Go to ...
RSS Feed

24. March 2019

Sanktionen

Aus Sympathie zu Kim Jong-un: Trump beruft Zusatz-Sanktionen gegen Nordkorea ab

Politik 20:37 22.03.2019(aktualisiert 20:49 22.03.2019) Zum Kurzlink Der US-Präsident Donald Trump hat erklärt, dass er veranlasst habe, die zusätzlichen Sanktionen gegen Nordkorea abzuberufen. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, sagte zur Aufhebung dieser Sanktionen, dass Trump diese gegen Nordkorea abberufen habe, weil ihm der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un gefalle. „Dem Präsidenten Trump gefällt (…)

Mailand: Lega Nord protestiert gegen antirussische Sanktionen

Politik 20:52 18.03.2019Zum Kurzlink Aktivisten der italienischen rechtsorientierten Partei Lega Nord haben am Montag vor dem russischen Konsulat in Mailand eine Protestaktion gegen Russland-Sanktionen durchgeführt. „Diese Sanktionen fügen der Wirtschaft Italiens ernsthaften Schaden zu“, erklärten die Mitglieder einer Delegation aus der Ortschaft Ceriano Laghetto in der Provinz Monza. Die Funktionäre versorgten Passanten mit Apfelsinen sowie

In schweren Zeiten: Wie das Russland-Geschäft der deutschen Wirtschaft floriert

Investitionen in Rekordhöhe und ein Wachstum des gegenseitigen Handels in Höhe von fast 20 Prozent: Das Russland-Geschäft der deutschen Unternehmen erlebt einen Aufschwung – trotz Sanktionen. Warum das möglich ist und was das für die russische Wirtschaft bedeutet – das lesen Sie in diesem Artikel. Nothing personal, just business Die Investitionen der deutschen Unternehmen in Russland

Wegen Ukraine-Krise: USA erweitern antirussische Sanktionen

Politik 20:04 15.03.2019(aktualisiert 20:11 15.03.2019) Zum Kurzlink Die USA haben ihre russlandfeindlichen Sanktionen im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt ausgeweitet. Die vom US-Finanzministerium veröffentlichte erneuerte Sanktionsliste wird dementsprechend um sechs Namen ergänzt Es handelt sich um den Vizechef der russischen Grenzschutzbehörde, Gennadi Medwedew, sowie um weitere fünf Personen, darunter den Chef des Grenzdienstes des Föderalen Sicherheitsdienstes

„7,5 Mrd. Dollar verloren“: Russischer Milliardär verklagt US-Regierung

Politik 20:27 15.03.2019Zum Kurzlink Der russische Geschäftsmann Oleg Deripaska hat das US-Finanzministerium aufgefordert, die gegen ihn verhängten Sanktionen aufzuheben, und eine entsprechende Gerichtsklage eingereicht. Das teilte das Bundesgericht Washington am Freitag mit. In seiner Klage beschwert sich der Milliardär darüber, dass sein Vermögen infolge der Sanktionen um 7,5 Milliarden US-Dollar geschrumpft sei. „Meine Verfolgung durch

Netanjahu droht mit Blockierung von iranischen Ölexporten: Teheran reagiert

Politik 11:04 13.03.2019(aktualisiert 11:08 13.03.2019) Zum Kurzlink Der Iran will laut seinem Verteidigungsminister Mohammad Amir Khatami Israel eine harte Antwort erteilen, wenn die israelische Marine versuchen würde, den iranischen Ölhandel zu behindern. Das teilte die Agentur IRNA am Mittwoch mit. „Natürlich werden wir Israels Absicht – falls es eine solche gibt – als Verstoß gegen

EU-Kommissions-Vizepräsident: Westen hat Chance auf Annäherung mit Moskau verpasst

Politik 07:58 09.03.2019(aktualisiert 08:07 09.03.2019) Zum Kurzlink Der slowakische Präsidentschaftskandidat und Vizepräsident der EU-Kommission Maros Sefcovic hat sich für die Aufnahme eines Dialogs mit Russland ausgesprochen. Die Sanktionen bezeichnete er als „extremes Mittel“. Der Politiker nannte Moskau in einem Interview einen „wichtigen Partner“ der Slowakei. „Ich glaube, dass man derzeit nach einem Mittel suchen sollte, um

Iran: Schweizer Botschaft twittert über neue Banknote und kriegt Ärger

Politik 21:31 08.03.2019Zum Kurzlink Die Schweizerische Botschaft in Teheran hat einen neu emittierten 1000-Franken-Schein, der der „wertvollste“ in der Welt werden sollte, via Twitter angekündigt und ist dabei in Erklärungsnot geraten. Der Grund dafür war, dass sich viele Iraner wegen des Vergleichs der neuen Banknote mit dem iranischen Rial verärgert gezeigt haben. Viele Internet-Nutzer haben

Conte: Italien arbeitet weiter an Aufhebung der Russland-Sanktionen

Politik 21:41 08.03.2019(aktualisiert 21:50 08.03.2019) Zum Kurzlink Italien arbeitet laut seinem Ministerpräsidenten Giuseppe Conte weiter an der Aufhebung der Sanktionen gegen Russland, die laut Rom die italienische Wirtschaft beeinträchtigen. „Mit Moskau bauen wir unser traditionelles Streben nach einem Dialog aus. Nachdem der Regierung das Vertrauen (Anfang Juni 2018 – Anm. d. Red.) ausgesprochen wurde, bin

„Nord Stream 2 kommt – egal, was passiert“: Wirtschaftsabend in Russischer Botschaft

Die „Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz“ lud am Donnerstag hochkarätige Ökonomen und Wirtschaftspraktiker aus Russland nach Berlin. Im Handelsbüro der russischen Botschaft sprachen sie über die deutsch-russische Wirtschaft. „Deutsche Firmen klagen weiterhin über die Sanktionen“, so der russische Ökonom Vladislav Belov vor Ort gegenüber Sputnik. „Ich habe heute Abend darüber gesprochen, dass (US-Präsident – Anm. d. Red.) Trump

Older Posts››