Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

Michael Bloomberg

Ähm…was? US-Sender blamiert sich mit Mathe-Panne bei Gespräch über Bloomberg – Video

Panorama 19:52 06.03.2020(aktualisiert 19:55 06.03.2020) Zum Kurzlink Klar, nicht jeder mag Mathe. Ob diese Wissenschaft aber wirklich die schweren Schläge verdient hat, die US-Journalisten ihr am vergangenen Donnerstag versetzt haben? Drei prominente US-Reporter haben versucht, den vor Kurzem aus dem Rennen ausgestiegenen Präsidentschaftskandidaten Michael Bloomberg vorzuführen. Das ging richtig nach hinten los. Der MSNBC-Moderator Brian

Trumps Rivale Bloomberg verglich Situation um Krim mit „Annexion Kaliforniens“ – WP-Journalist

Politik 22:05 11.02.2020(aktualisiert 22:56 11.02.2020) Zum Kurzlink Der ehemalige Bürgermeister von New York und Medienmogul Michael Bloomberg, der bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 kandidieren will, soll im Jahr 2015 Verständnis für das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin bezüglich der Halbinsel Krim gezeigt haben. Seine offenbar vor Kurzem aufgetauchten Aussagen wurden von einem Kolumnisten der „Washington

An nur einem Tag: Die Reichsten der Welt verlieren 18 Milliarden Dollar

Die neun reichsten Geschäftsleute der Welt haben alle zusammen laut Forbes am Montag rund 18 Milliarden Dollar verloren. Dies teilt das Magazin unter Verweis auf das sich im Echtzeitmodus ständig aktualisierende Ranking mit. Die drastische Reduzierung ihres Vermögens hatte das Blatt mit dem Absturz der US-amerikanischen Börsenindexe erklärt. Der Dow Jones-Index zeigte am Vorabend den