Gehe zu…
RSS Feed

27. Januar 2020

Rostock

Junge als vermisst gemeldet: Schüler in Rostock läuft nachts zehn Kilometer zur Schule

Panorama 18:41 25.01.2020(aktualisiert 18:43 25.01.2020) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2020/01/Junge-als-vermisst-gemeldet-Schüler-in-Rostock-läuft-nachts-zehn-Kilometer-zur-Schule.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200125326376436-junge-als-vermisst-gemeldet-schueler-rostock-laeuft-nachts-zehn-kilometer-zur-schule/ Da scheint jemand aber ziemlich gerne in die Schule zu gehen: Ein 13-Jähriger aus Rostock hat  seiner Mutter einen gehörigen Schrecken eingejagt, als er  mitten in der Nacht mehrere Kilometer zu seiner Schule gelaufen ist. Die Mutter meldete den Jungen als

Unfassbarer Vorfall in Rostock Zweitklässlerin prügelt Lehrerin ins Krankenhaus

In der Rostocker Grundschule am Mühlenteich in der Maxim-Gorki-Straße im Stadtteil Evershagen hat sich am Mittwoch gegen 10 Uhr ein Vorfall ereignet, der für tiefe Spuren bei einer Grundschulklasse gesorgt haben dürfte. Nach übereinstimmenden Meldungen hat eine Grundschülerin ihre Lehrerein krankenhausreif geprügelt. Demnach soll das 7-jährige Mädchen wie im Wahn auf ihre Lehrerin losgegangen sein.

Belästigung, sexuelle Avancen an Minderjährige, Drohbriefe – Wenn Polizisten Daten missbrauchen

Nicht nur bei Routinekontrollen im Straßenverkehr fragen Polizisten personenbezogene Informationen über die Polizeidatenbank ab. Immer mehr Fälle werden bekannt, in denen Beamte aus privaten Gründen unerlaubt Daten abgefragt und diese in einigen Fällen dazu verwendet haben, um Privatpersonen zu belästigen oder einzuschüchtern. Wenn nach einem Konzert über das Polizei-Auskunfts-System innerhalb von nur einer Nacht 83

Bahnstrecken Hamburg-Berlin und Schwerin-Rostock gesperrt   

Panorama 21:55 08.08.2019(aktualisiert 22:39 08.08.2019) Zum Kurzlink Aufgrund eines Notarzteinsatzes wurden die Bahnstrecken von Hamburg nach Berlin und Schwerin nach Rostock am Donnerstagabend komplett gesperrt. Das geht aus einer Mitteilung der Deutsche Bahn hervor. Wie die Deutsche Bahn zuletzt via Twitter mitteilte, steht wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis in Hamburg-Bergedorf gegenwärtig wieder ein Gleis zur

Luftwaffenmanöver über Ost- und Norddeutschland: Konflikt in Osteuropa geübt

Politik 20:00 08.10.2018(aktualisiert 20:03 08.10.2018) Zum Kurzlink Über Nord- und Ostdeutschland sowie den angrenzenden Seegebieten hat am Montag eine Luftwaffenübung begonnen. Damit soll die Einsatzbereitschaft von Personal und Technik für den Fall eines Konflikts in Osteuropa überprüft werden, berichten die Luftwaffe sowie deutsche Medien. An der Übung „Leistungsvergewisserung 2018“ nahmen 800 Soldaten teil, hieß es