Go to ...
RSS Feed

21. July 2019

Mainstream

Zwei Jahre und dutzende Millionen Dollar danach: „Russen-Absprachen“, die es nie gab

Der vor kurzem veröffentlichte Bericht des Sonderstaatsanwalts Robert Mueller hat bewiesen, dass es zwischen dem Wahlkampfteam des Präsidenten Donald Trump und Russland keine Absprachen gegeben hatte. Außerdem betonte Mueller, dass Trump nicht versucht habe, die Justiz zu behindern. Dennoch sind die US-Demokraten mit den Schlussfolgerungen des Generalstaatsanwalts William Barr anhand des Mueller-Berichts unzufrieden und werfen

SPIEGEL offline – BILD am Montag elektronisch

Ein hartnäckiges Gerücht hält sich in der Netz-Gemeinde: SPON (Spiegel Online), die elektronische Fassung des einstmals ziemlich perfekt recherchierten und Debatten auslösenden gedruckten Nachrichtenmagazins aus Hamburg sei dessen legitimer Erbe und würde vor allem von Journalisten als informatives Überlebensmittel gepriesen. Der 23. Januar 2019 war ein Tag wie eigentlich jeder andere. Ein Tag also, um