Go to ...
RSS Feed

15. September 2019

Polen

Einschränkung im Zugang von Gazprom zu Opal-Transitkapazitäten bereits in Kraft

Politik 09:28 14.09.2019(aktualisiert 09:35 14.09.2019) Zum Kurzlink Das deutsche Unternehmen Opal Gastransport GmbH & Co. KG hat gemäß dem jüngsten Beschluss der Bundesnetzagentur den Zugang zu den Transitkapazitäten der Opal-Gaspipeline für den russischen Gaskonzern Gazprom reduziert. Die Neuregelung ist am Samstag, dem 14. September, um 06.00 Uhr MESZ in Kraft getreten. Demnach ist es der

„Westen versagte im Umgang mit Hitler“ – Hoher Preis für UdSSR: 27 Millionen Tote

Noch immer wird versucht, einen Teil der Schuld für den Zweiten Weltkrieg auf die Sowjetunion abzuschieben. Das kritisiert Sergej Kudriavtsev von der russischen Botschaft in der Schweiz in einem Zeitungskommentar. Er beschreibt die Gründe, warum die Sowjetunion 1939 Verträge mit Hitler-Deutschland abgeschlossen hat und wer dafür verantwortlich ist. „Tatsache ist: Weil der Westen im Umgang

So belastet Polens Erfolg gegen Opal-Gasleitung deutsche Importe und Nord Stream 2

Politik 20:00 11.09.2019(aktualisiert 21:39 11.09.2019) Zum Kurzlink Das Gericht der EU hat am Dienstag einer Klage Polens bezüglich der Opal-Gasleitung stattgegeben. Somit darf Gazprom diese Abzweigung der Pipeline Nord Stream weiter nur zur Hälfte auslasten. Für Deutschland heißt das wenigstens zehn Milliarden Kubikmeter weniger Gas pro Jahr. Auch für Nord Stream 2 bereitet das Urteil

Polen plant zig Milliarden für Modernisierung der Armee

Politik 21:38 04.09.2019(aktualisiert 22:00 04.09.2019) Zum Kurzlink Polen wird laut dem Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak bis zum Jahr 2026 185 Milliarden Zloty (42,33 Milliarden Euro) für die die Modernisierung der Armee ausgeben. Dies berichtete die Nachrichtenagentur PAP am Mittwoch. Demnach plant Warschau den Kauf von 32 Kampfjets F-35 und verhandelt derzeit mit den USA über den

Golfpartie statt Polen-Besuch: Trump wehrt sich gegen Kritik mit Beleidigungen

Panorama 19:57 03.09.2019(aktualisiert 20:16 03.09.2019) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat die Vorwürfe des Londoner Bürgermeisters Sadiq Khan zurückgewiesen, der Trump wegen dessen abgesagten Reise nach Polen kritisiert hatte. „Der inkompetente Bürgermeister von London, Sadiq Khan, war darüber besorgt, dass ich gestern eine sehr schnelle Runde Golf gespielt habe“, schrieb er auf Twitter. Dabei buchstabierte

Polen gibt Russland Schuld für mangelnde deutsche Reparationszahlungen

Politik 21:12 02.09.2019(aktualisiert 21:13 02.09.2019) Zum Kurzlink Seit einiger Zeit pocht Polen auf Reparationszahlungen seitens Deutschlands. Die Summe soll sich auf etwa 800 Milliarden Euro belaufen. Der polnische Verteidigungsminister Mariusz Błaszczak hat nun Russland dafür verantwortlich gemacht, dass Polen von Deutschland angeblich nicht ausreichend entschädigt wurde. „Diese Entschädigung hat es nach dem Zweiten Weltkrieg nicht

Wieder Panne bei der Luftwaffe: Steinmeier kommt erst mit Ersatzmaschine nach Polen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Samstagabend mit Verspätung nach Polen gestartet, weil seine Maschine der Flugbereitschaft einen technischen Defekt hatte. Wie ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur berichtete, mussten Steinmeier und seine Begleiter in Berlin von einem Airbus A321 auf eine kleinere Maschine vom Typ A319 umsteigen. Als Grund dafür wird angegeben, dass es eine fehlerhafte

Reparations-Gespenst schwebt über Deutschland – Warschau und Athen fordern Hunderte Milliarden

Gesellschaft 19:30 31.08.2019(aktualisiert 19:43 31.08.2019) Zum Kurzlink Einige europäische Staaten, allen voran Griechenland und Polen, haben Reparationsforderungen an Deutschland wieder hoch auf die politische Agenda gesetzt. Es geht um Hunderte Milliarden Euro, die die Staaten von Deutschland eintreiben wollen. Als Kyriakos Mitsotakis in Berlin nach den Reparationen für die in der NS-Zeit erlittenen Schäden in

Polen will Dutzende Kampfjets F-35 bei USA kaufen

Polen beabsichtigt laut einem hochrangigen Vertreter der US-Administration, im Rahmen der militärischen Modernisierung 32 Kampfjets F-35 bei den USA zu kaufen. Der Beamte erinnerte daran, dass die Präsidenten der USA und Polens im Juni ein Verteidigungsabkommen unterzeichnet hätten, das die Vergrößerung des Militärkontingents in Polen um 1000 Menschen vorsieht. Darüber hinaus führe Polen nach seinen

Nach Weißrussland nun auch Armenien: Jerewan bleibt Gedenkveranstaltungen in Polen fern

Politik 22:00 29.08.2019Zum Kurzlink Die Staatsführung Armeniens wird laut dem Außenminister des Landes, Zohrab Mnatsakanyan, trotz der Einladung nicht an den Gedenkveranstaltungen teilnehmen, die Polen am 1. September anlässlich des 80. Jahrestages des Beginns des Zweiten Weltkrieges abhalten will. „Dies ist eine Grundsatzfrage. Wir vertreten ein Land, das in direktem Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg

Older Posts››