Go to ...
RSS Feed

22. August 2019

Olaf Scholz

Finanzminister Scholz: SPD kann stärkste Partei werden

Politik 14:18 05.06.2019Zum Kurzlink Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht gute Chancen für seine Partei bei der nächsten Bundestagswahl, wenn „wir das Ruder rumreißen. Für die Regierungsarbeit der Groko, der Großen Koalition aus SPD und CDU/CSU mahnte der Minister: „„Wir müssen zu Potte kommen.“ Trotz des katastrophalen Abschneidens der SPD bei der EU-Wahl und des Rücktritts

Wer wird neuer SPD-Chef? Weitere prominente Absagen…

Politik 17:04 03.06.2019Zum Kurzlink Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles soll die SPD vorerst von drei Stellvertretern geführt werden, bis auf einem Parteitag die Nachfolge gewählt wird. Doch wer soll den unbeliebten Posten übernehmen? Es hagelt Absagen prominenter Genossen, gleichzeitig sprechen sich immer mehr Politiker der Partei für einen grundlegenden Spurwechsel aus. Die Spekulationen um

„Inakzeptable Beiträge“: US-Botschafter kritisiert Bundesetat 2020 wegen Nato-Vorgabe

Politik 22:17 18.03.2019Zum Kurzlink Der Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland, Richard Grenell, hat am Montag Kritik am Bundeshaushaltsplan 2020 von Finanzminister Olaf Scholz geäußert, meldet die Nachrichtenagentur dpa. Grenell zufolge entfernt sich Deutschland damit von den Nato-Vorgaben, jährlich zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für die Verteidigung auszugeben. >>>Andere Sputnik-Artikel: Was nach Merkel droht: Der

Global Solutions Summit – Möchtegern-G-20 in Berlin

Am 18. und 19. März treffen sich G20-Führungskräfte, internationale Forscher und Experten zum Global Solutions Summit in Berlin. Ziel ist es, Impulse zu senden an die G20-Staatschefs. Deutsche Politiker nutzen die Bühne, um sich international zu geben. Entscheidungen werden jedoch woanders getroffen. Ende Juni findet der G20-Gipfel, das Treffen der Regierungschefs der zwanzig wichtigsten Industrie-

Ein Jahr GroKo: Sehr wenig Licht und zu viel Schatten

Ganze 171 Tage hatte es gedauert, bis die aktuelle Bundesregierung gefunden und das Kabinett Mitte März 2018 vereidigt werden konnte – so lange wie nie zuvor. Doch gilt auch hier der Leitspruch: „Was lange währt, wird endlich gut“? Wohl kaum. Vor allem in den mit Unionspolitikern besetzten Ministerien scheint viel Rat- oder Planlosigkeit zu herrschen. Ungleicher

Wo ist Olaf Scholz? – Hammelsprung im Bundestag wegen vermissten Ministers

Politik 14:57 14.02.2019Zum Kurzlink Wenn man mit Abstimmungen im Bundestag nicht weiterkommt, gibt es die sportliche Variante, um zu einer Entscheidung zu gelangen: Die Rede ist vom Hammelsprung. So auch am Donnerstag, als Finanzminister Olaf Scholz vermisst wurde und die SPD sich weigerte, ihn herbeizurufen. Muss der Finanzminister eigentlich zwingend dabei sein, wenn über Finanzpolitik

Haushaltsloch von 25 Mrd. Euro: Grüne fordern Aufklärung

Politik 21:39 09.02.2019Zum Kurzlink Nach der überraschend aufgetauchten Lücke in der Finanzplanung des Bundes hat die Opposition Aufklärung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz gefordert. Laut Scholz fehlen dem Bund rund 25 Milliarden Euro. Scholz müsse dem Haushaltsausschuss des Bundestags „Rede und Antwort zu seinem Haushaltsloch stehen”, sagte der Grünen-Haushaltsexperte Sven-Christian Kindler laut n-tv. Der Minister soll

Reform der Grundsteuer: Bund und Länder einigen sich auf Eckpunkte

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Schwache Konjunktur bringt 2019 neue Unternehmen-Pleitewelle weltweit – Studie

Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Allianz-Tochtergesellschaft Euler Hermes ist 2019 weltweit mit einer Zunahme der Firmeninsolvenzen zu rechnen. Dabei wird die Zahl der bankrotten Unternehmen bereits das dritte Jahr in Folge ansteigen, meldet Reuters. Wachstum und Nachfrage sollen in vielen Ländern und bei etlichen Unternehmen nicht mehr ausreichen, um Produktions- und Finanzierungskosten oder Investitionen

EU-Arbeitslose – diese Wirtschaftsreform spaltet deutsche Politiker

Die von Finanzminister Olaf Scholz initiierte Vorsorge für EU-Arbeitslose steht erneut im Rampenlicht. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung soll ein gemeinsamer Finanztopf den Euroraum in der nächsten Krise stabilisieren. Die Reform könnte noch kommen, obwohl Politiker und Finanzexperten diese kritisieren. Am Dienstag hat die Bertelsmann-Stiftung eine ausführliche Studie veröffentlicht, deren Autoren behaupten, ein gemeinsamer Finanztopf

Older Posts››