Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Spanien

Massendemos und Zusammenstöße: Katalanen protestieren gegen harte Gerichtsurteile – Fotos

Gesellschaft 22:16 15.10.2019(aktualisiert 22:30 15.10.2019) Zum Kurzlink In Barcelona und anderen Städten der spanischen Region Katalonien haben am Dienstagabend Tausende Demonstranten gegen die harten Gerichtsurteile für neun Unabhängigkeitskämpfer protestiert. Zu den Kundgebungen hatten die zivilen Organisationen Katalanische Nationalversammlung (ANC) und Omnium Cultural aufgerufen, deren frühere Chefs ebenfalls auf der Anklagebank saßen und vom Obersten Gericht in Madrid zu jeweils

Blackout auf spanischer Insel Teneriffa

Die Insel Teneriffa (Spanien, Kanarische Inseln) ist laut der Stadtverwaltung von  Santa Cruz de Tenerife am Sonntagnachmittag ohne Strom geblieben. „Es handelt sich um ein Problem auf der ganzen Insel. Wir versuchen festzustellen, was passiert ist und wie das Problem so schnell wie möglich behoben werden kann. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten“, schrieb die

„Die Schweiz ist ein Modell“ – Carles Puigdemont im Exklusivinterview

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EU) wird in Kürze ein Urteil in Ihrem Fall fällen. Sie sind ins Europaparlament gewählt worden, können aber nicht an den Sitzungen teilnehmen. Was erwarten Sie von dem Gerichtsurteil? Natürlich hoffe ich, dass das Urteil zu unseren Gunsten, das heißt zur Unterstützung der Katalanen und der europäischen Demokratie, ausfällt. Seit

Spanien: Schweres Unwetter fordert fünf Tote

Nach den schweren Unwettern an der spanischen Mittelmeerküste ist die Zahl der Toten am Freitagabend auf fünf gestiegen. Im andalusischen Almería starb ein Mann, als er mit seinem Auto in einer überfluteten Unterführung stecken blieb. Er hatte laut Presseberichten anscheinend Warnhinweise übersehen, als er in den Tunnel fuhr. Ein weiterer Mann kam in La Jámula

Blitzschlag in spanien, 40 Trailer in Spanien verbrannt

Panorama 20:26 12.08.2019(aktualisiert 20:27 12.08.2019) Zum Kurzlink Nach einem Blitzschlag und dem darauffolgenden Brand sind am Montag auf einem Parkplatz in der nordostspanischen Region Katalonien 40 Wohnmobile in Flammen aufgegangen. Das teilte das lokale Portal „Elperiodico.es“ mit. Laut der Meldung ereignete sich der Vorfall in der Gemeinde Ventalló in der Provinz Girona. Die Brandfläche betrug

Stierkampf kehrt nach Mallorca zurück – Tierschützer entsetzt

Nach einer zweijährigen Zwangspause hat der Stierkampf am Freitag auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca trotz heftiger Proteste von Tierschützern ein umstrittenes, aber erfolgreiches Comeback gefeiert, meldet die Deutsche Presse-Agentur. Der Andrang bei der ersten „Corrida de Toros“ nach der Zwangspause war groß. Die Tribünen der 11.600 Zuschauer fassenden Arena „Coliseo Balear“ in Palma hatten sich

Wagemutiger Polizist überwältigt Machete-schwingenden Verdächtigen durch Flugeinlage – Video

Ein Polizist in Spanien hat einen mit einer Machete bewaffneten Mann durch eine filmreife Flugeinlage außer Gefecht gesetzt. Das Video zu dieser Aktion wurde via Twitter veröffentlicht. Die Polizei im spanischen Villaverde hatte den Mann wegen Drogenkonsums zuvor festnehmen wollen, weswegen dieser offenbar versuchte, sich in einem Brunnen auf einem öffentlichen Platz der Stadt zu

Ballermann-Urlaub auf Mallorca endet für deutschen Urlauber tödlich

Das berühmte Strandlokal „Ballermann 6“ auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca ist unter deutschen Touristen sehr beliebt, nicht selten wird allerdings beklagt, dass dort vor allem der „Sauftourismus“ praktiziert werde. Für einen der Urlauber endete ein Strandbesuch am Ballermann jedenfalls tödlich. Wie lokale Medien berichten, ist ein 39-jähriger Mann an der Playa de Palma tot im

Nach Skandal um Strache: Tourismus auf Ibiza boomt – Medien

Der Skandal um Österreichs ehemaligen Vize-Kanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat sich laut Medienberichten auf einen unerwarteten Bereich ausgewirkt: nämlich auf den Tourismus. Die spanische Insel Ibiza – ein populärer Ort für Strandurlauber und Party-Besucher – verzeichnete einen wesentlichen Popularitätsanstieg bei österreichischen Online-Buchungsportalen, berichten Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Onlineplattform „Urlaubsguru“. Das Buchungsvolumen

Ältere Posts››