu beenden. „Wir werden Journalisten und Blogger einladen. Wir haben gezeigt, was wir

„Für den Frieden und gegen die Kriegstreiber“ – Ostermarsch 2019 in Berlin

Der Frieden ist bedroht wie nie zuvor, hat Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschlands, am Samstag in Berlin festgestellt. Er wünsche sich deshalb, dass die Friedens- und die Umweltschutzbewegung zusammenfinden und gemeinsam demonstrieren mögen. Das sagte Müller zum Auftakt des Berliner Ostermarsches. Auch andere Redner wünschten sich mehr Gemeinsamkeit derjenigen, die für Umweltschutz protestieren, mit

„Taumelnde Weltmacht USA“ und „Tiefer Staat“: Nato-Offizier a.D. Scholz zur Weltlage

Nato-Kritiker Ullrich Mies stellte am Dienstag in Berlin sein neues Buch „Der Tiefe Staat schlägt zu“ in Berlin-Charlottenburg vor. Sputnik war vor Ort. Einer der Gast-Autoren in dem Band ist Jochen Scholz, früherer Luftwaffen-Offizier der Bundeswehr. „Ich habe den Umbau der Bundeswehr in eine Nato-Armee miterlebt“, sagte er im Interview. Der langjährige Bundeswehr-Offizier der Luftwaffe

Demo gegen Krieg im Donbass und deutsche Hilfe für Kiew – Wunsch nach Frieden

Mit weltweiten Aktionen haben Friedensaktivisten am Sonntag gegen den von Kiew geführten Krieg im ostukrainischen Donbass protestiert. An die Verantwortlichen dafür und die von westlicher Politik und Medien verschwiegenen Ursachen hat eine Demonstration in Berlin erinnert. Sie hat davor gewarnt, diesen Krieg zu vergessen. Vor fünf Jahren, am 14. April 2014, begann der Krieg im

Claus Kleber vom ZDF schickt deutsche Truppen in Krieg gegen Russland – VIDEO

Politik 18:26 06.04.2019(aktualisiert 18:39 06.04.2019) Zum Kurzlink Könnten deutsche Truppen gegen Russland in den Krieg geschickt werden? Eigentlich ein unvorstellbares Horror-Szenario – allerdings nicht für das ZDF, wie es scheint. Bei der Anmoderation vom ZDF-heute-Journal hat der Nachrichtensprecher Claus Kleber Zuschauer förmlich schockiert. Viele zeigten sich fassungslos. Die Anmoderation vom ZDF-heute-Journal vom Donnerstagabend hatte es

Abchasien führt Todesstrafe für Drogenhandel ein

Politik 20:17 05.04.2019Zum Kurzlink Abchasiens Parlament hat am Donnerstag einstimmig einen Gesetzentwurf verabschiedet, der lebenslange Haft oder Todesstrafe für Drogenhandel vorsieht. Dies teilte die Volksversammlung der Republik mit. Es geht um Drogenhandel in „besonders großem Ausmaß“. Neben größeren Geldstrafen sieht das neue Gesetz lebenslange Haft oder Todesstrafe mit Vermögensentzug vor. Eine Begnadigung von Angeklagten wird

Moskau – alter, vertrauter Feind: Nato in Sinnkrise

Das Erinnern daran, dass das Dogma zweier sich feindlich gegenüberstehender Machtblöcke seit langem der Vergangenheit angehört, zeigt keine Wirkung. Die Nato pflegt weiterhin alte Denkmuster und kultiviert Russland als Feindbild. Eiserner Vorhang Nur ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sprach Winston Churchill alarmierend von einer neuen Gefahr für die Welt – die sowjetische

Business Insider kennt beste Waffen für Krieg gegen Russland

Politik 21:30 01.04.2019Zum Kurzlink Das US-Internetportal Business Insider (BI) hat die leistungsstärksten NATO-Rüstungen aufgelistet, die in einem hypothetischen Krieg gegen Russland zum Einsatz kommen könnten. Ganz oben auf der Liste steht der Tarnkappen-Jet fünfter Generation F-35 Lightning II. „Konkurrierende Mächte haben es bislang nicht geschafft, ein vergleichbares Pendant in Bezug auf den Grad der Unsichtbarkeit

Older Posts››