Gehe zu…
RSS Feed

28. Mai 2020

Lufthansa

Täglicher Bericht aus der Firmenwelt vom 9. April

Lesezeit: 5 min 09.04.2020 17:03  Aktualisiert: 09.04.2020 17:03 Es folgt ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen aus der Unternehmenswelt vom Donnerstag. Neues gibt es unter anderem von BASF, Schaeffler, E.ON und Air France KLM. Archivbild zeigt Auszubildende in einer Werkshalle des Chemiekonzerns BASF. (Foto: dpa) Foto: Uwe Anspach Mit einem Benutzernamen können Sie diesen Artikel

Lufthansa verliert wieder Marktführerschaft – nur noch Nummer 2 in Europa

https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/02/Deutschland-will-mit-Airbus-über-A380-Darlehen-sprechen.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200113326332753-lufthansa-verliert-wieder-marktfuehrerschaft–nur-noch-nummer-2-in-europa/ Der Lufthansa-Konzern hat trotz Passagierrekord seine Marktführerschaft in Europa wieder an den irischen Billigrivalen Ryanair verloren. Insgesamt habe Deutschlands größte Fluggesellschaft im Jahr 2019 rund 145 Millionen Fluggäste transportiert und damit einen neuen Passagierrekord erzielt – um 2,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Ryanair habe den deutschen Konzern

Schlichtung mit Ufo: Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa

Nach dreitägigen Verhandlungen zwischen der Fluggesellschaft Lufthansa und der Gewerkschaft Ufo ist am Dienstag vorerst eine Schlichtung erzielt worden. Die Lufthansa erklärte sich bereit, verschiedene arbeitsrechtliche Klagen gegen die Spartengewerkschaft zurückzunehmen. Unter anderem soll es erste Verbesserungen für Berufseinsteiger geben. In der vergangenen Woche haben Flugbegleiter zwei Tage gestreikt und bei Lufthansa anscheinend ein Umdenken

Lufthansa unter Druck: Gewerkschaft Ufo droht mit massiven Streiks

Auf die größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa könnten wieder umfangreiche Streiks zukommen. Die Gewerkschaft Ufo will massiv den Druck auf die Konzernführung erhöhen, um bessere Ausgangspositionen für kommende Verhandlungen zu haben. Wie die Ufo (Unabhängige Flugbegleiter Organisation) bereits in einer Mitteilung bekannt gab, drohen ab Mitte Oktober Streiks bei Lufthansa, Eurowings und den anderen Airlines des

Bahn und Lufthansa einigen sich zu Luftfrachtkartell

Wirtschaft 20:05 26.08.2019(aktualisiert 20:26 26.08.2019) Zum Kurzlink Im Streit um überhöhte Kerosin- und Sicherheitszuschläge bei der Luftfracht haben sich die Deutsche Bahn und der Lufthansa-Konzern auf einen Vergleich geeinigt. Details zur Höhe des Schadenersatzes an die Bahn nannten beide Seiten am Montag nicht. Damit endet die im Jahr 2013 vor dem Landgericht Köln begonnene zivilrechtliche Auseinandersetzung

Lufthansa fliegt wieder nach Kairo

Die Lufthansa hat nach eintägiger Unterbrechung ihre Flüge nach Kairo am Sonntag wieder aufgenommen. Das teilte das Unternehmen nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur am späten Samstagabend mit. Zuvor hatten die Lufthansa und davor auch British Airways ihre Flüge in die ägyptische Hauptstadt ohne nähere Angaben aus Sicherheitsgründen gestrichen.   Source link

Lufthansa setzt Flüge nach Kairo aus Sicherheitsgründen aus

Panorama 22:33 20.07.2019(aktualisiert 22:56 20.07.2019) Zum Kurzlink Die größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat angekündigt, ab sofort sämtliche Flüge nach Kairo vorübergehend auszusetzen. Als Grund nannte das Unternehmen Sicherheitsgründe. Konkrete Details, um was für „Sicherheitsgründe” es sich handele, wurden allerdings nicht genannt. Derzeit finde eine Evaluierung der Lage statt, so das Unternehmen weiter. „Da die Sicherheit

Software-Panne bei Flugsicherung: Lufthansa streicht Dutzende Flüge

Panorama 08:57 25.03.2019(aktualisiert 08:58 25.03.2019) Zum Kurzlink Die Lufthansa ist laut Angaben der Fluggesellschaft dazu gezwungen, wegen einer Software-Panne bei der Deutschen Flugsicherung Dutzende Flüge zu canceln. Am Montag müssen demnach in Frankfurt 22 Lufthansa-Flüge gestrichen werden, 2000 Fluggäste seien betroffen. Passagiere sollten sich vor ihrem Abflug über den aktuellen Status ihres Fluges informieren. Die Software-Störung

Politiker bezeichnet kürzeste Lufthansa-Flugstrecke als „Absurdität“

Panorama 18:48 24.02.2019(aktualisiert 18:49 24.02.2019) Zum Kurzlink Mit etwa 40 Minuten Flugzeit gilt die Strecke Nürnberg-München als die kürzeste Flugverbindung der Lufthansa in Deutschland. Nach Angaben der Fluggesellschaft wird die Linie viermal täglich bedient. Bei den Klimaschützern stößt das schon seit längerem auf Kritik. „Die innerbayerische Flugstrecke Nürnberg-München ist eine ökologische und ökonomische Absurdität und