Go to ...
RSS Feed

22. August 2019

Moskau

Moskau: Mehr als 130 Festnahmen bei nicht genehmigten Protesten

Politik 20:07 10.08.2019(aktualisiert 20:53 10.08.2019) Zum Kurzlink In Moskau haben am Samstag Protestaktionen stattgefunden. Allerdings war nur eine davon behördlich zugelassen. Bei einer nicht genehmigten Demo im Zentrum der russischen Hauptstadt wurden nach Polizeiangaben mehr als 130 Menschen festgenommen. „Aufgrund unterschiedlicher Straftaten während einer nicht genehmigten Aktion im Zentrum Moskaus wurden 136 Personen festgenommen“, hieß

Proteste in Moskau: Etwa 20.000 Menschen gehen auf die Straße

Politik 14:48 10.08.2019(aktualisiert 15:05 10.08.2019) Zum Kurzlink An einer genehmigten Demonstration in Moskau nehmen am heutigen Samstag nach Angaben des russischen Innenministeriums etwa 20.000 Menschen teil (Stand 15:38 Ortszeit). Die Polizei und die Nationalgarde sollen für Sicherheit und Ordnung bei den Protesten sorgen. Zuvor hatten die Moskauer Behörden zwei Demonstrationen am 10. und 11. August

Großes Einkaufszentrum nahe Moskau wegen Bombendrohung evakuiert

Tausende Menschen sind nach einer per Telefon eingegangenen Bombendrohung am Montagabend aus dem Einkaufszentrum „Mega Belaja Datscha“ im Südosten der Moskauer Region evakuiert worden. Dies teilte ein Vertreter der regionalen Notdienste mit. Aus dem Einkaufszentrum wurden dem Sprecher zufolge rund 5000 Menschen evakuiert, darunter etwa 100 Kinder. Drei Einheiten mit Diensthunden seien derzeit in dem

„Phänomenaler Patzer“ der Deutschen Welle: Moskau wirft Berlin Einmischung in innere Angelegenheiten vor

Politik 23:01 04.08.2019(aktualisiert 23:17 04.08.2019) Zum Kurzlink Moskau wird die Bundesregierung darüber informieren, dass sich deutsche Medien in die inneren Angelegenheiten Russlands einmischen, wie die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Sonntag preisgab. Auch die USA seien daran mitschuldig, Russen zur Beteiligung an illegalen Kundgebungen aufgerufen zu haben. Im einen Interview beim Sender „Rossija 1“

Flughafen Scheremetjewo: Dachstuhl von Hangar eingestürzt – Video

Panorama 18:49 03.08.2019(aktualisiert 18:52 03.08.2019) Zum Kurzlink Auf dem russischen Hauptstadtflughafen Scheremetjewo ist am Samstag nach Angaben der Flughafenverwaltung der Dachstuhl eines Hangars für Flugzeuge eingestürzt. Den vorläufigen Angaben zufolge wurde bei dem Vorfall am Samstagmorgen niemand verletzt. Offenbar seien vorgefertigte Strukturen des Hangardaches zu Boden gekracht. ​Eine Sprecherin des Flughafens Scheremetjewo teilte mit, dass

Kamaz rollt unkontrolliert auf Porsche zu – Mann stoppt Lkw mit bloßen Händen – Video

Videoklub 15:05 03.08.2019(aktualisiert 15:07 03.08.2019) Zum Kurzlink Dem Fahrer eines Lastwagens ist es im Moskauer Verwaltungsbezirk Selenograd gelungen, sein Fahrzeug mit bloßen Händen aufzuhalten, als es plötzlich in Richtung daneben geparkter Autos rollte. Die Aufnahmen des Zwischenfalls erschienen im Netz. Das auf dem Instagram-Account zelenogram veröffentlichte Video zeigt einen KamAZ, der sich unerwartet in Bewegung

Rammstein in Moskau: Die Deutschen, die Russland eroberten

Vier Jahre nach ihrem letzten Konzert in der russischen Hauptstadt sammelt die deutsche Musikband Rammstein Ende Juli in Moskau rund 100.000 Fans. In Sankt Petersburg werden es weitere 60.000 Begeisterte sein. In einem Sputnik-Artikel versucht unsere Korrespondentin Liudmila Kotlyarova, sich dem Erfolg der Band in Russland anzunähern. Mein Opa wäre eigentlich schockiert gewesen, wenn er

Naturgewalten über Moskau: Blitz entlädt sich in Fernsehturm – Video

Panorama 20:38 17.07.2019(aktualisiert 20:49 17.07.2019) Zum Kurzlink Schwere Unwetter sorgen seit zwei Tagen für heftige Regenfälle in Moskau. Auch zahlreiche Blitze waren über der russischen Hauptstadt zu sehen. Im Netz ist am Mittwoch ein Video aufgetaucht, das einen Blitzeinschlag in den Moskauer Fernsehturm „Ostankino“ zeigt. Wann genau die Naturgewalt den Fernsehturm getroffen hatte, ist nicht

Older Posts››