Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

Ostsee

Stoltenberg: Neue Nato-Drohnen können 200 km weit in Russland „hineinschauen“

Neue strategische Nato-Drohnen Global Hawk können laut der norwegischen Zeitung „Verdens Gang“ nun beobachten, was sich auf Russlands Territorium ereignet. Darüber schreibt das Blatt am Dienstag. „Sie werden über dem Nato-Territorium fliegen. Doch sie werden auch das fixieren können, was weit jenseits der Grenzen des mit uns benachbarten Landes passiert“, erklärte der Generalsekretär der Allianz,

An Dänemark: Polnische Umweltschützer reichen Beschwerde gegen Nord Stream 2 ein

Panorama 20:21 11.12.2019(aktualisiert 20:38 11.12.2019) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Angriff-auf-Normandie-Befriedung-und-eigenes-LNG-Deutsche-Wirtschaft-rechnet-mit-US-Sanktionen-ab.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20191211326129410-polnische-umweltschuetzer-beschweren-sich-ueber-nord-stream-2/ Vertreter der polnischen Umweltorganisation (PEO) haben eine Beschwerde gegen die Entscheidung Dänemarks eingereicht, das die Verlegung der Nord Stream-2-Erdgasleitung durch sein Territorium gestattet hatte. Dies melden die Medien unter Verweis auf Dokumente der dänischen Beschwerdekammer für Energiefragen. Insbesondere seien die Umweltschützer

Es geht auch ohne Dänemark: Gazprom wird Nord Stream 2 fertigstellen

Gazprom wird Nord Stream 2 unter Umgehung Dänemarks fertigstellen, wenn Dänemark die Abstimmung der Route der Gaspipeline ablehnen sollte. Dies erklärte der Vorsitzende des Direktorenrates von Gazprom, Wiktor Subkow, beim Forum „Russische Energiewoche“. „Wir sind praktisch an die Territorialgewässer der dänischen Wirtschaftszone herangekommen. Die Gaspipeline ist zu 83 Prozent  fertiggestellt, es bleibt nicht mehr viel

Belgische Kampfjets begleiten russische Bomber über Ostsee

Die belgische Luftwaffe hat am Dienstag bekannt gegeben, bei der Nato-Überwachungsmission im Baltikum eingesetzte Jagdflugzeugen gestartet zu haben, um russische Maschinen der Typen Tu-160 und Su-27 über der Ostsee zu begleiten. „Heute haben zwei Maschinen F-16 der belgischen Luftwaffe von der BAP-Mission (Baltic Air Policing, Nato-Mission zur Luftraumüberwachung und zum Luftraumschutz der baltischen Staaten –

Nato-Kampfjets kommen russischen Militärflugzeugen wieder bedrohlich nahe

Politik 16:34 21.08.2019Zum Kurzlink Über der Ostsee kommt es inzwischen fast wöchentlich zu Begegnungen russischer Flugzeuge mit Nato-Jets. Dies hängt mit den Nato-Verbänden im Baltikum zusammen. Nato-Kampfjets sind litauischen Angaben zufolge erneut zu mehreren Einsätzen aufgestiegen, um russische Militärflugzeuge über der Ostsee zu identifizieren und zu begleiten. Insgesamt seien in der vergangenen Woche neun Alarmstarts absolviert worden,

„Ozean-Schild 2019“: Großmanöver russischer Seekriegsflotte in Ostsee gestartet

Das operative Manöver „Ozean-Schild 2019“ findet im Zeitraum vom 1. bis 9. August auf der Ostsee statt. Dies teilte am Donnerstag das russische Verteidigungsministerium mit. Das Manöver wird demnach unter der Leitung des Oberbefehlshabers der Russischen Marine, Admiral Nikolai Jewmenow, durchgeführt. Ziel der Übungen ist es, die Bereitschaft der russischen Flotte zur Verteidigung der nationalen

Russische Langstreckenbomber absolvieren Flüge im Ostseeraum

Technik 23:00 15.07.2019Zum Kurzlink Strategische Überschallbomber Tu-160 der russischen Luft- und Weltraumkräfte haben Übungsflüge über neutralen Gewässern der Ostsee durchgeführt. Das geht aus einer Pressemitteilung des  russischen Verteidigungsministeriums hervor. „Zwei strategische Tu-160-Fernbomber haben einen geplanten Flug über neutrale Gewässer des Ostseeraums durchgeführt. Die Dauer des Fluges betrug mehr als sieben Stunden“, heißt es in der

Millionenschaden: Ostsee-Strandhotel ausgebrannt – Ursache unklar

Panorama 11:32 16.06.2019(aktualisiert 11:41 16.06.2019) Zum Kurzlink Mehr als 70 Gäste und Mitarbeiter eines Strandhotels im Ostseebad Wustrow mussten sich wegen eines Brandes ins Freie retten. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Das Haupthaus des Familienbetriebs „Ostseehotel Wustrow” sei am späten Freitagabend in Brand geraten, teilte die Feuerwehr mit. Erst am Samstagmorgen gegen halb

BALTOPS-2019: Russland beobachtet Nato-Manöver auf der Ostsee

Politik 20:56 10.06.2019(aktualisiert 21:00 10.06.2019) Zum Kurzlink Nach dem Beginn des Nato-Manövers BALTOPS-2019 am Sonntag haben Kriegsschiffe, Seefliegerkräfte und Raketenkomplexe „Bastion“ zur Küstenverteidigung Russlands auf der Ostsee ihren Dienst angetreten, um die Übung zu beobachten. Das berichten russische Medien am Montag unter Verweis auf das Nationale Verteidigungs-Leitzentrum. Demnach verfolgt der Einsatz das Ziel, operativ auf

Nato-Schiffe üben in der Ostsee

Politik 20:58 02.05.2019Zum Kurzlink Nato-Schiffe, die der ersten ständigen Marinegruppe der Allianz (Standing NATO Maritime Group 1) angehören, haben Manöver in der Ostsee gestartet. Wie das Vereinte Marinekommando der Nato mitteilte, sind der US-Zerstörer „Gravely“ und die britische Fregatte „Westminster“ daran beteiligt. Die Schiffe würden Abschleppmanöver trainieren, hieß es. Sieben Kriegsschiffe des ersten NATO-Minenabwehrverbandes (Standing

Ältere Posts››