Go to ...
RSS Feed

19. February 2019

Rücktritt

„Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film. Als Dieter

Für Russland-Beziehungen verantwortlicher Pompeo-Assistent zurückgetreten

Politik 21:55 22.01.2019Zum Kurzlink Der Abteilungsleiter für Europäische und Eurasische Angelegenheiten im US-Außenministerium, Wess Mitchell, ist laut Angaben des US-Außenamts zurückgetreten. „Der Assistent des Außenministers Mitchell verlässt den Posten des Abteilungsleiters des US-Außenministeriums für Europäische und Eurasische Angelegenheiten. Sein Rücktritt wird am 15. Februar 2019 wirksam“, teilte der stellvertretende US-Außenamtssprecher, Robert Palladino, via Twitter mit. >>>Andere

Russland: USA planen illegitime Bildung alternativer Regierung in Venezuela

Politik 11:03 11.01.2019(aktualisiert 11:05 11.01.2019) Zum Kurzlink Nach dem jüngsten Telefonat zwischen US-Außenminister Mike Pompeo und dem neuen oppositionellen Vorsitzenden des venezolanischen Parlaments, Juan Guaido, hat Russland die US-Politik gegenüber Venezuela als „unverhohlenes Eingreifen“ in die Souveränität dieses Staates verurteilt. Moskau wirft den USA vor, verfassungswidrig eine alternative Regierung in Venezuela bilden zu wollen, wobei Washington

Weltbank-Chef tritt vorzeitig zurück – Sputnik Deutschland

Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt. Der User verpflichtet sich, nicht gegen die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation undoder die internationale Gesetzgebung sowie die Gesetzgebung ausländischer Staaten mit seinen Handlungen zu verstoßen. Der User

Britischer Verteidigungsminister hat Plan zum Sturz von Theresa May?

Politik 19:40 23.12.2018(aktualisiert 19:43 23.12.2018) Zum Kurzlink Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson ist in Verdacht geraten, eine Verschwörung angezettelt und versucht zu haben, Premierministerin Theresa May abzusetzen, mit deren EU-Austritts-Plänen die Konservativen unzufrieden sind. Darüber schrieb „The Times“ in ihrer Samstagsausgabe. Der Skandal um Williamson brach fünf Tage nach dem Versuch aus, der Premierministerin das

US-Sondergesandter für Kampf gegen IS tritt zurück – TV

Panorama 18:45 22.12.2018(aktualisiert 19:04 22.12.2018) Zum Kurzlink Der US-Sondergesandte für den Kampf gegen die Terrormiliz IS*, Brett McGurk, tritt zurück. Er sei mit dem US-Truppenabzug aus Syrien nicht einverstanden, wie der TV-Sender CBS am Samstag unter Berufung auf seine gut unterrichten Quellen mitteilte. Der US-Sondergesandte für den Kampf gegen die Terrormiliz IS*, Brett McGurk, tritt

Nach Mattis‘ Rücktritt: „Trump braucht Leute, die sich gut im Fernsehen machen“

Mit Verteidigungsminister James Mattis verlässt Ende Februar 2019 der „letzte Erwachsene im Raum“ das Kabinett von US-Präsident Donald Trump. Mattis‘ Nachfolger könnte einer der Generäle im Ruhestand sein, die bei Trumps Lieblingssender Fox News kommentieren, sagt Amerika-Experte Dr. Martin Thunert. Herr Thunert, der US-Verteidigungsminister, James Mattis, hat für Ende Februar 2019 seinen Rücktritt angekündigt. Offenbar

Trump: Verteidigungsminister Mattis verlässt US-Regierung

Politik 23:44 20.12.2018(aktualisiert 00:19 21.12.2018) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug von Verteidigungsminister James Mattis angekündigt. Mattis wird Ende Februar aus dem Amt scheiden, teilte Trump via Twitter am Donnerstag mit. Demnach scheidet Pentagon-Chef Mattis Ende Februar aus der US-Regierung aus. Trump teilte mit, er werde in Kürze einen Nachfolger des Verteidigungsministers benennen. >>>Weitere

Belgischer Premier tritt zurück

Der belgische Premierminister Charles Michel hat am Dienstag nach Medienberichten seinen Rücktritt angekündigt. Kurz zuvor hatten die Sozialdemokraten mit Unterstützung der Grünen einen Misstrauensantrag im Parlament gestellt. Source link

Britischer Ex-Botschafter nennt Bedingung für Rückzug der USA aus Syrien

Politik 15:51 06.12.2018Zum Kurzlink Der ehemalige britische Botschafter in Syrien, Peter Ford, hat in einem Interview mit Sputnik erklärt, was geschehen soll, damit die USA ihre Truppen aus Syrien abziehen. Laut Ford halten die USA ihre Präsenz in Syrien für strategisch wichtig und werden dort bleiben, solange der Iran das Territorium nicht verlässt. „Die USA betrachten

Older Posts››