Gehe zu…
RSS Feed

9. Dezember 2019

Russland

Hyperschallwaffen: Pentagon-Chef gesteht, hinter Russland herzuhinken

Politik 14:13 08.12.2019(aktualisiert 14:20 08.12.2019) Zum Kurzlink Die USA müssen Russland bei der Entwicklung von Hyperschallwaffen einholen. Laut US-Verteidigungsminister Mark Esper gibt sein Amt „jeden Dollar“  aus, um in diesem Bereich einen Vorteil zu erzielen. In seiner Rede bei dem Reagan National Defense Forum in Kalifornien betonte der Pentagon-Chef, die Vereinigten Staaten liefen derzeit bei

Mogherinis Nachfolger äußert sich über EU-Verhältnis zu Russland

Politik 16:36 01.12.2019(aktualisiert 19:22 01.12.2019) Zum Kurzlink Der spanische Ex-Außenminister Josep Borrell, der am 29. November Federica Mogherini als Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik ablöste, hat in einem Interview mit der Zeitung „El Pais“ über die Haltung der Europäischen Union zu Russland erzählt. Es sei eine „sehr kontroverse“  Frage, welche Position die

Tusk und Gauck warnen vor „aggressiver Politik“ Putins

Politik 19:21 01.12.2019(aktualisiert 19:27 01.12.2019) Zum Kurzlink Altbundespräsident Joachim Gauck und der bisherige EU-Ratspräsident Donald Tusk haben am Sonntag vor angeblichen Gefahren aus Russland für die europäische Einheit gewarnt. Bei der Verleihung des Marion-Dönhoff-Preises an Tusk sagte Gauck in Hamburg: „Die Einheit der EU zu erhalten, war Tusks bestimmende Richtschnur. Ihm bereitete die aggressive Politik

Moskau will Rüstungskontrolle fortsetzen – Vize-Außenminister gegen Waffen im Kosmos

Wie ist im 21. Jahrhundert angesichts neuer Waffentechnologien Rüstungskontrolle möglich? Diese Frage hat am Dienstag ein hochkarätig besetze Runde beim „Berliner Forum Außenpolitik“ der Körber-Stiftung diskutiert. Dabei haben die Teilnehmenden vor einem neuen nuklearen Rüstungswettlauf ebenso wie vor unkontrollierten neuen Technologien gewarnt. „Rüstungskontrolle bedeutet mehr Sicherheit für alle.“ Das erklärte der stellvertretende Außenminister Russlands, Alexander

US-Bemühen zur Eindämmung Russlands und Chinas ist „zum Scheitern verurteilt“ – Chinas Top-Diplomat

Politik 09:56 26.11.2019(aktualisiert 10:32 26.11.2019) Zum Kurzlink US-Bemühungen, Russland und China einzudämmen, sind laut dem chinesischen Spitzendiplomat Le Yucheng zum Scheitern verurteilt, berichten russische Medien am Dienstag. Yucheng zufolge versuchen die Vereinigten Staaten, „den Lauf der Geschichte umzukehren“, indem sie ihre einseitigen Entscheidungen vorantreiben, aber diese Versuche fehlschlagen, „jegliche Unterstützung von der internationalen Gemeinschaft“ zu

Putin brandmarkt Öl-Fracking in USA als „barbarisch“

Politik 10:21 21.11.2019(aktualisiert 10:26 21.11.2019) Zum Kurzlink Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Förderungstechniken von Schieferöl und -Gas (Fracking) wie sie in den USA üblich sind als „barbarisch“ kritisiert. Auch wenn diese Techniken wirtschaftlich seien, würde Russland sie wegen ihrer vernichtenden Wirkung auf die Umwelt nie anwenden. Beim Fracking wird Öl oder Gas mit Hilfe

Verteidigungsministerium Russlands testet eine der stärksten Kanonen weltweit – Video

Technik 19:50 20.11.2019(aktualisiert 19:53 20.11.2019) Zum Kurzlink Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, auf dem ein Test des Artilleriegeschützes 2S7M Malka zu sehen ist. Die russischen Artilleristen haben in Kusbass (ein Gebiet in Sibirien – Anm.d.Red.) die Positionen des angenommenen Feindes in einer Entfernung von 30 Kilometern angegriffen. Bei dem Schießen soll eine neue

Indien verzögert Unterzeichnung des Hubschrauberabkommens mit Russland

Politik 20:33 17.11.2019Zum Kurzlink Indien verzögert die Unterzeichnung einer festen Vereinbarung über den Kauf von 140 russischen Hubschraubern, obwohl alle Informationen hierzu vorgelegt sind. Dies teilte Reuters am Sonntag mit unter Berufung auf den Chef von Russian Helicopters, Andrej Boginski. Die Gründe für die Verzögerung seien der russischen Seite nicht bekannt. „Wir haben signifikante Erfolge

Russland ruft USA zur Rückgabe von Erdölfeldern an Syrien auf

Politik 07:09 15.11.2019(aktualisiert 07:10 15.11.2019) Zum Kurzlink Die Vereinigten Staaten müssen Ölfelder an Syrien zurückgeben, wie der Vize-UN-Botschafter Russlands, Dmitri Poljanski, bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates erklärte. Washingtons Vorgehen sehe für die Bürger dieses Landes wie ein „Raub“ aus. „Syrien soll unverzüglich von einer illegalen ausländischen Militärpräsenz befreit werden, auch wenn wichtige Ressourcen für unsere

US-Visakrieg geht weiter: Fußballclub Spartak Moskau bekommt Einreiseprobleme

Sport 16:52 10.11.2019Zum Kurzlink Die USA haben den russischen Fußballspielern des Klubs Spartak Moskau nach Angaben des Klubbesitzers Leonid Fedun keine Visa zum Turnier „Florida Cup“ ausgestellt, das im Januar 2020 in der amerikanischen Stadt Orlando stattfinden soll. Aufgrund dieser Situation beabsichtige der Fußballverein, die Teilnahme am Freundschaftsturnier zu verweigern. „Leider gibt es Probleme mit

Ältere Posts››