Gehe zu…
RSS Feed

31. Mai 2020

Migranten

Flüchtlingsstau an der türkisch-griechischen Grenze – Wird Corona zur Katastrophe?

Panorama 14:20 31.03.2020(aktualisiert 14:29 31.03.2020) Zum Kurzlink https://cdnde5.img.sputniknews.com/img/32653/29/326532921_0:169:3134:1931_1200x675_80_0_0_d0796795880c3bbb67d440c5927efb1d.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde6.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde6.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200331326738406-fluechtlingsstau-an-der-tuerkisch-griechischen-grenze–wird-corona-zur-katastrophe/ Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus warnt der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) vor einer „humanitären Katastrophe“ auf den griechischen Inseln. In einem am Dienstag veröffentlichten Positionspapier kritisiert der SVR die Asylpolitik Europas, die „von der Corona-Pandemie überlagert zu

Griechischer Premier: Migranten versuchen, über die Grenze ins Land einzudringen

Politik 20:37 28.02.2020Zum Kurzlink https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32631/46/326314617_0:0:3071:1729_1200x675_80_0_0_1937394490899bea27aa5dd01ede787e.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20200228326525421-griechischer-premier-migranten-versuchen-ueber-die-grenze-ins-land-einzudringen/ Griechenlands Premierminister Kyriakos Mitsotakis hat auf seinem Twitter mitgeteilt, dass Migranten und Flüchtlinge illegal aus der Türkei nach Griechenland zu gelangen versucht hätten, und versprochen, dies nicht zuzulassen. „Eine bedeutende Anzahl von Migranten und Flüchtlingen hat sich in großen Gruppen an der griechisch-türkischen Landgrenze

London verschärft Einwanderungsrecht: Nur englischsprachige Migranten und qualifizierte Fachkräfte

Politik 15:47 19.02.2020(aktualisiert 15:51 19.02.2020) Zum Kurzlink Großbritannien plant die größte Einwanderungsreform seit Jahrzehnten. Das neue punkteorientierte Immigrationssystem nach australischem Vorbild soll laut der Innenministerin Priti Patel am 1. Januar 2021 starten und die Migration für ungelernte Arbeiter erschweren. „Heute ist ein historischer Moment für das ganze Land“, sagte Patel am Mittwoch bei der Vorstellung

Mehr als 50 Migranten wollen nach Ungarn vordringen – Grenzbeamte feuern Warnschüsse ab

Gesellschaft 13:07 28.01.2020(aktualisiert 13:15 28.01.2020) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2020/01/Mehr-als-50-Migranten-wollen-nach-Ungarn-vordringen-–-Grenzbeamte-feuern-Warnschüsse-ab.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200128326384518-mehr-als-50-migranten-wollen-nach-ungarn-vordringen–grenzbeamte-feuern-warnschuesse-ab/ Eine Gruppe von rund 60 Flüchtlingen hat am frühen Dienstagmorgen versucht, gewaltsam die serbisch-ungarische Grenze zu übertreten. Die Grenzbeamten hätten mit drei Warnschüssen reagiert. Dies sagte eine Sprecherin der Polizei in der südungarischen Stadt Szeged gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur MTI. Die

Migranten in Kühllastwagen in Calais entdeckt

Panorama 19:26 27.10.2019(aktualisiert 19:32 27.10.2019) Zum Kurzlink Acht Migranten – darunter vier Kinder – sind am Sonntag in einem Kühllastwagen in der nordfranzösischen Hafenstadt Calais entdeckt worden. Dies meldet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die örtliche Feuerwehr. Die Flüchtlinge wurden mit leichten Unterkühlungen in ein Krankenhaus gebracht. Zwei aus Rumänien stammende Lkw-Fahrer wurden festgenommen

Uno nennt Zahl der Todesfälle unter Migranten bei Flucht über Mittelmeer

Panorama 22:50 01.10.2019(aktualisiert 22:53 01.10.2019) Zum Kurzlink Die UN-Organisation für Migration (IOM) hat in ihrem aktuellen Bericht die Zahl der Migranten genannt, die seit Jahresbeginn bei der Flucht über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Demnach handelt es sich um 994 verifizierte Todesfälle. Fast zwei Drittel davon ereigneten sich auf der Route zwischen Nordafrika und

UNHCR begrüßt Seehofers Angebot zur Migrantenaufnahme aus Italien

Politik 22:15 14.09.2019Zum Kurzlink Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) hat die deutschen Pläne begrüßt, ein Viertel der in Italien ankommenden Bootsflüchtlinge aufzunehmen. Dies meldet die Agentur dpa am Samstag. «Wir hoffen, dass die deutsche Initiative ein Schritt in Richtung auf ein berechenbares System ist, das die geordnete und zeitnahe Ausschiffung von Menschen ermöglicht, die auf See gerettet

„Eine neue Migrationsbedrohung“: Türkei könnte Tore für syrische Flüchtlinge öffnen

Politik 23:05 07.09.2019Zum Kurzlink Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Samstag die EU erneut davor gewarnt, dass er die Grenzen nach Europa für syrische Flüchtlinge öffnen könnte. Sein Land könne einen möglichen weiteren Flüchtlingszustrom aus Syrien nicht alleine schultern – und brauche Geld. Damit unterstrich er erneut seine Aussagen vom Donnerstag, als er

„1,5 Straftaten pro Stunde“: Bundestagsvize Petra Pau warnt vor rechter Gewalt – Exklusiv

Rechtsextreme haben im ersten Halbjahr dieses Jahres bundesweit bereits 8.605 Straftaten begangen – darunter 363 Gewaltdelikte. Mindestens 179 Menschen wurden dabei verletzt. Das geht aus den Antworten der Bundesregierung auf monatliche Anfragen von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) zurück. Vergleicht man die Zahlen mit den Angaben des Bundesinnenministeriums für das erste Halbjahr 2018, so ergibt sich

Ältere Posts››