Gehe zu…
RSS Feed

20. Februar 2020

Manöver

„Sonnenhitze“ bei Manöver: Russlands Verteidigungsamt zeigt Tests von Flammenwerfersystemen – Video

Videoklub 08:15 05.02.2020(aktualisiert 08:31 05.02.2020) Zum Kurzlink Russlands Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, das Schießübungen der schweren Flammensysteme TOS-1A „Solnzepjok“ (zu dt.: „Sonnenhitze“) zeigt. Das Manöver fand laut dem Ministerium im Gebiet Leningrad statt. In dem am Dienstag geposteten Video ist zu sehen, wie sich die Besatzungen der Maschinen auf Schießübungen vorbereiten. Daraufhin beginnen sie

Russische und syrische Marine starten gemeinsames Manöver im Mittelmeer

Panorama 07:56 17.12.2019(aktualisiert 08:00 17.12.2019) Zum Kurzlink Die Seekriegsflotte Russlands und die Seestreitkräfte Syriens haben im östlichen Teil des Mittelmeers ein gemeinsames Manöver begonnen. Am Manöver beteiligen sich russische Schiffe, Flugzeuge vom Luftstützpunkt Hmeimim sowie Flugkörperschnellboote und Minenabwehrfahrzeuge der syrischen Marine. Laut dem Leiter der Militärübungen, Konteradmiral Alexander Juldaschew, sollen die Militärs das gemeinsame Artillerieschießen

Militärmanöver „Eiserner Wolf“: Wenn Nato-Streitkräfte einen faschistischen Namen übernehmen

Laut einem Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr dürfen die litauischen Landstreitkräfte die in ihrer Verantwortung befindlichen Nato-Übungen so nennen, wie sie wollen. Dass diese seit 2017 wie eine litauische faschistische bewaffnete Gruppe in den 30er Jahren heißt, scheint keinen zu stören. Eine Karikatur zum Thema. Etwa 4000 Soldaten trainieren seit Montag aktiv auf einem Truppenübungsgelände

„Eiserner Wolf“ im Baltikum: Aktive Phase von Nato-Manövern begonnen

Politik 17:52 11.11.2019Zum Kurzlink Die Militärübung „Eiserner Wolf 2019 – II“ mit etwa 4000 Soldaten aus elf Nato-Mitgliedstaaten ist am Montag in die aktive Phase eingetreten. Die Übungen finden auf dem Truppenübungsgelände in der litauischen Stadt Pabrade statt. Ziel des Trainings sei eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften der Allianz. „Zwei Bataillone der litauischen Armee,

Mit mehr als 128.000 Mann: Strategische Übungen „Center-2019“ beginnen in Russland

Panorama 11:41 16.09.2019(aktualisiert 11:43 16.09.2019) Zum Kurzlink In Russland haben die strategischen Übungen „Center-2019“ begonnen, die bis zum 21. September dauern werden. Mehr als 128.000 Soldaten aus China, Pakistan, Kasachstan, Kirgisistan, Indien, Tadschikistan und Usbekistan nehmen daran teil. Zusätzlich zum Personalbestand ist geplant, mehr als 20.000 Einheiten militärischer Ausrüstung und etwa 600 Flugzeuge heranzuziehen; einige

Venezuelas Armee startet Militärübung an Grenze zu Kolumbien

Politik 21:32 10.09.2019(aktualisiert 21:35 10.09.2019) Zum Kurzlink Abonnieren Die venezolanischen Streitkräfte haben laut dem Staatschef Nicolas Maduro am Dienstag mit einem großen Manöver an der Grenze zu Kolumbien begonnen. „Heute beginnt das Manöver ‚Souveränität und Frieden 2019’. Alle Verteidigungssysteme kommen zum Einsatz, um Frieden und Ruhe für das venezolanische Volk zu garantieren”, twitterte Maduro am

Manöver auf Kamtschatka: Geheime Verlegung von Atom-U-Booten auf Video eingefangen

Panorama 10:20 26.08.2019(aktualisiert 10:23 26.08.2019) Zum Kurzlink Der TV-Sender „Swjesda“ hat ein Video veröffentlicht, das ein Manöver von Kräften der russischen Pazifikflotte auf der Kamtschatka zeigt. Die Übungen fanden demnach auf dem Hauptstützpunkt der Pazifikflotte Wiljutschinsk auf der Kamtschatka statt. Dabei übten die Militärs den geheimen Abzug von Atom-U-Booten vom Stationierungspunkt. Daran beteiligten sich zwei

MiG-31 im Luftkampf in Stratosphäre – Video aus dem Cockpit

Videoklub 09:14 19.08.2019(aktualisiert 09:16 19.08.2019) Zum Kurzlink Der russische TV-Sender „Swjesda“ hat ein Video veröffentlicht, das einen Übungsflug von Abfangjägern MiG-31BM im nahen Kosmos zeigt. Das Video des russischen Verteidigungsministeriums wurde demnach im Cockpit von einem Piloten aufgenommen. Darauf sind der Start der Maschinen MiG-31BM, ihr Anstieg sowie der Flug in der Stratosphäre zu sehen.

„Ozean-Schild 2019“: Großmanöver russischer Seekriegsflotte in Ostsee gestartet

Das operative Manöver „Ozean-Schild 2019“ findet im Zeitraum vom 1. bis 9. August auf der Ostsee statt. Dies teilte am Donnerstag das russische Verteidigungsministerium mit. Das Manöver wird demnach unter der Leitung des Oberbefehlshabers der Russischen Marine, Admiral Nikolai Jewmenow, durchgeführt. Ziel der Übungen ist es, die Bereitschaft der russischen Flotte zur Verteidigung der nationalen

US-Kavallerie am Manöver an russischer Grenze beteiligt – US-Portal

Politik 15:15 30.07.2019(aktualisiert 15:20 30.07.2019) Zum Kurzlink Über 3.000 Militärangehörige aus 14 Ländern, darunter die Dragoner der US-Armee, sind an dem großangelegten internationalen Manöver Agile Spirit 19 auf einem Militärgelände im georgischen Wasiani, also 90 Kilometer von der russischen Grenze entfernt, beteiligt. Dies berichtet das US-Portal „Defence Blog“. Demnach zielt die Übung darauf ab, eine

Ältere Posts››