Go to ...
RSS Feed

24. June 2019

Nicolás Maduro

Audio geleaked: Pompeo sagt seine ehrliche Meinung zu Venezuela

Politik 22:52 06.06.2019(aktualisiert 23:02 06.06.2019) Zum Kurzlink Die Zeitung „Washington Post“ ist in den Besitz einer Audioaufnahme gekommen, in der US-Außenminister Mike Pompeo seine ehrliche Meinung zu der verzwickten Lage in Venezuela und konkret über die venezolanische Opposition äußert. Pompeo sagte laut dem Blatt vergangene Woche bei einem Treffen hinter verschlossenen Türen in New York,

„Das ist ein Sieg“: Maduro kommentiert Vorfall mit US-Schiff vor Venezuelas Küste

Politik 09:02 15.05.2019Zum Kurzlink Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro hat sich zur Situation um das am 8. Mai in die Hoheitsgewässer Venezuelas eingedrungene US-Schiff USCG James geäußert. Das amerikanische Schiff USCG James wurde am 8. Mai in der venezolanischen Wirtschafzone entdeckt. Am nächsten Tag änderte es jedoch den Kurs und näherte sich bis auf 14

Nun offiziell: Guaido ersucht um US-Militärhilfe – Brief

Politik 21:48 13.05.2019Zum Kurzlink Im Machtkampf in Venezuela hat der selbsternannte Interimspräsident Juan Guaido Unterstützung beim US-Militär beantragt. Das geht aus einem offiziellen Schreiben hervor, das sein Gesandter in Washington, Carlos Vecchio, am Montag auf Twitter veröffentlicht hat. „Wir begrüßen eine strategische und operative Planung, so dass wir unserer verfassungsmäßigen Verpflichtung gegenüber dem venezolanischen Volk

Lawrow schätzt Wahrscheinlichkeit von Militärintervention in Venezuela ein

Politik 21:04 06.05.2019Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat nach dem Treffen mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen, Mike Pompeo, in der finnischen Stadt Rovaniemi die Möglichkeit einer Militärintervention der USA in Venezuela entschieden ausgeschlossen. Russland sei „ausdrücklich gegen militärische Handlungen wo auch immer in Verletzung des internationalen Rechts“, betonte Lawrow. Die Ausübung von Gewalt könne

Pompeo: Russland muss Venezuela verlassen

Politik 20:07 05.05.2019Zum Kurzlink Der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo will seinen russischen Amtskollegen, Sergej Lawrow, am Montag auffordern, die russischen Kräfte aus Venezuela abzuziehen. Das geht aus einer Meldung der Deutschen Presseagentur hervor. Informationen zufolge wurde für Montag ein Treffen von Pompeo und Lawrow im Rahmen einer Sitzung des Arktischen Rates in Finnland anberaumt. >>>Andere

Venezuela muss sich auf US-Intervention gefasst machen – Maduro

Politik 13:11 05.05.2019Zum Kurzlink Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro hat seine Militärs aufgerufen, sich auf eine mögliche Intervention der USA vorzubereiten. „Das Militär muss bereit sein, das Land mit der Waffe in der Hand zu verteidigen, wenn eines Tages das nordamerikanische Imperium den Angriff auf dieses Land, dieses heilige Land, wagt”, äußerte Maduro am Samstag

US-Journalist: Venezuelas Führung hat mehr Angst vor Russland als vor den USA

Politik 22:42 04.05.2019Zum Kurzlink Russland ist derzeit laut Matthew Continetti, Chefredakteur der konservativen US-Webseite „The Washington Free Beacon“, der Schlüsselspieler in Venezuela, der sich von der Monroe-Doktrin nichts vorschreiben lasse. „Ich glaube, Russland ist hier der Schlüsselspieler“, sagte Continetti gegenüber dem Sender Fox News. „Man muss sich nur das russische Vorgehen anschauen – von Militärflügen

Venezuela-Putsch gescheitert: Staatschef Maduro will nun „schweben und stechen“

Politik 22:00 02.05.2019Zum Kurzlink Venezuela soll laut dem Präsidenten des Landes Nicolás Maduro – wie der weltberühmte Boxer Mohammad Ali zu sagen pflegte – wie ein Schmetterling schweben und wie eine Biene stechen, indem es die Wirtschaft unter den Bedingungen der Drohungen und der Staatsstreichversuche entwickelt. „Die Hände arbeiten, die Augen sehen. Schwebe wie ein

Gerüchte über Maduros Flucht: Lawrow gibt „diplomatische Antwort“

Politik 20:05 02.05.2019Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Behauptung seines US-Amtskollegen Mike Pompeo zurückgewiesen, laut der der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro während des jüngsten Umsturzversuchs der Opposition zur Flucht aus dem südamerikanischen Land bereit gewesen sein soll, jedoch von Russland davon abgehalten worden sei. Zuvor hatte der US-Außenminister Mike Pompeo erklärt, dass

Versuchter Umsturz in Venezuela: Oppositioneller López flieht in spanische Botschaft

Politik 10:15 01.05.2019Zum Kurzlink Nach dem gescheiterten Putschversuch am Dienstag in Venezuela ist einer der Oppositionsführer, Leopoldo López, der erst Stunden zuvor aus jahrelangem Hausarrest befreit worden war, mit seiner Familie zuerst in die Botschaft Chiles, dann in die Spaniens geflüchtet. Darüber schreibt die Zeitung „La Vanguardia“ am Mittwoch. Wie der chilenische Außenminister Roberto Ampuero

Older Posts››