Go to ...
RSS Feed

22. May 2019

Paris

Neue Gelbwesten-Proteste in Paris – Sputnik Deutschland

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Krawalle in Paris: So gefährlich arbeiten Journalisten – 360-Grad-VIDEO

Mit jeder neuen Protestaktion der Gelbwesten in Frankreich wird es für Journalisten immer gefährlicher, diese zu beleuchten. Die Reporter von Sputnik France haben beschlossen, all die Schwierigkeiten, welchen die Journalisten vor Ort ausgesetzt sind, mit Hilfe einer Panoramakamera zu veranschaulichen. Dabei riskierten sie tatsächlich, unter einen Hagel von diversen Gegenständen zu geraten – von herausgerissenen

Paris: Sputnik-Reporterin muss nach Polizei-Attacke in Klinik

Nach einer Prügelattacke der französischen Polizei muss die Sputnik-Reporterin in Paris medizinisch behandelt werden. Die Ärzte diagnostizieren eine Gehirnerschütterung und Armverletzungen. Die Sputnik-Reporterin Viktoria Iwanowa, die am Mittwoch in Paris von französischen Polizisten attackiert wurde, hat eine Gehirnerschütterung und Prellungen am linken Arm davongetragen. Die Verletzungen wurden in einer Klinik der französischen Hauptstadt festgestellt. Nach

Gelbwesten protestieren in Paris zum 23. Mal in Folge

Politik 11:49 20.04.2019Zum Kurzlink Am heutigen Samstag demonstrieren die Gelbwesten bereits zum 23. Mal in Folge in der französischen Hauptstadt Paris. Es wird erwartet, dass die Demonstranten in der Nähe von Notre-Dame marschieren, um die Kathedrale nach dem verheerenden Feuer zu ehren. Source link

Notre-Dame: Feuer offenbar durch Kurzschluss verursacht

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Notre-Dame-Brand: Vermisster Hahn mit Heiligtümern in Ruinen wiedergefunden – FOTO

Panorama 22:12 16.04.2019(aktualisiert 22:41 16.04.2019) Zum Kurzlink Nach dem schweren Brand in der Notre-Dame-Kathedrale in Paris ist Berichten zufolge der Hahn wiedergefunden worden, in dem drei Heiligtümer aufbewahrt wurden. Der Bronze-Hahn befand sich vor dem Feuer auf dem Spitzturm und galt nach dem Einsturz aus 90 Metern Höhe als geschmolzen. In dem Hahn befinden sich

Notre-Dame-Brand: Pariser Politikerin rät Trump zum Schweigen

Während des verheerenden Brandes in der Pariser Notre-Dame-Kathedrale hat Donald Trump mit einem inkompetenten Ratschlag für die französischen Feuerwehr-Leute für Spott gesorgt. Nun gibt Valérie Pécresse, Ratspräsidentin der betroffenen Region Île de France, dem amerikanischen Staatschef einen Tipp. Ein schwerer Brand in der Notre-Dame-Kathedrale hatte am Montagabend das beliebteste Wahrzeichen der französischen Hauptstadt schwer beschädigt und

Macron will Wiederaufbau von Notre-Dame in fünf Jahren

Panorama 21:36 16.04.2019(aktualisiert 21:40 16.04.2019) Zum Kurzlink Der französische Präsident Emmanuel Macron hat in seiner Ansprache an die Nation die Absicht angekündigt, die Kathedrale Notre-Dame de Paris, die infolge eines Brandes stark beschädigt wurde, innerhalb von fünf Jahren zu rekonstruieren. „Wir werden die Kathedrale Notre-Dame noch schöner gestalten. Und ich will, dass das in fünf Jahren

Bei „Gelbwesten”-Protesten: Polizist muss wiederbelebt werden – VIDEO

Panorama 18:49 23.03.2019(aktualisiert 19:08 23.03.2019) Zum Kurzlink Auch an diesem Samstag gehen die „Gelbwesten” in Frankreich auf die Straßen – und das trotz des Demonstrationsverbots in manchen Städten. Mindestens ein Polizist schwebt offenbar in Lebensgefahr. Retter versuchten, ihn mit einer Herzmassage wiederzubeleben. Wie Sputnik France auf einem Video zeigt, ist ein Polizist in Lebensgefahr geraten und

„Gelbwesten“: Massenfestnahmen bei nächstem Protest möglich – Innenministerium

Politik 21:50 19.03.2019(aktualisiert 21:51 19.03.2019) Zum Kurzlink Laut dem Staatssekretär des französischen Innenministeriums, Laurent Nunez, sind Massenfestnahmen bei Protesten der Bewegung „Gelbwesten“ am kommenden Wochenende nicht ausgeschlossen, meldet die Nachrichtenagentur dpa. Nunez hat bei einem Auftritt am Dienstag im Senat die Möglichkeit in Betracht gezogen, Versammlungen der „Gelbwesten“ schnellstmöglich aufzulösen und die Demonstranten falls notwendig massenhaft

Older Posts››