Gehe zu…
RSS Feed

5. April 2020

NATO

Nato schätzt Coronavirus-Einfluss auf Truppenkampfbereitschaft ein

Politik 21:55 18.03.2020Zum Kurzlink Die Nato-Kräfte sind laut der Allianz trotz der Pandemie des neuartigen Coronavirus auch weiterhin bereit, die Sicherheit ihrer Länder zu gewährleisten. Dies ist einer Mitteilung der Nordatlantikallianz zu entnehmen. Am Mittwoch hatten die Nato-Botschafter eine Sitzung des Nato-Rates durchgeführt und die Situation mit dem Covid-19 erörtert – insbesondere, Maßnahmen, die durch

Streitfragen klären: Frankreich fordert dringende Aussprache mit Türkei

Politik 22:01 04.03.2020Zum Kurzlink https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32604/86/326048620_0:207:3222:2019_1200x675_80_0_0_5cfab6f40f727e80f24de7885d68979c.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20200304326548138-streitfragen-klaeren-frankreich-fordert-dringende-aussprache-mit-tuerkei/ Paris hat eine sofortige Diskussion mit dem Nato-Partner Türkei zu den derzeitigen Streitthemen gefordert. Eine Aussprache mit Ankara ist laut dem französischen Außenminister Jean-Yves Drian dringend nötig. „Wir brauchen mit der Türkei rasch eine große Aussprache – tiefgehend, offen, öffentlich, um zu wissen, auf

Nato will ihre Präsenz in Afghanistan abbauen

Politik 18:45 29.02.2020Zum Kurzlink Die Nordatlantik-Allianz begrüßt laut ihrem Generalsekretär Jens Stoltenberg die ersten Schritte auf dem Weg zur friedlichen Regelung in Afghanistan und erwartet den Start von innerafghanischen Verhandlungen, die die afghanische Regierung und die Taliban einschließen. Darüber hinaus wolle sie ihre Militärpräsenz im Land reduzieren. Wie Stoltenberg sagte, wolle die Nato zudem Korrekturen

Nato-Verteidigungsminister wollen Mission im Irak verstärken

Politik 20:25 12.02.2020(aktualisiert 21:45 12.02.2020) Zum Kurzlink Die Verteidigungsminister der Nato-Länder haben die Verstärkung der Mission der Allianz im Irak bei der Koordinierung mit Bagdad vereinbart. Dies erklärte der Generalsekretär der Nato, Jens Stoltenberg, am Mittwoch. Zuvor hatte Stoltenberg erklärt, die Nato plane, das Programm zur Ausbildung der Militärs im Irak wiederaufzunehmen, sollte eine entsprechende

Trumps Rivale Bloomberg verglich Situation um Krim mit „Annexion Kaliforniens“ – WP-Journalist

Politik 22:05 11.02.2020(aktualisiert 22:56 11.02.2020) Zum Kurzlink Der ehemalige Bürgermeister von New York und Medienmogul Michael Bloomberg, der bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 kandidieren will, soll im Jahr 2015 Verständnis für das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin bezüglich der Halbinsel Krim gezeigt haben. Seine offenbar vor Kurzem aufgetauchten Aussagen wurden von einem Kolumnisten der „Washington

Darunter auch Nato-Mitglieder: Russland lädt 90 Staaten zu Armeespielen 2020 ein

Politik 13:24 24.01.2020Zum Kurzlink Russland hat Militärs aus 90 Ländern, darunter auch Nato-Staaten, zur Teilnahme an den Internationalen Armeespielen 2020 eingeladen. Dies teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu mit. Bei der Sitzung des Organisationausschusses zur Vorbereitung der Armeespiele sagte Schoigu wie folgt: „In diesem Jahr wurden Einladungen an 90 Staaten, darunter auch Mitglieder des Nordatlantikbündnisses,

Stoltenberg: Neue Nato-Drohnen können 200 km weit in Russland „hineinschauen“

Neue strategische Nato-Drohnen Global Hawk können laut der norwegischen Zeitung „Verdens Gang“ nun beobachten, was sich auf Russlands Territorium ereignet. Darüber schreibt das Blatt am Dienstag. „Sie werden über dem Nato-Territorium fliegen. Doch sie werden auch das fixieren können, was weit jenseits der Grenzen des mit uns benachbarten Landes passiert“, erklärte der Generalsekretär der Allianz,

Nato-Generalsekretär Stoltenberg will plötzlich mit Putin persönlich reden

Politik 09:38 23.12.2019(aktualisiert 09:42 23.12.2019) Zum Kurzlink Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ist nach eigenen Angaben zu einem persönlichen Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin bereit. Noch Ende November meinte der Norweger bei einem Treffen mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron, die Nato müsse die Bedrohung durch Russland und China bewältigen. „Wenn der Rahmen stimmt, würde ich

Nato-Manöver mit US-Panzern an Grenze Weißrusslands – Video

Politik 08:32 15.12.2019Zum Kurzlink Die litauischen Streitkräfte haben ein Video auf Twitter veröffentlicht. Darauf sind amerikanische Panzer Abrams zu sehen, die zeitweilig in der litauischen Stadt Pabrade stationiert sind und Manöver ausführen. Die Stadt liegt nur 7,5 Kilometer von der Grenze zu Weißrussland entfernt. „Ein bisschen Weihnachtsstimmung und Trainingsschüsse der M1 ‚Abrams‘ des ersten Bataillons

Türkei wirft NATO unzureichende Unterstützung in den letzten Jahren vor

Politik 20:05 02.12.2019(aktualisiert 20:09 02.12.2019) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Türkei-wirft-NATO-unzureichende-Unterstützung-in-den-letzten-Jahren-vor.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20191202326058645-tuerkei-wirft-nato-unzureichende-unterstuetzung-in-den-letzten-jahren-vor/ Die Türkei hat laut dem Kommunikationsdirektor Erdogans Fahrettin Altun von der Nato in den letzten Jahren keine starke Unterstützung bekommen, die der Staat eigentlich erwartet hatte. Altun zufolge hat sein Land dennoch an den Missionen des Bündnisses teilgenommen und immer einen

Ältere Posts››