Go to ...
RSS Feed

22. August 2019

Russisches Außenministerium

„Phänomenaler Patzer“ der Deutschen Welle: Moskau wirft Berlin Einmischung in innere Angelegenheiten vor

Politik 23:01 04.08.2019(aktualisiert 23:17 04.08.2019) Zum Kurzlink Moskau wird die Bundesregierung darüber informieren, dass sich deutsche Medien in die inneren Angelegenheiten Russlands einmischen, wie die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Sonntag preisgab. Auch die USA seien daran mitschuldig, Russen zur Beteiligung an illegalen Kundgebungen aufgerufen zu haben. Im einen Interview beim Sender „Rossija 1“

Moskau: Raketenangriff auf Krankenhaus ist Kriegsverbrechen

Politik 21:36 17.06.2019(aktualisiert 21:40 17.06.2019) Zum Kurzlink Das russische Außenministerium hat den jüngsten Raketenangriff von Terrorkämpfern gegen ein Krankenhaus in Syrien als Kriegsverbrechen eingestuft und eine Bestrafung der Schuldigen gefordert. Source link

Belege für US-Einmischung in Innenpolitik: Lawrow überreicht Pompeo Dokumentation

Politik 21:46 14.05.2019Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat seinem US-amerikanischen Amtskollegen Mike Pompeo eine inoffizielle Dokumentation am Rande ihres Treffens am Dienstag im russischen Sotschi überreicht, die Fakten zur Einmischung der Vereinigten Staaten in innere Angelegenheiten der Russischen Föderation enthält. „Ich habe Mike solch eine informelle Dokumentation überreicht, die keine Fiktionen, sondern tatsächliche

Warschau und Washington vereinbaren US-Truppenaufstockung in Polen

Politik 23:04 29.04.2019(aktualisiert 23:07 29.04.2019) Zum Kurzlink Laut dem polnischen Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak haben sein Land und die Vereinigten Staaten vereinbart, das US-Truppenkontingent in Polen zahlenmäßig zu erhöhen. „Jetzt verhandeln wir über Details. Wir sind auf einem guten Weg, um die Verhandlungen dieses Jahr erfolgreich abzuschließen“, so Blaszczak. >>>Andere Sputnik-Artikel: Polen will Dutzende US-amerikanische F-35-Kampfjets

Teilnahme Russlands an Konfliktregelung in Libyen möglich – Außenministerium

Politik 21:09 05.04.2019(aktualisiert 21:10 05.04.2019) Zum Kurzlink Laut dem russischen Vize-Außenminister Sergej Werschinin ist Moskau bereit, den Einsatz seiner Autorität für die Konfliktregelung in Libyen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen in Betracht zu ziehen. „Wenn es notwendig ist, dass Russland seine Autorität einsetzt, um bei der politischen Regelung unter UN-Schirmherrschaft voranzukommen, dann werden wir

Golanhöhen: Anerkennung durch USA ist Demonstration des Alles-erlaubt-seins – Lawrow

Politik 11:46 29.03.2019(aktualisiert 11:47 29.03.2019) Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Anerkennung der Souveränität Israels über die Golanhöhen durch US-Präsident Donald Trump am Freitag als eine bewusste Demonstration Washingtons bezeichnet, dass ihm alles erlaubt sei. „Ich empfinde dies als eine bewusste, wissentliche Demonstration des Alles-erlaubt-seins. Und solch eine Demonstration des Alles-erlaubt-seins, verbunden

Vorwurf geplanter Militärinvasion in Venezuela: Abrams antwortet Lawrow

Politik 20:57 01.03.2019(aktualisiert 21:04 01.03.2019) Zum Kurzlink Der US-amerikanische Venezuela-Sonderbeauftragte Elliott Abrams hat den Vorwurf des russischen Außenministers Sergej Lawrow bezüglich einer möglichen Invasion Venezuelas durch die USA kommentiert. Abrams ist der Ansicht, dass Lawrow in Wirklichkeit nicht daran glaube, dass die USA eine militärische Aggression gegen Venezuela planen würden. >>>Andere Sputnik-Artikel: UN: Beide Venezuela-Resolutionen gescheitert<<<

Lawrow nennt Grund für Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und USA

Politik 21:50 21.02.2019(aktualisiert 21:59 21.02.2019) Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat bei einem Treffen mit der European Association of Business in Moskau den Grund für die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und den USA erläutert. Lawrow zufolge haben die schlechten Beziehungen zwischen den beiden Staaten die US-Demokraten zu verschulden, die bei den Präsidentschaftswahlen

Niemand wird Russland „Entscheidungen diktieren“ – Lawrow

Politik 21:41 08.02.2019Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat in Moskau bei einer Veranstaltung anlässlich des Tages des Diplomaten seine Haltung in Bezug auf die Absicht diverser Länder, Russland Entscheidungen diktieren zu wollen, geäußert. Lawrow zufolge sind Versuche, Moskau zu bestimmten Entscheidungsfindungen in der Außenpolitik zu zwingen, zum Scheitern verurteilt. >>>Andere Sputnik-Artikel: Pokert Macron wegen

Warenumsatz zwischen Russland und Ukraine verzeichnet Zunahme

Wirtschaft 21:26 06.02.2019(aktualisiert 21:35 06.02.2019) Zum Kurzlink Angaben des russischen staatlichen Zolldienstes zufolge ist der Warenumsatz zwischen Russland und der Ukraine innerhalb des letzten Jahres um 16,6 Prozent gestiegen. Der Behörde zufolge ist das Warenumsatzvolumen zwischen den Ländern von zirka 12,9 Milliarden US-Dollar (etwa 11,3 Milliarden Euro) im Jahr 2017 um 16,6 Prozent auf knapp

Older Posts››